Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    siedlung22
schrieb am 27.09.2017 08:48
Zurück vom HA.
TSH 1,65 ( 0,35-4,5) bin zufrieden weil ja die niedrigere Dosis war.
Eisen steht nur Fe, weiß nicht ob es das normale oder das Ferritin ist. 15,3 (4,1-24)
Auf die anderen muss ich noch warten.

@ Kimi, nein kein Verschleiß, bin zufrieden!


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    Kimi80
Status:
schrieb am 27.09.2017 09:00
Zitat
siedlung22
Zurück vom HA.
TSH 1,65 ( 0,35-4,5) bin zufrieden weil ja die niedrigere Dosis war.
Eisen steht nur Fe, weiß nicht ob es das normale oder das Ferritin ist. 15,3 (4,1-24)
Auf die anderen muss ich noch warten.

@ Kimi, nein kein Verschleiß, bin zufrieden!

Wie alt ist deine Tasse?

Eisen ist TOP! *dd* Den Wert erfahre ich bei meinen regelmäßigen Blutspenden. Aber die Blutspenden stelle ich jetzt erstmal wieder ein.
TSH ist auch super! (Du willst ja nicht mehr *ss* werden) *dd*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.17 10:30 von Kimi80.


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   margy85
schrieb am 27.09.2017 09:53
Zitat
siedlung22
Zurück vom HA.
TSH 1,65 ( 0,35-4,5) bin zufrieden weil ja die niedrigere Dosis war.
Eisen steht nur Fe, weiß nicht ob es das normale oder das Ferritin ist. 15,3 (4,1-24)
Auf die anderen muss ich noch warten.

@ Kimi, nein kein Verschleiß, bin zufrieden!

Wenn du zufrieden bist dann geht es einem ja auch sofort viel besser. Bei mir ist es auf jeden Fall so. Also weiterhin alles Gute *dd*


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   Tiffy1979
Status:
schrieb am 27.09.2017 10:10
Kann mir mal jemand sagen, warum mich meine Tempi so ärgert :-(
Hab vorgestern und gestern Abend Kratzeis gegessen und im Bettchen hab ich etwas gefröstelt... daran wird es ja wohl nicht liegen oder?

Völlig bekloppte alles :-)

@siedlung: Top... Zufriedenheit ist wichtig...


  Werbung
  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    Sunny484
Status:
schrieb am 27.09.2017 11:02
Zitat
Tiffy1979
Kann mir mal jemand sagen, warum mich meine Tempi so ärgert :-(
Hab vorgestern und gestern Abend Kratzeis gegessen und im Bettchen hab ich etwas gefröstelt... daran wird es ja wohl nicht liegen oder?

Völlig bekloppte alles :-)

@siedlung: Top... Zufriedenheit ist wichtig...

Hi Tiffy,

ich weiß es zwar nicht, aber meine ärgert mich ähnlich. Ich glaube aber nicht, dass wir dafür mit irgendwelchen Interpretationen Erklärungen finden werden. Leider.
Müssen wohl abwarten.....*dumm*
Das Eis wird aber wohl kaum dafür verantwortlich sein ;-)


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   Tiffy1979
Status:
schrieb am 27.09.2017 11:50
Zitat
Sunny484
Zitat
Tiffy1979
Kann mir mal jemand sagen, warum mich meine Tempi so ärgert :-(
Hab vorgestern und gestern Abend Kratzeis gegessen und im Bettchen hab ich etwas gefröstelt... daran wird es ja wohl nicht liegen oder?

Völlig bekloppte alles :-)

@siedlung: Top... Zufriedenheit ist wichtig...

Hi Tiffy,

ich weiß es zwar nicht, aber meine ärgert mich ähnlich. Ich glaube aber nicht, dass wir dafür mit irgendwelchen Interpretationen Erklärungen finden werden. Leider.
Müssen wohl abwarten.....*dumm*
Das Eis wird aber wohl kaum dafür verantwortlich sein ;-)

Ach verdammt. Illusion im Eimer ... Ich dachte schon, ich hätte den Schuldigen gefunden :-)
Ja, dann warten wir mal ab, ob da noch was kommt.

Ich puuuuste mal für dich :-)


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    siedlung22
schrieb am 27.09.2017 12:15
Zitat
Kimi80
Zitat
siedlung22
Zurück vom HA.
TSH 1,65 ( 0,35-4,5) bin zufrieden weil ja die niedrigere Dosis war.
Eisen steht nur Fe, weiß nicht ob es das normale oder das Ferritin ist. 15,3 (4,1-24)
Auf die anderen muss ich noch warten.

@ Kimi, nein kein Verschleiß, bin zufrieden!

Wie alt ist deine Tasse?

Eisen ist TOP! *dd* Den Wert erfahre ich bei meinen regelmäßigen Blutspenden. Aber die Blutspenden stelle ich jetzt erstmal wieder ein.
TSH ist auch super! (Du willst ja nicht mehr *ss* werden) *dd*

Ein paar Monate erst alt. Ich gäbe meine Tasse noch nicht so lange.
Hält dicht. Ich muss Tage weise 5 h am Stück ins Wasser.
Das würde mit einem Tampon nicht gehen.

Ich war ja von Januar bis Mai durchgehend angeschlagen.
Seit ich die Vitamine nehme geht's mir endlich gut.
Habe viel Energie und von Erkältung keine Spur.
Mir geht's einfach top!


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    Sunny484
Status:
schrieb am 27.09.2017 12:21
Zitat
Tiffy1979
Zitat
Sunny484
Zitat
Tiffy1979
Kann mir mal jemand sagen, warum mich meine Tempi so ärgert :-(
Hab vorgestern und gestern Abend Kratzeis gegessen und im Bettchen hab ich etwas gefröstelt... daran wird es ja wohl nicht liegen oder?

Völlig bekloppte alles :-)

@siedlung: Top... Zufriedenheit ist wichtig...

Hi Tiffy,

ich weiß es zwar nicht, aber meine ärgert mich ähnlich. Ich glaube aber nicht, dass wir dafür mit irgendwelchen Interpretationen Erklärungen finden werden. Leider.
Müssen wohl abwarten.....*dumm*
Das Eis wird aber wohl kaum dafür verantwortlich sein ;-)

Ach verdammt. Illusion im Eimer ... Ich dachte schon, ich hätte den Schuldigen gefunden :-)
Ja, dann warten wir mal ab, ob da noch was kommt.

Ich puuuuste mal für dich :-)

Hihi...Ja sorry *lollollol*


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   Traumi12
Status:
schrieb am 27.09.2017 12:23
Hallo Mädels,

ich melde mich aus der Menspause zurück.
War eben bei der FÄ, hatte Kontrolltermin wegen der beiden Zysten, die mich vor 3 Wochen so geärgert hatten. Die sind verschwunden und am rechten Eierstock sitzt ein 1,7 cm Follikel und wartet auf ES ;-) Die FÄ rechnet am Freitag mit dem ES. Mal sehen...
Sie hat mir auch geraten, dass wir ab nächstem Frühjahr in eine Kiwu-Klinik gehen sollen wenn sich bis dahin noch nichts getan hat. Das hat mich irgendwie echt deprimiert :-(


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.17 12:23 von Traumi12.


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    *Starlightzwerg*
Status:
schrieb am 27.09.2017 12:38
Denke mein Es ist heute, werde in ein paar Tagen mit utro beginnen


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
no avatar    Kimi80
Status:
schrieb am 27.09.2017 12:42
Zitat
Traumi12
Hallo Mädels,

ich melde mich aus der Menspause zurück.
War eben bei der FÄ, hatte Kontrolltermin wegen der beiden Zysten, die mich vor 3 Wochen so geärgert hatten. Die sind verschwunden und am rechten Eierstock sitzt ein 1,7 cm Follikel und wartet auf ES ;-) Die FÄ rechnet am Freitag mit dem ES. Mal sehen...
Sie hat mir auch geraten, dass wir ab nächstem Frühjahr in eine Kiwu-Klinik gehen sollen wenn sich bis dahin noch nichts getan hat. Das hat mich irgendwie echt deprimiert :-(

Das mit der KiWu klingt erstmal schlimm (für mich war es damals auch ein Schock) aber unterdessen bin ich sauer, dass ich erst so spät dahin geschickt wurde (nach knapp 2,5 Jahren erfolglosem Üben). Dort war es eigentlich sehr angenehm. Die haben erstmal einen kompletten Blutcheck usw. gemacht und was war es? Schilddrüsenunterfunktion. *megasauer* Das haben die da sofort heraus gefunden. Schade, dass das nicht ein normaler FA prüft wenn er merkt, dass man schon 6 Monate erfolglos übt!

Also: Keine Panik, da wird dir entlich kompetent geholfen! *streichel* Es heißt nicht gleich, dass du viel bezahlen musst oder eine künstliche Befruchtung oder sowas brauchst!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.17 12:45 von Kimi80.


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   Tiffy1979
Status:
schrieb am 27.09.2017 12:50
Zitat
Sunny484
Zitat
Tiffy1979
Zitat
Sunny484
Zitat
Tiffy1979
Kann mir mal jemand sagen, warum mich meine Tempi so ärgert :-(
Hab vorgestern und gestern Abend Kratzeis gegessen und im Bettchen hab ich etwas gefröstelt... daran wird es ja wohl nicht liegen oder?

Völlig bekloppte alles :-)

@siedlung: Top... Zufriedenheit ist wichtig...

Hi Tiffy,

ich weiß es zwar nicht, aber meine ärgert mich ähnlich. Ich glaube aber nicht, dass wir dafür mit irgendwelchen Interpretationen Erklärungen finden werden. Leider.
Müssen wohl abwarten.....*dumm*
Das Eis wird aber wohl kaum dafür verantwortlich sein ;-)

Ach verdammt. Illusion im Eimer ... Ich dachte schon, ich hätte den Schuldigen gefunden :-)
Ja, dann warten wir mal ab, ob da noch was kommt.

Ich puuuuste mal für dich :-)

Hihi...Ja sorry *lollollol*

Hätte ja klappen können *lollollol*


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   Traumi12
Status:
schrieb am 27.09.2017 16:29
Zitat
Kimi80
Zitat
Traumi12
Hallo Mädels,

ich melde mich aus der Menspause zurück.
War eben bei der FÄ, hatte Kontrolltermin wegen der beiden Zysten, die mich vor 3 Wochen so geärgert hatten. Die sind verschwunden und am rechten Eierstock sitzt ein 1,7 cm Follikel und wartet auf ES ;-) Die FÄ rechnet am Freitag mit dem ES. Mal sehen...
Sie hat mir auch geraten, dass wir ab nächstem Frühjahr in eine Kiwu-Klinik gehen sollen wenn sich bis dahin noch nichts getan hat. Das hat mich irgendwie echt deprimiert :-(

Das mit der KiWu klingt erstmal schlimm (für mich war es damals auch ein Schock) aber unterdessen bin ich sauer, dass ich erst so spät dahin geschickt wurde (nach knapp 2,5 Jahren erfolglosem Üben). Dort war es eigentlich sehr angenehm. Die haben erstmal einen kompletten Blutcheck usw. gemacht und was war es? Schilddrüsenunterfunktion. *megasauer* Das haben die da sofort heraus gefunden. Schade, dass das nicht ein normaler FA prüft wenn er merkt, dass man schon 6 Monate erfolglos übt!

Also: Keine Panik, da wird dir entlich kompetent geholfen! *streichel* Es heißt nicht gleich, dass du viel bezahlen musst oder eine künstliche Befruchtung oder sowas brauchst!

Danke für deine aufbauenden Worte, Kimi!! Wahrscheinlich hast du recht und vielleicht haben wir ja auch Glück und kommen um die Kiwu Klinik drum rum... aber erst mal klingt es so, als bräuchte man sich keine Hoffnungen mehr machen, dass es einfach so klappen könnte :-(


  Re: ***Mittwochskurvr bis/ ab ES***
   margy85
schrieb am 27.09.2017 17:22
KiWu ist nicht schlimm.
Ich habe leider schlechte Erfahrungen mit der KiWu in Dortmund gemacht.
Denn das mit den männlichen Hormonen in der Nebennierenrinde hat diesen Sommer ein anderer FA ganz in meiner Nähe heraus gefunden und nicht die KiWu letztes Jahr. Wir hätten 8 Inseminationen machen können und es hätte nicht geklappt. Aber da bin ich wohl eher ein Einzelfall und will niemand Angst machen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017