Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
   Thidaliebeskind
schrieb am 14.10.2017 12:05
Hallo Mädels,
Melde mich auch mal wieder zurück.
@ Pajussi: wünsche euch einen Wunderschönen erholsamen Urlaub :). Wir haben unseren vor 3 Wocheb noch sehr geniesen können. Wegen dem Ausfluss. Ich habe meine GYN auch mal gefragt weil ich machnmal dachte mein Gott du läuft ja regelrecht aus :-(. Meine GYN meinte das wäre ja völlig normal, hat mir aber auch so Streifen zum
Testen mitgegeben falls ich mal unsicher wäre :). Habe sie aber bis jetzt noch nicht ausprobiert :)

@ coco: du bist ja richtig fleißig :) wow! Wir haben noch so viel zu tun zwecks Kinderzimmer. Das wird bestimmt noch ein paar Wochen andauern. Haben ja noch bisschen Zeit :)

@ isi: ich finde auch das hört sich nach zu viel Stress und Arbeit an. Bin auch der Meinung wie Hermina vielleicht solltest du dir ein Teil Beschäftigungsverbot geben lassen. Mach langsam und nehme dir Zeit zum Ausruhen.

@ Hermina: Drück dir ganz doll die Daumen für das Screening übermorgen und dass ihr hoffentlich ein eindeutiges Outing bekommt *love5*

@ Traum: ich hoffe bei deinem Termin war alles gut und auch dein Outing wurde nun bestätig :) wow einen 6 Personen Haushalt + Schwanger zu bewältigen ist ja der Wahnsinn.
Hoffe du hast mittlerweile eine Haushaltshilfe beantragen könnenn und bekommst schnellstmöglich eine Unterstützung.
Oh Traum ich sehe gerade du hast dich ja nochmal gemeldet. Glückwunsch zum 5. Mädchen :).
Manchmal ist alles wirklich einfach nur anstrengend und sogar für mich obwohl das mein 1. Kind ist, Sitz ich manchmal da und denke diese Wehwehchen jetzt könnt es auch echt mal vorbei sein bzw wann ist endlich Februar:(. Umso mehr bewundere ich dich! Wünsche dir gutes durchhalten, lass dir helfen bzw fordere Hilfe ein wenn du sie benötigst.

Zu mir: eig ist alles soweit ok. Der Bauch wächst auch wie verrückt ich will gar nicht wissen wie ich ok 4 Monaten aussehen werde :). Wieviel Kg habt ihr bis jetzt so zugenommen? Da es meine erste Schwangerschaft ist bin ich immer etwas verunsichert und frag Einfach mal nach :)
Ansonsten quälen mich leider seit gestern Zahnschmerzen. Ich ahne nichts Gutes. Hab früher oft starke Probleme und Schmerzen gehabt, dass meistens bzw immer nach langen Torturen mit Ziehen geendet hat. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Behandlungen in der Schwangerschaft? Wie sieht es mit Betäubung aus? Ich hab wirklich richtig Angst davor. Komm aber vermutlich nicht drum herum zum Zahnarzt zu gehen :(. Vielleicht kann mir ja jemand von euch bisschen Mut machen?
Wünsche euch allen ein schönes We
Liebe Grüße :)


  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
no avatar    Hakuna Matata
Status:
schrieb am 14.10.2017 21:37
Hallo Thida,

ich habe einen Riesenbauch, bin sonst schlank, es sieht also fast bedrohlich aus für den 6. Monat. Ich kann nicht sagen, wie viel ich zugenommen habe, da ich mich nicht wiege und in der Praxis beim FA das Gewicht nicht wissen will *ichwarsnicht* Bei meinem großen Sohn hatte ich insgesamt 18 Kilo mehr, die innerhalb von einem Jahr nach der Geburt wieder weg waren.

Mit den Zähnen: ich habe leider wie schon in der letzten Schwangerschaft eine Schwangerschafts-Gingivitis. Das Zahnfleisch ist entzündet und blutet wie die Sau, man dann da leider nichts machen, da es hormonelle Ursachen hat. Also einfach Symptome behandeln und abwarten. Ich war vor kurzem beim Zahnarzt, er hatte eine leichte Zahnreinigung gemacht und dann Zahnfleisch behandelt. Darüber hinaus muss noch ein Zahn behandelt werden, der unter Narkose (ohne Adrenalin!) bei den Schwangeren problemlos gemacht werden kann. Das hat mir auch meine Hebamme bestätigt. Habe bitte keine Angst und gehe schnell zum Zahnarzt, er wird schon sehr vorsichtig und verständnisvoll sein, wenn er Dein Bauch sieht. Wie gesagt, ist das Zahnfleisch in der Schwangerschaft sehr angegriffen und kann im schlimmsten Fall unbehandelt zum Zahnverlust führen. Ich will dir keine Angst machen, nur Mut, dass es echt nicht schlimm ist und du wirst dich danach deutlich besser ohne Schmerzen fühlen.

Gruß,
Hakuna


  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
no avatar    Hakuna Matata
Status:
schrieb am 14.10.2017 21:44
An alle, wie sieht es eigentlich bei euch mit dem Namen aus? Habt ihr schon welche ausgesucht? Passen sie zu den Geschwistern? Wir hatten eigentlich die ganze Zeit den Jannis als Favorit. Noch vor der Schwangerschaft hieß es, dass der kleine Bruder so heißen wird. Tja, und dann lernten wir durch die Bekannten einen kleinen Jannis lernen, der gar nicht so unser Fall war *ichwarsnicht* Weinerlich, passiv, zurückgezogen also genau das Gegenteil von dem, was wir hier bereits haben und uns wieder wünschen.

Es musste also ein anderer Name hier und schwups hatte der erste Vorschlag meines Mannes sofort das richtige Gefühl. Jauuuu! So wird er heißen, unser zweiter Racker. Es fühlt sich so gut an, ihn nun seit mehreren Wochen bereits beim Namen ansprechen zu können...

In meinem Bauch wird es zunehmend wild. Der Kleine tritt oft und kräftig und es fühlt sich genauso an, wie bei meinem Großen. Es fühlt sich nach einem zweiten Wirbelwind an und wir freuen uns unheimlich, wenn es so wird. Er muss schließlich mit uns und dem großen Bruder mithalten. Pausen gibt es bei uns nicht *lollollol*


  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
   Traum5
Status:
schrieb am 14.10.2017 22:57
Ich habe bis jetzt 2,6 kg zugenommen. Sehr aber aus wie kurz vor der Entbindung. *exitus*
Haushaltshilfe habe ich beantragt aber ich glaube nicht das es was wird. Da ich (noch) nicht bettlägerisch geschrieben bin.
Meine Schwägerin bietet sich schon immer an mir zu helfen aber ich tue mich immer schwer mit Hilfe an nehmen. Ich zeige nicht gerne Schwäche &#128529; mein Tag ist immer genau strukturiert und durchgeplant.
Namen hätten wir für einen Jungen schon gehabt aber beim Mädchen sind wir uns nicht einig. Aber eins steht fest: es wird ein Doppel Name bzw 2 Namen da alle anderen auch 2 Namen haben. Und es wird ein englischer da mein Mann Engländer ist.


  Werbung
  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
   Thidaliebeskind
schrieb am 17.10.2017 10:04
Guten Morgen ihr Lieben
Hakuna vielen Dank für deine Ratschläge. Ich hatte wirklich ein furchtbares WE hinter mir. Ich war beim Notdienst wegen den Schmerzen im
Zahn und der hat einfach ohne was zu sagen eine Betäubung gespritzt. Ich vermute leider es war einen mit Adrenalin. Er wirkte nicht so als ob er eine Ahnung hat weder noch einfühlsam gegenüber mir war. Zusätzlich wollte er wieder ohne Fragen eine Karies entfernen die direkt an einer Amalgan Füllung sich befindet. Dafür müsste man diese entfernen. Ich hab sofort abgebrochen und bin weinend nach Hause. War gestern dann bei meinem Zahnarzt die Schmerzen kommen vermutlich vom Zahnfleisch aber auch er würde mir raten die Karies entfernen zu lassen. Er hat mir versichert es kann nichts passieren zwecks dem Amalgan! Ich hab um Bedenkzeit gebeten. Könnt ihr mir vielleicht einen Rat geben? Wenn ich es nicht entfernen lasse könnte das ganze im schlechtesten Fall mit einer Wurzelbehandlung enden. :( sorry für die lange Nachricht hier aber ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Ansonsten ja zwecks Namen wir sind auch noch echt unschlüssig. 3 stehen schon seit Anfang an zur Auswahl aber es will irgendwie nicht zu 100% Klick machen :). Wer weiß vielleicht kommt noch ein andere Name :).

Ach ja zwecks Bauch dann bin ich mal beruhigt dass es nicht nur mir so geht. Ich habe momentan das Gefühl jeden Tag passiert was und er wächst und wächst :) naja so lange ein gesundes Mädchen rauskommt nehme ich das mal gerne in Kauf. Hoffe euch allen geht es sonst soweit gut.

@ Hermina viel Erfolg heute bei der Feindiagnostik :-X


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.17 10:11 von Thidaliebeskind.


  Re: >>> Februarli-Mamis, Bergfest :) <<<
no avatar    Hakuna Matata
Status:
schrieb am 17.10.2017 10:42
Thida, habe Dir im neuen Piep geantwortet [www.wunschkinder.net]




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018