Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   meli1177
Status:
schrieb am 21.10.2017 10:49
ich sitze schon wieder beim arzt im wartezimmer. am mittwoch meinte der arzt das hämatom (blutung vorigen sonntag) ist weg danach hatte ich nur ganz geringe braune sb. musste aber drei tage nur liegen.heute in der arbeit plötzlich wieder eine dunkelrote mimentane blutung. ich bin verzweifelt kann mich wer beruhigen. gibt es frauen die dauernd aufflackernde blutungen hatten und wo dennoch alles gut gegangen ist?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.17 20:47 von meli1177.


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   Turbotini
Status:
schrieb am 21.10.2017 20:53
Tut mir wirklich sehr leid, dass du immer noch um deinen Krümel bangen musst *troest*
Was hat denn die Untersuchung heute ergeben?


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   Meljosie
Status:
schrieb am 21.10.2017 21:06
Ja, hier. Immer wieder Blutungen, sogar Sturzblutungen. Dachte jedes Mal das war es. Die drei Zwerge kosten mich heute den letzten Nerv. ;)
Es gibt immer wieder nicht erkennbare Ursachen, ich drück euch die Daumen, dass es auch bei euch gut geht!

LG Meljosie


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 21.10.2017 21:25
Ich auch.
In Schwangerschaft 1 bis zur 22. SSW. Ich durfte aber nicht arbeiten und lag.


  Werbung
  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   Anni Stern 87
schrieb am 21.10.2017 21:52
Zitat
Meljosie
Ja, hier. Immer wieder Blutungen, sogar Sturzblutungen. Dachte jedes Mal das war es. Die drei Zwerge kosten mich heute den letzten Nerv. ;)
Es gibt immer wieder nicht erkennbare Ursachen, ich drück euch die Daumen, dass es auch bei euch gut geht!

LG Meljosie

Hallo Meljosie,

das beruhigt mich gerade, dass es bei dir so war und deine 3 trotzdem putzmunter sind. Ich hatte heute auch das erste mal Blutungen. Zwar nur leichte und es ist ein Kommen und Gehen aber trotzdem sind wir ins Krankenhaus um es abzuklären. Da war aber komischerweise nichts mehr am bluten und im Ultraschall war auch alles gut. Meine 3 haben kräftig geturnt. Bin jetzt in der 12. Woche und mir wurde im Krankenhaus gesagt, dass es wohl noch öfter vorkommen kann mit den Blutungen aber jetzt wo ich deine Zeilen lese, bin ich beruhigter.

Liebe Grüße,
Anni


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   HibbelNummer2
Status:
schrieb am 22.10.2017 08:58
Ich hab auch immer wieder blutung. ..gestern das erste mal richtig starke :-( bin heute 5+1 und hoffe das ich am Donnerstag eine fruchthöhle sehen darf...aber ich glaube es ist vorbei :-(
Wie weit bist du?


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   meli1177
Status:
schrieb am 22.10.2017 14:42
hallo ihr lieben! ich danke euch für eure berichte, es tut gut zu hören dass es einigen frauen gleich geht. bin heute 7+4, gestern beim ultraschall war gsd alles in ordnung mit unserem krümelchen. aber ich muss nun wieder mind. eine woche liegen. sie meinte auch dass man nicht immer eine ursache findet und oft einfach gefäße reisen können oder vieles anderes. ich bin so erleichtert dass es unserem baby gut geht. wenn ich liege ist nach wenigen stunden die blutung weg aber sobald ich wieder viel laufe oder den haushalt mache fängt es wieder an. ich weiß nicht wie ich das mit der arbeit machen soll. ich hab keine blutung grad aber dennoch soll ich eine woche zu hause bleiben damit sich alles beruhigt.@hibbelnummer2 ich drücke dir die daumen dass alles gut geht


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 22.10.2017 14:55
Das ist unterschiedlich und bei mir ging das in der ersten Schwangerschaft bis zur 22. SSW so. Ich war sowohl damals wie auch jetzt im Beschäftigungsverbot. Arbeiten geht mit frischen Blutungen nicht.
Selbst wenn Du das Blut auffängst, bist Du ja vom Kopf her immer in Gedanken beim Kind.
Jetzt bin ich in der 20. SSW und mein BV wurde bis zum MuSchu verlängert.
Alles Gute


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   meli1177
Status:
schrieb am 22.10.2017 18:06
BV gibt es in meinem Beruf nicht, ab der 16. woche werde ich wahrscheinlich in Frühkarenz geschickt. Bei mir ist es si dass die Blutung weg war jetzt wo ich seit gestern liege, nun hab ich nur die Wäsche aufgehängt und schon geht es wieder lis. zwar immer altes Blut aber so schubweise. ich hab das Gefühl das hört gar nicht mehr auf :-(


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
no avatar    Ronja1983
Status:
schrieb am 22.10.2017 21:39
Zitat
meli1177
BV gibt es in meinem Beruf nicht, ab der 16. woche werde ich wahrscheinlich in Frühkarenz geschickt. Bei mir ist es si dass die Blutung weg war jetzt wo ich seit gestern liege, nun hab ich nur die Wäsche aufgehängt und schon geht es wieder lis. zwar immer altes Blut aber so schubweise. ich hab das Gefühl das hört gar nicht mehr auf :-(

Evt. ist dein Tagespensum einfach zu viel und das ist dein Körper, der dir sagt: STOPP!!
Du hast ja einen Beitrag verfasst, wie viel du arbeitest usw.


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   meli1177
Status:
schrieb am 23.10.2017 07:22
ja aber da habe ich eh schon zurückgeschraubt, hebe nichts mehr und versuche nicht zu viel herumzulaufen. aber ich werde jetzt den rat der ärztin befolgen und diese woche zu Hause bleiben. wir haben ab donnerstag ohnehin geschlossen dann ist der schaden für die firma nicht ganz so groß.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.17 07:24 von meli1177.


  Re: schon wieder eine Blutung - kann mich wer beruhigen
   meli1177
Status:
schrieb am 23.10.2017 20:25
den ganzen tag war ruhe jetzt bin ich kurz vor die tür um frische luft zu schnappen und ein paar schritte gegangen und schon hab ich wieder eine anständige braune schmierblutung. ich bin echt verzweifelt bin seit samstag nachmittag fast ausschließlich den ganzen tag nur gelegen :-(




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017