Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    Zwieback**
schrieb am 19.03.2018 14:44
Oktobermamas 2018

ET 01.10.18 - Zuya 34 Jahre 2. Kind  
ein Sohn 5 Jahre  

Wir vermissen karambam und ihre Zwillingssternchen   

ET 08.10.18 -*Zwieback 37 Jahre 3. Kind  
zwei Töchter 2/6 Jahre  

Wir vermissen Agi29 und ihr Sternchen   

ET 21.10.18 - mauli79 38 Jahre 2. Kind  
ein Sohn 5 Jahre  

ET 19.10.18 -Aquarium1983 1. Kind  

ET 19.10.18 - Solskin-HH. 37 Jahre 1. Kind  

ET 24.10.18 Jenny01985 32 Jahre 1. Kind

ET 25.10.18- hummelfine 2. Kind 
einen Sohn 2 Jahre  

ET 27.10.18 - Barca Baby 2. Kind  
eine Tochter 2 Jahre  

ET 28.10.18 -lenyara 4.Kind  
drei Töchter 5/9/11  

ET?- rabenschleich 2.Kind  
eine Tochter 3 Jahre  

ET 30.10.18 - Lin 38 Jahre 2. Kind  
ein Sohn 7 Jahr  

Nächste Termine  

28.03 *Zwieback NT Messung  
29.03. mauli79  
29.03. Barca Baby 
29.03. Aquarium 1983 
04.04 Solskin- HH ETS 
09.04. hummelfine
16.04. Solskin-HH 

Oktoberlies wie geht's euch ? Bei mir gibt es gerade nicht viel zu berichten. Übelkeit wird weniger. Fühle mich gerade wieder mal unschwanger. Gestern waren die Kids und ich Schlitten fahren. Hab Freitag Termin und hoffe das der Kindergarten da nicht streikt. Sonst muss ich beide mitschleifen.


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.18 10:51 von *Zwieback.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 19.03.2018 17:29
Huhu,

mir geht es soweit ganz gut, nur leider kämpfe ich seit ca. 3 Tagen mit Übelkeit. Ist nicht so schlimm, aber doch irgendwie ständig da. Wenn ich was esse, geht's kurzfristig wieder und dann ist mir doch wieder so flau. Genau an dem Tag, an dem ich zu meinem Mann gesagt habe, dass es total schön ist, dass ich von den Schwangerschaftsbeschwerden verschont bin, hat es angefangen. *hammer*
Ansonsten genieße ich meine Freizeit. :-D Für morgen habe ich mir schon vorgenommen, einen ausgedehnten Spaziergang zu machen.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Solskin-HH
schrieb am 19.03.2018 19:01
Hej zusammen! Mir geht es auch soweit gut. Meine Kreislaufprobleme kommen und gehen, mit viel trinken wird es weniger. Seit heute arbeite ich wieder. Übel ist mir, wenn überhaupt, nur abends und das scheint seit 2 Tage auch besser zu werden.

Ich wünsche euch allen eine schöne und ruhige Woche.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    hummelfine
Status:
schrieb am 19.03.2018 19:30
Hallo meine Lieben,

@Zwieback: streikende Kita - der Horror. Aber Freitag hast du bestimmt Zeit für dich und deinen Termin.

@Aquarium: Meine Übelkeit wird auch immer kurz besser wenn ich was Esse, aber auf dauer hilft es leider nicht. Aber wenn die Beschwerden so spät kommen, dann bleiben sie meist auch nicht lange.
Bei uns geht auch eine Grippe-Welle durch die Schulen - aber auf schwangere wird hier generell wenig Rücksicht genommen. Bzw. versuchen sie das eh bis zum Schluss zu verdrängen. Genieße die freie Zeit!

@Solskin: Schön, dass es mit der Übelkeit schon besser wurde.

@me: Mein Kreislauf macht mich weiter total fertig. Sobald mein Sohn in der Kita ist lande ich schon wieder im Bett *lollollol*
Diese Woche bin ich noch krank geschrieben, dann sind 2 Wochen Osterferien, danach sollte es mir dann hoffentlich besser gehen. Bei meinem Sohn ging es mir um diese Zeit jedenfalls deutlich besser.

@Liste: Am 9.04. habe ich meinen nächsten Termin


  Werbung
  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Barca Baby
Status:
schrieb am 19.03.2018 21:40
Halli hallo!

Hat eigentlich schon jemand die 12+0 geschafft? Oder steht kurz davor? Weil ich bin 8+2 und mein Termin ist ja der 27.10.
Ich freue mich sooo doll auf die 12+0! Und die Zeit schleicht so vor sich hin. Andererseits ist es auch irre, dass ich schon in der 9.ssw bin.

Mir ist jetzt immer nachmittags und abends übel. Eigentlich immer pünktlich nach dem Nachmittagskaffee (selbst wenn es kein Kaffee, sondern Kakao ist). Aber nicht schlimm. Fühlt sich wenigstens schön schwanger an.

Wir haben es am Wochenende einen Teil der Verwandtschaft gesagt. Wir sehen uns nicht so oft und hätten uns erst in 4 Wochen wieder gesehen das fand ich zu lange. Nunja so ist es und alle haben sich riesig gefreut. Vor allem, dass es einfach so geklappt hat. Das finden alle immer ganz wunderbar, wenn wir das erzählen. Ist ja auch wunderbar *love4*

Liebste Grüße *winkewinke*


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    Zwieback**
schrieb am 20.03.2018 07:20
Zuya müsste nach meiner Rechnung heute schon 12+1 sein.
Bei mir ist dann nächste Woche soweit und wenn dann beim US am 28.3. hoffentlich alles schick ist, werden wir es auch verkünden. Bin gerade am überlegen ob ich mich diesmal bezüglich des Geschlechts überraschen lasse. Mein Gefühl sagt mir aber eher wieder Mädchen. Ist ja auch 5 Tage vor ES passiert.*maedchen*


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Solskin-HH
schrieb am 20.03.2018 09:47
Ich hab mich gestern wohl zu früh gefreut. Heute ist mir schon den ganzen Vormittag richtig flau im Magen. Keine wirkliche Übelkeit, aber eben auch nicht wirklich toll.

@Barca: Die 12. Woche habe ich noch nicht ganz geschafft. Ich bin heute 9+4. Aber kurz davor.
Unsere engste Familien wie Eltern und Geschwister und auch meine beste Freundin wissen schon von Anfang an Besccheid. Aber bei uns war es ja auch eine künstliche Befruchtung und wir haben von Anfang an mit offenen Karten gespielt, weil wir uns die "heimlichtuerrei" nicht antun wollten. ist für uns auch viel entspannter gewesen und der Rückhalt der Familie war imens. Bei 11+5 hab ich den nächsten Termin. Wenn da noch alles so ist, wie es sein soll wird auch der Rest informiert.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Zuya
schrieb am 20.03.2018 11:15
Jahhha die 12+0 ist vorbei und nachher um 13.00 gehts zur frührn Feindiagnostik. Mal sehen was ich euch dann berichtne kann.

Zur Zeit stehe ich kurz mit dwm Grosswn auf und scjlaf dann nochmal bis 11 wenn er in der Kita ist. Dank dem Beschäftigungsverbot ist es relativ ruhig noch.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   mauli79
schrieb am 20.03.2018 16:03
Hallo ihr lieben es ist schön von euch zu lesen, mir geht es nicht anderster...
Die Übelkeit hat sich seit 3 tagen verstärkt und mittlerweile habe ich öfters Rückenschmerzen ( allerdings habe ich schon einige Bandscheibenvörfälle) BH 's müsste ich aussortieren... Müde bin ich oft...

Unser Kindergarten streikt morgen... Und ich habe Infusionstage aber meine Freundin nimmt zum glûck unseren kleinen für 2-3 Stunden...

Unser nächster Termin ist am 29.3 dann bin ich in der 10+4 SSW, ich bin froh wenn die 12ssw rum ist aber aber trotzdem Angst das noch was passiert nach den Aborten die ich hatte und was unsere Familiengeschichte angeht... Natürlich bin ich wegen meiner Arbeit auch sehr bewusst was alles noch auf uns zukommen kann ( arbeite mit Lebensverkürzung Kindern ) bei meiner ersten Schwangerschaft war ich so naiv und unüberlegend habe mich einfach nur gefreut das wir schwanger sind hatte keinen Ängste ...

Bei mir wissen es meine familie und 3 Freundinnen die Familie von meinem Mann die wissen es noch nicht mein Mann möchte noch ein wenig abwarten allerdings leben die auch 4000 km, sie werden es nicht von jemand anderem mitbekommen...

Unser Sohn fragt das öfteren nach wann das Baby kommt und ob er auch so lange im Bauch war...


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Zuya
schrieb am 20.03.2018 16:20
So Feindiagnostik vorbei. So wie es aussieht ist bei meinem Spatz alles am rechten Fleck. Sie hat so niedlich hin und her geturnt und mann konnte alles super sehen.


Erste Prognose des Diagnostikers ist das die Lütte wirklich ein Mädchen ist.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    Zwieback**
schrieb am 21.03.2018 11:15
Zuya das freut mich zu hören. Da bin ich ja mal gespannt ob es beim Mädchen bleibt *elefant*


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Jenny01985
Status:
schrieb am 21.03.2018 15:27
Hallo zusammen habt ihr noch ein Platz frei im Bus?

Mein name ist Jenny ich bin 32 Jahre alt und es ist meine erste Schwangerschaft. Habe ca 1 Jahr in der Kiwu daran gebastelt :) nun bin ich heute 9+0 und ich denke viele würden mich beeneiden ich habe nicht die geringsten "symtome" ab und an mal ziehen der bänder und ab und an empfindliche Brustwarzen das wars :) Allerdings habe ich seid mehreren wochen leichte schmierblutungen woraufhin ich direkt zum Arzt bin und ein Hämatom festgestellt wurde auf dem US links für mich gut sichtbar. Ca 1 woche später war ich zur Abschlussuntersuchung in der Kiwu und da hieß es es wäre kein Hämatom mehr zu sehen... soweit so gut. 4 Tage später hatte ich dann wieder blutungen bin dann weil es sonntag war ins KH diese hat wieder ein Hämatom gesehen allerdings war es bei ihr im US rechts??? Nun bin ich sehr verwirrt was das Hämatom angeht... Blutungen hatte ich seid Sonntag jetzt keine mehr und morgen habe ich meinen Frauenarzttermin ich bin immer wahnsinnig nervös vor dem US hab riesenangst das etwas nicht stimmt :( vermutlich würde ich mich besser fühlen wenn ich mich schwanger "fühlen" würde und den ganzen tag vor der schüssel hängen müsste oder so, ich weiß das klingt verückt :D Ich bin nicht die dünnste aber wenn ich über dem schambein rechts fühle, dann fühle ich dort ab und an so einen harten knubbel... jemand eine idee was das sein könnte? nicht direkt unter dem nabel eher etwas rechts... fühlt sich relativ hart an will da auch net zu fest rumdrücken.. weh tut es jedenfalls nicht. Naja genug genervt :) ist ja schon wieder viel zu viel geworden :(
ich wünsche uns allen eine tolle Kugelzeit und viele tolle Bilder und Erlebnisse und den besonders "symtom" geplagten unter euch wünsche ich baldige Besserung :)

Ach bei fragen jederzeit her damit :)


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Solskin-HH
schrieb am 22.03.2018 07:15
@Jenny: Herzlichen Glückwunsch und Willkommen bei uns! Deine Ängstlichkeit kann ich sehr gut nachvollziehen. Mir geht es ganz genauso. solange ich noch in der KiWu war, hatte ich einmal wöchentlich meine Termine. Das habe ich geradeso "überlebt". Jetzt muss ich 3 Wochen warten.... Die ersten 9 Tage sind rum. Ich entspanne aber tatsächlich von Tag zu Tag. Da kommst du bestimmt auch noch hin!


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
   Barca Baby
Status:
schrieb am 22.03.2018 13:36
@ zwieback: mmh das könnte ja tatsächlich sein mit dem Mädchen, wenn e stimmt, dass Mädchen-Spermien länger überleben und Jungs-Spermien schneller sind. Dann müssten wir ja einen Jungen bekommen. Ich hatte Sonntag ES und wir haben Freitagabend und Sonntagmorgen gerherzelt (wir waren im Skiurlaub und hatten Zeit *ichwarsnicht*). Wäre schön, dann hätten wir ein Pärchen. Na mal sehen.

@zuya: Wieso hast du schon Beschäftigungsverbot? Schön, dann könnt ihr euch ja schon auf ein Mädchen einstellen. Wieso wurde das eigentlich jetzt schon getestet?

@ Jenny: willkommen bei uns! Deine Ängste verstehe ich total! Meine Tochter ist auch durch ICSI enstanden, nach langer Kiwu-Geschichte. Ich habe so von US zu US gebibbert und das Erste was ich wissen wollte war immer ob das Herzlein noch schlägt. Das wurde viel besser als ich die ersten Bewegungen gespürt habe, denn dann habe ich öfter gemerkt, dass sie da ist und es ihr gut geht. Und jetzt beim Zweiten ist es nicht viel besser, die Angst bleibt. Ich hatte übrigens in der 7.SSW auch Blutungen (Schmier- und Frisch), ich nehme seitdem Progesteron und habe nun nichts mehr. Hast du auch welches verschrieben bekommen?

Zu mir:
Mir gehts gut, gestern war ein komischer Tag mit viel Übelkeit und Müdigkeit, aber heute ist es viel besser. Zum Glück, dann komme ich auch mal zu was. Insgesamt fühle ich mich schwanger und bin optimistisch. So langsam gehen die Urlaubsvorbereitungen los. Wir fahren über Ostern mit dem Wohnwagen an die Côte ´d Azur auf einen Campingplatz. Wir waren da schon zweimal, es ist traumhaft. Nur die lange Fahrt wird bestimmt mega anstrengend, vor allem mit 2-jährigem Kind. Aber wir wollen über Nacht fahren. Na mal sehen.


  Re: ~~~Oktoberpiep KW 12~~~
no avatar    Zwieback**
schrieb am 22.03.2018 14:26
@jenny herzlich willkommen. Wie war dein Termin heute ?

@Barca ich glaube eigentlich eher es liegt irgendwie an der Chemie zwischen Mann und Frau was für ein Geschlecht herauskommt. Bei meiner Kleinen hatten wir genau zum ES Verkehr. Ist voll witzig bei uns hat es diesmal auch im Ski Urlaub geschnaggelt. Hatten zwar davor, aber der ES war am ersten Tag auf der Piste *lollollol*

OT: habe gestern die Zusage für meinen Traumjob in Teilzeit bekommen. Ich sag zu, die Chance bekomm ich nie wieder in meinem Leben. Die wissen natürlich nichts vom Bauchbewohner. Hab mir gerade beim Tchibo noch eine schlabberige Bluse geholt. Der Bauch wächst so langsam.

Bekomm ich ein paar Daumen für morgen ?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018