Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Neuanfang
Status:
schrieb am 30.09.2017 09:26
Ihr Lieben,

da wir morgen in den Urlaub (14 Tage) düsen, eröffne ich bereits heute den neuen Wochenpiep.
Ich wünsche allen eine gute Woche, ohne große Beschwerden und ohne Sorgen!

Das sind wir:

Bonnie_Clyde: vET 2. Mai 18: *baby* *baby*

(AnniStern 87: vET 8. Mai 18: *baby* *baby* *baby*)

Neuanfang: vET 8. Mai 18 : *baby* *baby*

Nadinchen81: vET 10. Mai 18: *baby*

paturo: vET 8. Mai 18: *baby*

Die Mami: vET 21. Mai 18: *baby*

laEsperanza: *baby*

princess: vET: 30./31.5. 18: *baby*



  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
no avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 30.09.2017 23:09
Ich greife mal den alten Poep auf...

@neuanfang: Respekt was du abgenommen hast!
Ich denke aber ne Schwangerschaft ist nicht der richtige Zeitpunkt um über Kilos nachzudenken.
Bewusste Ernährung schon. Irgendwo gibt es eine Tabelle was man mit welchem BMI zunehmen soll/darf und ich meine sogar die ersten paar Wochen gar nix. Bin mir aber nicht sicher. Ich finde allerdings Icsi und das ganze Hormonchaos darf man eh nicht bewerten da stimmen denke ich diese Regeln dann nicht mehr. Würde mir an deiner Stelle keine großartigen Gedanken machen. Zumindest noch nicht.
Wünsche euch nen gaaanz tollen Urlaub!
Toll dass mit den Bauchzwergen alles in Ordnung ist und du deinen Mupa hast.

@princess: hallo und herzlich willkommen

@dieMami: ihr zieht auch noch um. Ohje...
Musst du deine Kids dann noch im Kiga umgewöhnen oder bleibt ihr im gleichen Ort?

@me: mein Blutdruck spielt komplett verrückt nachdem die Uniklinik meinte ich soll die Medis umstellen weil die einen Tabletten zwar in der Schwangerschaft "unbedenklich" sind aber im Verdacht stehen eine IUWR zu verursachen.
Meine Beine sind wie Gummi, mir ist schwindelig, mein Puls rast und ich bin einfach nur fertig. Mit dem Sonoline das Herzchen hören funktioniert ja leider noch nicht daher fehlt mir auch diese Kontrolle die ich zur Sicherheit bräuchte.
Ich habe generell ziemlich große Probleme mich auf die Schwangerschaft einzulassen. Das war bei meiner Tochter anders. Mein Kopf ist irgendwie immer noch nicht schwanger und ich schäme mich schon fast dafür und hab dem Baby gegenüber ein schlechtes Gewissen.
Ich weiß nicht woher das kommt, ob ich immer noch so überrumpelt bin weil es gleich beim ersten Versuch geklappt hat oder ob es die unterschwellige Angst ist dass die Tabletten bzw ganzen Wehwehchen irgendwas negatives haben oder aber weil ich Angst habe dass die letzten Wochen wieder voller Angst werden.

So, jetzt habe ich vor lauter Egopost vergessen was ich allen anderen noch schreiben wollte.

@nadinchen: wie ist die Gemütslage grad bei dir?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.10.17 10:09 von La esperanza**.


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Nadinchen81
Status:
schrieb am 02.10.2017 13:05
Hallo ihr Lieben!
Ziemlich ruhig hier.
@ Neuanfang, wünsche dir einen wunderschönen Urlaub, viel Erholung, schönes Wetter usw!!

@ esperanza, was für Medikamente musst du denn nehmen?
Kann dich gut verstehen, kann mich auch schlecht auf Ss einlassen. Mir fällt es schwer zu sagen " ich bin schwanger " ist wahrscheinlich ein Schutz, wg dem letzten MA.
Ich hatte jetzt mal 3 Tage Ruhe , kein Erbrechen nur Übelkeit die aber erträglicher war. Hab mir schon Sorgen gemacht.
Heute morgen beim Einkaufen wird mir wieder schlecht vor Hunger und seit dem häng ich wieder über der Schüssel. Oh je, wollte eigentlich Donnerstag wieder arbeiten gehen.

@alle, vielleicht kennt ihr euch aus. Habe rote , eingerissene Mundwinkel. Kann das auf einen Mangel hindeuten?? Eisen oder So? Bin auch sehr sehr blass was anderen schon auffällt.
Was machen eure Anzeichen?

LG Nadine


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
no avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 02.10.2017 14:28
Schön dass sich jemand meldet ;-)
Das mit den Mundwinkeln hab ich auch manchmal. An einen Mangel dachte ich dabei nie. Dachte immer es kommt vom Wetter.
Was nimmst du denn an Vitaminkram?

Ich nehme Medis für den Bluthochdruck. Das kam Ende der Schwangerschaft und ist dann halt geblieben :-(
Ich hab zwei verschiedene Medikamente kombiniert. Habe aber schon bei der Einstellung darauf geachtet dass die alle in der Schwangerschaft und Stillzeit ok sind weil ich ja ewig lang gestillt habe und auch wusste dass wir Nr 2 zumindest versuchen wollen. Die Uniklinik wollte dass ich nur noch das eine aber höher dosiert nehme. Klappt aber nicht...

In welcher SSW war denn deine MA?

Ich find das so heftig dass so vielen von euch wirklich so schlimm schlecht ist mit Erbrechen usw.
Das is ja echt ne Quälerei...

Bei mir is es grad eher die Müdigkeit. Ich bekomm gar nix auf die Reihe und ausgerechnet jetzt muss ich auch noch recht viel arbeiten. Krank geschrieben war ich erst daher ist es irgendwie auch keine Alternative.
Mein Mann schimpft ziemlich. Er sagt daheim bekomm ich nix auf die Reihe aber statt mich auszuruhen, renne ich ins Geschäft. Irgendwie hat er ja recht aber ausruhen is ja eh nicht mit Kleinkind daheim außer ich parke sie vorm Fernseher aber das mag ich auch nicht. Sie darf abends ihre Sendung gucken und das reicht aus denke ich.


  Werbung
  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Nadinchen81
Status:
schrieb am 02.10.2017 16:19
Bei Eisenmangel ist das wohl ein typisches Zeichen. Ich nehme gar nichts. Nur Nausema, da ist ja irgendwas an B Vitaminen drin. Aber wenn man soviel bricht würde es mich nicht wundern wenn ich einen Mangel habe.

Oh Blutdruck Probleme mit Schwindel stell ich mir auch schlimm vor.

Meine MA wurde Ende 10. Woche festgestellt. Babywar aber schon 3 Wochen vorher gestorben. Da ging es mir aber ganz anders als jetzt und die Anzeichen ließen auch zu dem Zeitpunkt nach. Er hatte eine Trisomie 7.
Ganz optimistisch kann man da nicht bleiben.
Ich kann dich gut verstehen, Arbeit lenkt ja auch irgendwie ab. Wenn ich mir vorstelle ich hätte noch ein Kleinkind hier. Das würde ich nicht schaffen. Mein Sohn ist ja schon 15!

Was arbeitest du genau? LG


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Neuanfang
Status:
schrieb am 03.10.2017 06:28
Hallo alle zusammen,
ich melde mich aus dem Urlaub und schicke allen ein paar Sonnenstrahlen rüber!
Das Wetter ist herrlich hier! Seitdem ich hier bin, ist meine Übelkeit wie weggeblasen.
Auch die Müdigkeit ist nicht so ausgeprägt wie zuhause.
Zuerst dachte ich ja, dass mir das mediterrane Wetter also wirklich gut tut; dann lese ich eben den Beitrag von Nadinchen mit den nachlassenden Symptomen und Angst vor einer MA..... Und komme natürlich sofort wieder ins Grübeln....

@Nadinchen: Auch wenn ich es für mich gar nichts zu bedeuten haben MUSS, aber: Wärst du bereit mir deine Geschichte von den MA kurz zu schildern? Aber nur, wenn ich damit nicht wieder alte Wunden bei dir aufreiße oder dich selbst verunsichere! Bei dir ist die Übelkeit ja "zum Glück" wieder da!

@Esperanza: Meine FA meinte, dass die Gewichtszunahme in Schüben kommt. Also meistens nicht 1 kg pro Zeitspanne, sondern gleich 3 kg innerhalb kurzer Zeit und dann wieder nichts. Ich bin gespannt, wie das Gewicht nach dem Urlaub aussieht. Eine Waage habe ich nicht mitgenommen!!! :-) Mache mir aber darüber auch gerade wenig Gedanken. Hauptsache meinen Krümeln geht es gut. *beten*
Die Blutdruckgeschichte tut mir ja echt Leid! Ich hoffe sehr, dass die Ärzte bald eine gute Lösung für dich finden!!!
Kannst du in der Zwischenzeit vlt über die Ernährung gehen? Es gibt ja nachweislich Blutdrucksenkende Lebensmittel.
Und moderate Bewegung soll auch gut sein.

@alle anderen: Ich hoffe, euch geht es gut? Haltet durch! Bald haben wir die ersten 12 Wochen geschafft!!! *beten*


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Nadinchen81
Status:
schrieb am 03.10.2017 10:45
Liebe Neuanfang, es tut mir leid das ich dir jetzt Angst gemacht habe. Ich schreib dir eine PN


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
no avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 03.10.2017 15:10
Ich hatte es erst gestern mit einer Freundin drüber, wir Kiwu Weiber können einfach nicht mehr vertrauen und entspannen.
Wenn ich grad an meine Schwester denke, die hat ihrem Sohn schon bei positivem Test gesagt dass er großer Bruder wird. Ich fand das ziemlich fruh. Sie meinte nur was soll denn schief gehen, im Sommer ist das Baby da.
So eine Gelassenheit wünsche ich uns auch!

@nadinchen: dass du schon so einen großen Sohn hast, ging irgendwie an mir vorbei. Warst du damals dann entspannter?
Chromosomenstörung ist natürlich ziemlich blöd aber immerhin weißt du dass es nicht an deinem Körper sondern am Baby lag.
Mein Gyn meinte mal dass wenn man die 8/9 SSW geschafft hat, man eigentlich auf der sicheren Seite ist sofern man das jemals sein kann. Da wären dann die Organe angelegt und die Plazenta hat ihren Dienst übernommen also alles was kritisch sei, ist dann erledigt. Man würde immer nur von 12 SSW reden weil die Untersuchungen nur alle 4 Wo sind und eine MA meist erst später festgestellt wird. Wie bei dir eben.

@neuanfang: genieße deinen Urlaub. Evtl hast du auch keine Anzeichen weil du abgelenkt bist. Ich hatte heute Dienst und mir war kein einziges Mal schlecht, kein Ziepen und nix. Kaum sitze ich im Auto, ziept es wieder und jetzt is mir auch latent schlecht. Jetzt hab ich grad auch Zeit und beschäftige mich mit dem Thema SS.

Wir gehen jetzt ein Eis essen sofern was offen hat weil ja Feiertag ist und meine kuriosen Zuckerwerte sind mir heute auch egal ;-)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.10.17 08:25 von La esperanza**.


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Nadinchen81
Status:
schrieb am 04.10.2017 13:30
@ esperanza, als ich damals mit meinem Sohn schwanger war, war ich zarte 20. Ich war soo entspannt. Hab es gleich jedem erzählt. Aber, das liegt auch daran, dass ich kein Internet hatte. Es gab ja auch noch keine Handys mit Internet (-: so konnte ich nichts nachlesen über MA, FG usw. Und da hab ich es einfach so hin genommen das Anzeichen kommen und gehen usw. Da war alles NORMAL. Ich habe mich auf jeden US gefreut. Heute bekomme ich Tage vorher Panikattacke und würde am liebsten aus dem Wartezimmer flüchten!
Diese naive Leichtigkeit fehlt mir total! Vielleicht wäre ich auch entspannter wenn ich nicht schon3 FG hatte und 25000 EU" investiert " hätte. Versteht mich nicht falsch, das Geld ist es wert wenn alles gut wird aber es tut auch irgendwie noch mehr weh.

@ Neuanfang, ich hoffe du kannst deinen Urlaub genießen!

Meine Übelkeit ist seit gestern wieder etwas besser. Hab jetzt langsam den Dreh raus, nicht zu lange warten mit dem Essen, was ich esse und wieviel das es mir nicht übel wird.
LG


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Ranae
Status:
schrieb am 04.10.2017 15:03
Hallo liebe Maikäferbrüterinnen *winkewinke*

Ich melde mich denn jetzt ganz offiziell bei euch, nachdem ich vorgestern das Herzchen habe schlagen sehen.
Der Et wird der 19. oder 20.05.2018 sein, da legt meine Gyn sich noch nicht fest. Denn rechnerisch kann man bei mir nicht auszählen, da
meine Zyklen noch komplett unregelmäßig waren durch das Stillen meines bald 6 Monate kleinen Sohnes.
Also kann sie nur messen, und will nächstes oder übernächstes Mal mehr dazu sagen.

Wegen der Symptome, macht euch mal nicht verrückt. Das hat rein überhaupt gar nix zu sagen. Bei meinem Kleinen waren die sehr wenig ausgeprägt und das was war, war von heute auf morgen verschwunden. Momentan ist mir manchmal speiübel, richtig heftig, dann wieder paar Tage gar nix. Hat alles nichts zu sagen, ob die Schwangerschaft intakt ist. Mir geht es wie Nadinchen, wenn ich früh genug esse (und das ist fast ständig), gehts besser mit der Übelkeit.

Bis bald, ich wünsche euch allen und mir selber eine erfolgreiche Maibusreise ohne vorzeitige Stops *autofahren*

Rana


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Neuanfang
Status:
schrieb am 04.10.2017 17:22
Hallo ihr Lieben,

so kurz vorm Duschen und dem griechischen Abend, melde ich mich nochmal bei euch!

@Nadinchen: Hab vielen Dank für deine liebe PN!!! Mir geht es wieder besser mit der Angst, auch weil du mir so ausführlich geschrieben hast und ich mit mir vergleichen konnte.
Zum Thema Essen kann ich auch deine Erfahrung bestätigen: Wenn ich zu lange nix esse, wird mir schlecht. Aber wenn ich zu viel auf einmal esse, wird mir auch schlecht. Und das, obwohl die Portionen an sich kleiner sind als früher manchmal ^^ Was ich überhaupt nicht gut vertrage, sind Gummibärchen oder derartiges Weingummizeugs. Davon wird mir IMMER schlecht. Gleiches gilt für Tzaziki. Mein Lieblingsessen :-(

@Ranae: Prima, dass bei dir alles gut verläuft! Ich habe dich noch gar nicht in die Liste eingetragen... Sei mir nicht böse, ich hole das nach, sobald wir zurück in D sind.

@Hysterie:
Ich kam mir gestern hier im Hotel so dämlich vor ^^ Zuerst habe ich die Chefin gefragt, ob der Schafskäse pasteurisiert ist. Das bejahte sie mit einem komischen Blick. Dann wunderte sie sich, dass ich keinen Wein trinke... Ab und an darf man das doch ^^ Ich natürlich vehement abgestritten. Dann kamen wir vom Essen zurück ins Zimmer und es roch nach Kabelbrand. Nur in unserem Zimmer. Ich habe meinen Mann gleich zur Rezeption geschickt, weil ich in dem Zimmer nicht mehr schlafen wollte. Angst, dass ich diese Brandluft einatme. Also kamen welche von der Rezeption zur Kontrolle nach oben und..... Wir riechen nix!!!! Die wollten mich echt als hysterische Schwangere darstellen. Das hat DEFINITIV nach Brand gerochen!!! Ich habe fast geheult.... Ein neues Zimmer haben wir nach dem Auftritt dann bekommen.
Geht es euch auch so? Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich völlig übertrieben reagiert habe... EIgentlich bin ich nämlich eher ein entspannter Mensch. Aber meine Babys muss ich doch beschützen ;-)


Sonnige Grüße für alle *flower*


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   DieMami
schrieb am 04.10.2017 19:34
*ichwarsnicht*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.17 21:39 von DieMami.


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Ranae
Status:
schrieb am 04.10.2017 21:51
...ja ich will solange es geht weiter stillen. Dann ist direkt was da wenn das Baby kommt.

Ich bin auch extrem geruchsempfindlich. Hab mir flüssiges Waschmittel gekauft. A...l. Konnte die Wäsche nicht riechen. Hab alles neu gewaschen und das WaMi verschenkt....


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   DieMami
schrieb am 05.10.2017 13:17
*ichwarsnicht*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.17 21:40 von DieMami.


  Re: MAIKÄFER - Piep 30.9.-8.10.18
   Ranae
Status:
schrieb am 06.10.2017 14:19
Mami...hast du denn auch in einer Schwangerschaft gestillt? Ich habe jetzt schon das Gefühl, dass meine Milch sich reduziert....das wäre nicht gut.....kann man da was gegen machen? Helfen da die klassischen Sachen auch, wie Stilltee und Malzbier?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017