Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   silberstuhl
Status:
schrieb am 02.10.2017 12:08
Wir Oktoberlis erwarten noch 7 Jungs, 7 Mädchen und 3 Überraschungsbabys! *elefant*

ET 25.09.
Liilaa: spontan ss
ET 09.10.
HimbeerErdbeer: die ersten beiden Oktoberlis sind geschlüpft am 16.08. an 32+2 *mann* *mann*
ET 10.10.
Moni2508: 1 Kind (2015) Die Kleine wurde geboren am 27.09. bei 38+1
ET 12.10.
Alsoki: *frau*, 5 Kinder
ET 13.10.
eva 2000: *frau* 2. EMS; 1 Kind (2013 IVF), FG 12/15
sonnenschein2408: die beiden *frau* *frau* erblickten am 12.09. bei 35+4 das Licht der Welt
penelope29: das Bärchen kam am 27.09. an 37+5 zur Welt! *mann*
ET 17.10.
LaEvi: *frau* *frau* 2. ICSI 03.10. Einleitung
ET 18.10.
mekawa: *mann*
ET 20.10.
flummi2012: *mann* Kryo; 1 Kind (2013 Kryo)
ET 21.10.
Fairyrising: *frau*; 2 Kinder (2011, 2013) 11.10. Re-Sectio *dd*
Solani: *mann*
ET 23.10.
Erbsenmama77: *mann* 1. Geschwister-IVF; 1 Kind (IVF 01/16-10/16)
ET 24.10.
hebi0206: spontan ss; 2 Kinder (2013 IVF, 2014)
uschel24: *frau* 3. ICSI
ET 27.10.
desidera: *mann* ss, 3 Kinder (2010, 2013, 2015)
ET 29.10.
silberstuhl: *frau* 2. EMS; MA 06/13 Kernlosetraube
Fanny1982: *mann*: 1 Kind (2015)
serendipity82: ss nach ICSI
ET 30.10.
zitronella: *frau* *frau* die beiden End-Oktobermädchen kamen am 24.09. bei 34+6 zur Welt
ET 05.11.
Wolfsblutjule: *mann* ICSI; 1 Kind (2015 ICSI) KS am 26.10.


unvergessen:
das Sternchen *2/17 von Anni Stern87
die Sternchen *3/17 von Natalie2412, Sabrina-26, suessiMCniedlich, Beccipliep und Sonnenstrahl123
das Drillings-Sternchen *5/17 von LaEvi *streichel*
viel zu früh und unerwartet wurden die 2 Babymädchen von babylucy an 20+3 still geboren *streichel*


nächste Termine *dd*:
05.10. silberstuhl: FA
05.10. mekawa: FA

18.10. Fanny: FA


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.10.17 16:16 von silberstuhl.


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   silberstuhl
Status:
schrieb am 02.10.2017 12:57
Hallo ihr lieben Kugelinnen *ss*!

Nun sind wir endlich offiziell im Oktober. Unser Bus hat die Endstation erreicht, nun dürft ihr alle nacheinander aussteigen. Ich werde dann wahrscheinlich die Tür schließen.

LaEvi: Die *dd* sind ganz fest gedrückt, für eine entspannte und problemlose Geburt deiner Mädels!

Moni: Du hattest doch schon vor 6 Tagen deine Einleitung. Ist deine Maus gut gelandet? Kuschelst du schön?

Alsoki: Wie geht es dir? Kugelst du noch oder kuschelst du schon?

Eva2000: Wie sieht's bei dir aus? Hoffe, dass es diesmal nicht wieder eine Sturzgeburt gibt! *dd*

mekawa: Ich hoffe du kannst dein Konzert noch genießen! Theoretisch hast du ja noch 2 Wochen Zeit... In meinem Schwimmkurs war auch Eine mit vorzeitigen, muttermundwirksamen Wehen. Entbunden hat sie dann an ET+9!
Dass man die Karten nicht umtauschen oder aufwerten kann ist ja echt blöd! Gerade bei Schwerbehinderten muss man doch damit rechnen, dass die evtl. doch nicht an so einer Veranstaltung teilnehmen können. Wir überlegen auch immer zweimal bevor wir so weit im Voraus Karten kaufen. Du hättest sonst evtl. nur die Möglichkeit die auf Ebay Kleinanzeigen oder so zu verkaufen...

Flummi: Wo bist du? Wie geht es dir? Mach mal leise piep.

Fairyrising: Du kannst ja auch schon die Tage zählen... Genieß die letzten SS-Tage! Bald darfst du kuscheln.

Solani: Hast du mittlerweile die 1-Meter-Marke geknackt? Bei mir bleibt's vorerst bei 95 cm...

desidera: Geht's dir mittlerweile etwas besser? Hattest du in den anderen Schwangerschaft auch so Probleme mit deinem Eisenwert? Isst du genügend rotes Fleisch? Das wird immernoch am besten vom Körper aufgenommen...

Hebi: Oh ja, das mit dem nächtlichen Umdrehen kenne ich... Manchmal stöhne ich auch richtig dabei *ichwarsnicht* Bald haben wir's geschafft!

Uschel: Noch jemand mit Mini-Bauch!? *klatsch* Wenn ich irgendwo gefragt werde, wann es soweit ist, gucken immer alle ganz ungläubig. Bin aber mittlerweile auch ganz froh nicht so eine riesige Kugel zu haben. Schuhe anziehen oder Beine rasieren ist auch so schon anstrengend genug.
Tee habe ich bekommen und trinke fleißig meine 1-2 Tassen am Tag.

Erbsenmama: Gute Besserung für dein Pony! So ein Stress kurz vor der Geburt braucht man doch jetzt nicht auch noch. Schön zu lesen, dass es deinem Hörnchen gut geht und du noch ein bißchen weiterkugeln darfst!

Wolfsblutjule: Gute Besserung für dich und deinen Sohn! Aber besser jetzt, als nachher im Wochenbett. So bekommt er wenigstens nochmal deine ungeteilte Fürsorge.

Fanny: Wir haben ja am gleichen Tag ET. Meinst du du schaffst es bis dahin? Ich hab irgendwie das Gefühl ich werde drüber gehen... Ich will nicht die Letzte sein :-(

serendipity: Piep doch mal. Wie geht es dir und deinem Bauchbewohner?

babylucy: Warst du heute beim FA? Darf man jetzt offiziell gratulieren? *elefant*

me: Ich komme nicht von meiner Couch... entweder die bleierne Müdigkeit hält mich davon ab irgendwas im Haushalt zu machen, oder (wie heute) der Kreislauf! Mir ist heute sooooo düsig, übel und überhaupt... Ich kenne mich ja überhaupt nicht aus, habe aber gelesen, dass das u.U. auch Senkwehen sein können. Klassische Wehen/Krämpfe oder Schmerzen habe ich gar nicht. Mehr son schweres Gefühl in Bauch, Oberschenkeln, unterem Rücken und halt die vermehrten Kreislaufprobleme in den letzten Tagen... Bauch ist aber immer noch sehr weit oben und das Sodbrennen nervt auch nachwievor.
Mein Papa kommt am ET für 2 Tage zu Besuch! Am liebsten wäre ihm ja, wenn er dann seine Enkeltochter begrüßen darf. Als wenn das ein Wunschkonzert ist! ,-)
Mag gar nicht dran denken, dass in wirklich allerspätestens 6 Wochen meine Kleine da ist! Nach 7 Jahren Kampf und Rückschlägen fühlt sich das immer noch so unwirklich an. Andererseits lassen dann wenigstens die harten Schläge und Tritte in meine Eingeweide nach. Ich hoffe Mausi wird später keine Kickboxerin, ich kann nämlich Kampfsport so gar nix abgewinnen... *ichwarsnicht*

Allen für diese Woche, für anstehende Geburten und Bekuschlungen alles Gute!

Allen Bereits-Mamas: Genießt eure kleinen Glücksbärchen und kuschelt gaaaaaaaanz viel und ausgiebig!


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   Solani
Status:
schrieb am 02.10.2017 14:45
Ja, die 1. Oktoberwoche!
An alle die schon entbunden haben: viel Vergnügen mit den Kleinen! Und das sie sich prächtig entwickeln!
An alle die die Kugeln noch schieben: es wird immer härter, aber wir schaffen das noch!

@silberstuhl
Bauch 1m, wenn er wieder mal hart ist. Sonst 98 cm.


Mein Gewicht stagniert weiterhin, der Kleine ist aktiver den je und ich mach jetzt alles von Schwangerschaftstee, kleine Mengen Himberblättertee, Dammmassage (was ich echt langweilig und blöd finde, weil schwer erreichbar (hab ich kurze Hände?), bin da etwas halbherzig glaub ich. Aber ich lass das Öl dann einziehen, vielleicht hilft das ja auch etwas ...) und neuerdings Heublumendampfbad (was ich echt ok finde, Buch lesen auf der Toilette war nie meins, könnt mich aber daran gewöhnen ;) ich mag den Duft).
Und ich glaub, dass ich nachts schon leichte Senkwehen habe. Wär ja super, ich glaube nämlich immer noch, dass ich über ET gehe. Deshalb betreib ich ja jetzt diesen ganzen Aufwand ... gr�ne Punkte
Von mir aus könnts nämlich echt schon bald losgehen! *lollollol*


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
no avatar    Fanny1982
Status:
schrieb am 02.10.2017 15:00
Hallo
Ich war bei meiner Tochter ein paar Tage über ET ER und diesmal sage ich aber schon lange das die Geburt vor ET sein wird. Sagt mir mein Bauchgefühl, bin gespannt ob es stimmt. Unabhängig davon hat meine Nachbarin auf 26./27. gependelt....hab aber keine Erfahrungen mit pendeln wenn ich ehrlich bin.


  Werbung
  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   mekawa
Status:
schrieb am 02.10.2017 15:04
oktober :-) ich kanns noch gar nicht glauben es bis hier hin geschafft zu haben. mir geht es wie silberstuhl 7 jahre mit so einigen tiefschlägen und sternchen liegen hinter uns.

die konzertkarten bei ebay verkaufen könne ich schon nur würden die armen käufer damit nicht ins konzert gelassen werden. ich hoff einfach mal das mein zwerg die paar tage noch im bauch bleibt. von mir aus fahren wir dann durch vom konzert in die klinik ^^

heute hat mein mann geburtstag. eigentlich wäre jetzt gleich ab 15:00 uhr die bude voll. jedoch kam heute morgen raus das meine mutter und eine meiner schwestern krank sind. fieber, erkältung, schüttelfrost usw.
da sind bei mir und meinem mann die alarmglocken angegangen. aufgrund meiner erkrankungen haut mich bereits eine einfache erkältung immer völlig aus den socken. nicht selten endet das bei verschiedensten medis oder gar im krankenhaus. das kann ich mir jetzt vor der geburt mal so gar nicht leisten ! werde da meine kräfte brauchen.
aus dem grund hatte ich das gemeinsame abendessen heute abgesagt. mein mann ging noch einen schritt weiter und hat die kaffee und kuchen geschichte auch abgesagt. böse ist uns keiner, alle kennen ja mich und mein imunsystem. nur sitz ich jetzt auf unmengen kuchen und torten fest. hab seid gestern durchgebacken *chips* nun heißt es also futtern was das zeug hält.
werde mir mit meinem mann also mit einem haufen kuchen einen schönen tag / abend machen :-)

am donnerstag habe ich noch mal einen termin beim frauenarzt. diesesmal bei der vertretung weil meiner ja im urlaub ist. werde mit der mal sprechen wie groß der zwerg jetzt ist und ob die versorgung noch passt. ich möchte gern das er spontan geboren wird ohne einleitung. hatte aber gesagt bekommen mich in der 38 ssw deswegen noch mal im krankenhaus zu melden.
nun ist aber ja 38 ssw auch irgendwie auslegungssache. 38+5 könnte ich als unwissende ja auch noch als 38 ssw deuten oder ?!
mal schauen was die andere frauenärztin am donnerstag dazu sagt.


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   Solani
Status:
schrieb am 02.10.2017 15:13
@mekawa
Krank werden sollten wir jetzt echt nicht ... und ich drück dir die Daumen, dass das mit dem Konzert noch klappt!
Zum Kuchen - ich würd an deiner Stelle ein paar Stück tiefkühlen, dann hast du was da wenn der Besuchswahnsinn nach der Geburt losgeht. Ich hab die letzten Tage aus Lust und Laune was vorgebacken und tiefgekühlt.


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   babylucy
schrieb am 02.10.2017 16:04
@silberstuhl und alle anderen Oktoberlies:
Heute waren wir nun beim Frauenarzt. Aber ich fange mal von Anfang an.
Heute morgen zu Hause habe ich den drittem Test gemacht. Leider bin ich halt eine verrückte. Und auch der war eindeutig positiv.
Dann trank ich erst mal eine kleine Flasche und einen halben Liter Kakao. Damit meine Blase auch schön gefüllt ist beim Frauenarzt.
Nun war ich Dann beim Frauenarzt. Schilderte mein Anliegen, dass ich eine neue Au brauche und dass ich drei Mal positiv getestet habe. Drei verschiedene Tests. Sie fragte mich ob die auch noch ein machen dürften oder ob mir die drei reichen. Ich sagte natürlich ja. Drei mal ist bremer recht und das vierte Mal ist auch nicht schlecht. Meine Blase war leider nicht so gefüllt wie erhofft aber es hat gereicht.
Ich nahm im Wartezimmer Platz weil sie wollte dass ich alles andere mit dem Arzt bespreche. Es war voll. Also wartete und wartete ich. Endlich kam ich dran. Er fragte nach meinem Anliegen. Ich erzählte von den drei positiven Tests und er schaute nach und auch die haben positiv getestet. Er fragte mich wie es mir damit geht. Angst, Freude. Alles auf ein mal. Ich könnte nun wöchentlich hier her kommen. Er betonte dass man es mir nicht übel nimmt nsch dem schrecklichen Erlebnis. Und wenn ich alle zwei Tage auf der Matte stehe dann ist es so. Er wird mich so behandeln wie jede andere Schwangere aber er wird auch auf meine Wünsche Ängste usw ein gehen. Blut wurde auch schon abgenommen. Ich werde einen neuen Mutterpass bekommen damit der andere nur Lenya und Leonie gehört. Eine Bescheinigung für den Arbeitgeber bekam ich mit.

Also Et: 8.6.2018

Der große Bruder freut sich ebenfalls und sagt das es wieder eine kleine Schwester wird. Ich bin gespannt ob er recht behält.

Liebe Oktoberlies.
Ich bedanke mich bei euch allen für diese schöne Zeit während der Schwangerdchaft und auch nsch der Schwangerschaft, für eure Beileidsbekundung, für euer liebevollen Worte und für die Daumen die ihr mir gedrückt habt. Ich hoffe von euch weiterhin nur gutes zu hören. Ich werde mich weiterhin zwischendurch melden.

Ganz liebe Grüße
Nicola (babylucy)
mit Louis und Lukas an der Hand
Lenya und Leonie tief im Herzen
und Krümel 5 in der 5 SSW


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   uschel24
Status:
schrieb am 02.10.2017 18:39
Wow, es ist Okotber, kaum zu glauben, das ging jetzt so schnell. Und wenn ich hier lese wie viele von euch eine so lange Leidensgeschichte hinter sich haben, wird mir immer wieder klar, das trotz der ganzen doofen Behandlungen wir unheimlich Glück hatten, das es nach "nur" 3 ICSIs geklappt hat. Meinen größten Respekt vor allen!!!

So an alle schon Mamis, kuschelt schön und genießt die Zeit, bin ganz neidisch das es bei euch schon soweit ist.


Babylucy oh man ich freue mich so sehr für dich. Alle meine Daumen sind gedrückt und ich wünsche dir einer wunderschöne und vorallem gaaaanz langweilige Schwangerschaft. Finde deinen Frauenarzt echt super, das er so Rücksicht nimmt und euch da so sehr unterstützt! Bestimmt wird diesmal alles gut!

Silberstuhl Mir geht es im Moment ähnlich wie dir, obwohl ich einigermaßen genug schlafe Nachts, bin ich Tagsüber total geplättet und so Lustlos, da bekommt man schon ein schlechtes Gewissen, da ist man mehr oder weniger den ganzen Tag zu Hause und jammert trotzdem *ichwarsnicht* Aber wäre ja schön süß wenn dein Papa da Glück hätte, vielleicht klappt es ja. Den Tee trinke ich jetzt auch seit ein paar Tagen regelmäßig.
Ich finde meinen Mini Bauch total gut. Fand die Babybäuche von anderen immer so erschreckend riesig so kurz vor der Genurt und noch bin ich ziemlich uneingeschränkt in meinen Bewegungen. Mal sehen wie es in drei Wochen aussieht.

Solani Bin da genau wie du, versuche auch alles mögliche schön und meine kleine ist auch seit ein paar Tagen seeehr aktiv, das ist wunderschön aber manchmal auch echt unangenehm, je nachdem was die Maus so trifft.

mekawaohh Kuchen, super ich komme vorbei, könnte ich den ganzen Tag essen. Aber den Tip mit dem einfrieren klingt ganz gut, dann bist du immer versorgt. Macht euch noch einen schönen Abend und deinem Mann einen schönen restlichen Geburtstag!
Schmeiß die Kliniktadche einfach ins Auto und dann könnt ihr direkt vom Konzert starten ;-)


Sonst ist bei mir nicht viel los, Tasche habe ich dann endlich mal fertig und auch für die kleine fehlt nur noch sowas wie Babyshampoo und so ein Zeug!
Habe ein bisschen Angst das ich meine Fruchtblase platzt wenn ich unterwegs bin. Hat hier jemand Erfahrung damit. Keine Ahnung wie ich darauf komme, aber stelle es mir schon schrecklich vor wenn ich bei Rewe an der Kasse stehe und da plötzlich was kommt.


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   Moni2508
schrieb am 02.10.2017 19:31
Meine lieben, wirnkudchrln seit 5 Tagen, geht mir so lala. Melde mich wenn es besser ist.


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   Anni Stern 87
schrieb am 02.10.2017 20:54
*reinschleich*

Wahnsinn, nun ist schon Oktober. Ich wünsche euch allen, die noch kugeln schöne Geburten und eine wundervolle Kuschelzeit.
Ich bin gerade etwas wehmütig, denn heute wäre mein ET gewesen aber so wie babylucy habe ja auch ich wieder das Glück erfahren schwanger zu sein. Morgen komme ich schon in die 10. Woche. Die Zeit rast weiter und ich bin gespannt wann meine 3 Minis zur Welt kommen werden.

Liebe Grüße,
Anni

*rausschleich*


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
no avatar    Zitronella
Status:
schrieb am 03.10.2017 06:48
Huhu,

bin grad mal wieder am Milch Abpumpen für die Kleinen, das geht im 4-Stunden-Rhythmus, gäääähn...

Zum Thema Fruchtblase: Dass die so dramatisch an der Kasse oder so platzt, passiert nur im Film ;-) Meine sind beide Male mitten in der Nacht geplatzt und häufig geht eine Geburt ja auch einfach nur mit Wehen los. Die Ärztin im Kreißsaal meinte zu mir, dass die meisten Fruchtblasen nachts platzen, ist wohl hormonell durch die Ruhe bedingt.

Alles Liebe für euch!!!!


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   Solani
Status:
schrieb am 03.10.2017 09:08
@babylucy
Das sind ja echt gute Nachrichten! Und sehr fein von deinem FA, dass er dich so oft untersuchen will wie du es willst.
Freue mich weiterhin von dir zu hören!

@uschel
Ich fühl mich auch sehr glücklich, dass bis jetzt alles so problemslos gelaufen ist ... es ist nämlich nicht selbstverständlich und ich bin sehr dankbar.
Am härtesten sind die Lebertritte ... jedenfalls vermute ich, dass da die Leber ist. Er zieht aber nicht schnell durch, sondern erhöht langsam den Druck ... wenn ich dann aufstehe und Beckenkreise mache hört er auf.

@Babypflege
Was plant ihr? Meine Hebamme (und meine Schwester) sagen, dass man am Anfang nur Wasser und Öl verwenden soll. Und Feuchttücher für unterwegs (obwohl glaub ich fast alle die Feuchttücher auch zuhause verwenden, weil das praktisch ist). Ich werds zuhause mal mit so trockenen Einweg-Babytüchern und warmem Wasser versuchen und Waschlappen, mal schauen.
Aber ich denk mir, wenn das Baby echt viele Haare hat braucht man fast etwas Shampoo, in meiner Familie haben sie aber anfangs eher wenig, ich werd da also glaub ich nichts brauchen. Und so kleine Babypflegeprobepäckchen hab ich unzählige schon zuhause ...

@Moni
Gratuliere und erhol dich schnell!

@Anni Stern
Danke und viel Glück!

@Zitronella
Kann man beim Abpumpen eigentlich schlafen?

@Fruchtblase
Ich hab mir so eine Inkontinenzeinlage für mein Bett gekauft ... ist vielleicht etwas übertrieben. Aber die Matratze ist erst 6 Monate alt und ich will die etwas schonen ...


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
no avatar    Fanny1982
Status:
schrieb am 03.10.2017 09:27
@ Babypflege: warmes Wasser wäre eigentlich das beste. Ging bei mir nicht gut weil ich die Wickelkommode im oberen Stock habe und da kein Bad ist. Bin recht schnell auf Feuchttücher umgestiegen, auch später wenn die Kleinen grösser werden und sich mehr bewegen wird es schwierig mit dem Wasser.

@ Abpumpen: also beim abpumpen selber kann man sicher nicht schlafen
.... ich will es diesmal direkt mit Pumpen probieren. Damals ging zwar alles nicht so recht. Aber einen Versuch ist es Wert!


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
no avatar    desidera
Status:
schrieb am 03.10.2017 09:51
Hallo Mädels,

Danke fürs eröffnen silberstuhl (bezieht sich dein Name eigentlich auf die Band silverchair?)

@silberstuhl

Genau, in spätestens 6 Wochen ist es geschafft. Das schaffst du locker. Ich beobachte immer, dass ab dem ersten Tag des geburtsmonats die Mamas alle etwas aufscheucht sind, überall plötzlich wehen auftauchen, die dann keine sind usw. find es schön, dass hier bisher alle so entspannt sind :)

@solani
Ich beneide dich wegen des Gewichts! Ich hab mich null unter Kontrolle und hab es jetzt aufgegeben. Diäten ging gar nicht.

@fanny
Ja, beim zweiten Kind hatte ich auch so ein Bauchgefühl das es früher kommt. Kam dann bei 41+2. *g* drücke die Daumen, dass dein Gefühl stimmt :)

@mekawa
Morgen ist ja schon das Konzert :) und noch zwei Wochen bis zum et. Genieß es :) viel Spaß morgen!

@babylucy
Auch hier nochmal: Glückwunsch :) alles liebe für euch!

@uschel
Also mir ist tatsächlich beim ersten Kind die fruchtblase im Supermarkt gerissen, nicht geplatzt. ;) das war dann aber kaum zu sehen für mich und für andere erst recht nicht. War etwas nasser untenrum aber ich wusste sofort was Sache ist. Selbst wenn sie platzt, der Kopf des Kindes wirkt ja wie ein Verschluss. Soooo viel wie im Film würde da wirklich nicht kommen. Bei Kind zwei wurde sie bei mir unter der Geburt aufgemacht, und bei Kind drei ist sie in einer presswehe richtig explodiert. Die arme Hebamme. Ich bin froh, dass mein Mann nicht dabei war.

@moni
Herzlichen Glückwunsch! Erhol dich gut :)

@annistern
Alles liebe für dich weiterhin!

@erkältung
Keine Angst vor Erkältungen. Mamas sind Superhelden unter der Geburt und da hat man meistens trotzdem genug Kraft. :)

@kliniktasche
Ups.

@babypflege
Ich benutz das milde Waschgel von babylove, auch für die Haare. Öl hab ich beim ersten Kind auch benutzt, aber seitdem nicht mehr. Bade die Kinder aber auch erst wenn der Nabel gut geheilt ist. Vorher nur waschen. Mit nem Waschlappen. Ich benutze feuchttücher außer wenn es mal wund ist, dann Wasser und heilwolle mit in die Windel (kann ich wirklich empfehlen).

@me
Ich mag den Herbst. Der tut mir gut.
Also es geht mir etwas besser. Ich denke mit hakt, manchmal werden wünsche ja auch wahr. Und wenn nicht kann ich immer noch weinen, wenn es nicht wahr geworden ist. Das hält mich etwas hoch und ich kann die letzten Wochen noch genießen.
Silberstuhl ich esse gar kein Fleisch. Aber schon seit 5 Jahren nicht mehr. Beim letzten Kind war er aber nie so niedrig. Ich hab jetzt die Dosis nochmal erhöht, meine Verdauung ist jetzt aber wieder katastrophal. Aber gut, notfalls soll sie mir etwas abführendes aufschreiben. Natur hilft bei mir nicht. ;)
Ich hoffe so sehr, dass ich das Kind am 31.10 bekomme, oder eben später ;) drückt mir die Daumen! Körperlich bin ich recht fit. Rückenschmerzen, abendliche wehen, die mutterbänder, furchtbares Sodbrennen, Erschöpfung, klar, das ist alles da. Aber ich schaffe alles noch einigermaßen und bin echt dankbar. Und all das ist nicht so anstrengend wie wenn das Baby da ist.
Und trotzdem bin ich etwas nervös wegen der Geburt...weil ich keinen Kurs gemacht hab. Aber das lässt sich jetzt nicht mehr ändern.


@laEvi
Denke ganz fest an euch :)


  Re: *** Oktoberlis unser Monat beginnt *elefant* ***
   HimbeerErdbeer
schrieb am 03.10.2017 10:21
Hallo an alle,

@ Babypflege: Ich benutze Feuchttücher zum Wickeln, weil sie so schön praktisch sind. In der Klinik haben wir Waschlappen benutzt. Das finde ich aber nur dann praktisch, wenn man im Badezimmer wickelt, sonst muss man da auch noch hinrennen... Ansonsten benutze ich nur Wasser zum Baden und werde definitiv noch lange nicht mit Shampoo anfangen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Haare so schnell zu fetten anfangen und solange lasse ich sie sich selbst regulieren. In der Klinik haben sie uns Sonnenblumenöl bei trockener Haut empfohlen, das habe ich dann gekauft und bis jetzt einmal eingesetzt. Mehr kommt mir erstmal noch nicht ins Haus.

@ Pumpen: Das ist total ätzend, oder? Da sitzt man dann immer so blöd herum *ichwarsnicht*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017