Die Kinderwunsch-Seite


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 10.07.2017 09:30



ET, Termine & Outing: schwanger mit 14 *frau*, 5 *mann* und 3 Ü-Eiern

01.09.17 - lichterbogen *mann* - 26.07 FA
01.09.17 - mauve
02.09.17 - Nora90 *mann*
03.09.17 - Miles *frau*
03.09.17 - SugarPixie *frau* *frau*
04.09.17 - der rosarote Panther *frau*
04.09.17 - TucTuc *frau* -27.07 FA
06.09.17 - Katja84 *mann*
07.09.17 - Sternchen1981 *frau* -19.07 Diab, 20.07 FA, 21.07 Geb-planung, 24.07 Heb
09.09.17 - hopeforangels *frau* -17.07 Geb-planung
10.09.17 - asani *frau* - 18.07 FA
11.09.17 - Lela13 *frau*
13.09.17 - Mia’s Mom *frau* -10.08 Geb-planung
14.09.17 - hannahpeace *frau*
20.09.17 - msarahgirl *frau*
23.09.17 - zimtstern 72 *frau*
23.09.17 - Kristina1402
24.09.17 - mailinsmama *mann*
26.09.17 - luce80 *frau* - 18.07 FA
27.09.17 - Kladaradatsch
28.09.17 - mandarinenblau *mann*


Unsere Sternchen

Tahanu, wir denken an dich!

Viel zu früh musste sich Knasterbacks in der 20. SSW (ET 05.09.17) von ihren Zwillingsmädchen verabschieden.
Wir denken an Dich, und wünschen Dir viel Kraft, um den Verlust durchzustehen.
[www.wunschkinder.net]


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.17 17:13 von lichterbogen.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 10.07.2017 09:59
Guten Morgen *winkewinke*

endlich Regen und endlich kühler. Meine Notschuhe die ich extra gekauft hatte passten die Tage auch nicht mehr. Ich liebe eigtl den Sommer; aber so fühle ich mich im Moment einfach besser.

hopeforangels: Zum Glück wurde in Marburg nochmal so ausführlich untersucht. Leider kannst du im Moment einfach nur abwarten. Ich hoffe es ruft keiner an und dein regulärer Termin bleibt der 17.7. Toi toi toi. Hoffe das mit deinem Mann wird wieder besser.

SugarPixie: Genau das beschäftigt mich auch wegen den Besuchen nach der Entbindung. Hab es auch irgendwie gern vorher geplant, weil ich oft in den Sitationen meine Bedürfnisse nicht äußern kann.
Was macht dein Blutdruck?
Was mich beunruhigt das so Panik gemacht wird wegen den Maßen deines kleineren Mädchens. Meine Maße sind ja fast identisch und von Panik hab ich nicht viel mitbekommen, seitens meines FAs.

Sternchen: Du klingst so richtig Glückselig. :)
Ich halte es derzeit auch nur so 4h im Bett aus mit Klo Pausen natürlich. Die nächsten Monate wird das wlohl auch nicht mehr viel besser werden. :)
Wirst du auch mit Stoffwindeln wickeln?
Ich bügel auch gaaarrrrr nichts.

Mailinsmama: Solange wirklich keine Blutungen da sind ist alles entspannt.
Urlaub haben wir auch noch gemacht allerdings ind Dtl, aber mit Blutungen. Mein FA hatte nichts dagegen. Höre auf dein Bauchgefühl.

Me: Bin bisschen nervös wegen meinem Termin am Mittwoch. Hoffer er hat ordentlich zugelegt und die Placenta macht was sie soll.
Mein Mann meinte gestern der Bauch wäre schon tiefer hatte jetzt auch immer mal schmerzhaftes ziehen. Ich selber hab da aber kein Auge dafür. :D
Soweit ist bei uns alles vorbereitet. Muss wirklich nur noch die die Anträge soweit vorausfüllen das dann nur noch das Geburtsdatum rein muss und die Klinintasche packen.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
no avatar    Nora90
schrieb am 10.07.2017 12:57
Hi Lichterbogen,
danke fürs Eröffnen. :-)

Ich bin auch froh, dass es kühler ist. Habe das Gefühl, momentan mehr zu schwitzen. Bin sonst nicht so. Kann aber auch Einbildung sein, dh. einfach nur wegen der starken Hitze. Bin auch froh, zuhause zu sein und nicht arbeiten zu müssen. Das ginge derzeit glaube ich nicht. Nach längerer Zeit in "aufrechter" Haltung schmerzt mein Oberbauch, aber auch tiefer unten, habe das Gefühl, mein Bauch ist einfach zu schwer und ich brauche Liegepausen.

Welche Anträge meinst du?

Zum Thema bügeln: Ich bin zwar der größte Bügelmuffel den ich kenne, und bügle vieles nicht, nur eben was wirklich muss (Hemden von meinem Mann usw.), aber einige Teile fürs Baby habe ich schon gebügelt, freue mich so sehr, alles für ihn schön vorzubereiten. Außerdem geht das ratz fatz, die Sachen sind ja sooo winzig und süß, da ist jede Entschuldigung recht, sie nochmal in die Hand nehmen zu müssen... wenn er erst mal da ist, werde ich sicher nicht mehr die Zeit haben, dann immer alles zu bügeln, aber wenigstens nach dem ersten waschen und vorm allerersten Tragen ist es doch schön, wenn alles einigermaßen ordentlich aussieht. :-) Aber ist wirklich kein Muss!

Derzeit spüre ich wirklich jede Bewegung meines Buben, er ist glaube ich recht groß. Seit einigen Tagen vernehme ich sogar Schluckauf, es war so witzig, als ich das das erste Mal gespürt habe ... es war so ein plopp, plopp, plopp ... mein Mann konnte es sogar von außen fühlen. :-) Hin und wieder spüre ich das auch mitten in der Nacht an der Leiste - muss ja sehr bequem sein für ihn. LOL

Meine Hebamme war da zum Vorgespräch. Hier sind wir auch zum Thema Schlafsack gekommen. Wie ich bereits vermutete, wird der in Gr. 70 zu groß sein, den ich gekauft habe. Habe nun noch einen kleinen von Alvi dazu gekaufen, allerdings erstmal nur einen Außensack. Meine Hebamme selbst empfiehlt für Neugeborene die Strampelsäcke, das sind die, die bis zum Oberbauch gehen, dort enger sind, also nicht mit Halterung oben. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine. So einen habe ich gekauft aus Schurwoll-Fleece von Engel, ist super bewertet online und wirkt auch sehr sehr warm. Zudem wird meine Mutter noch einen solchen stricken, den nehme ich dann ggf. für tagsüber.
Ich hoffe, es ist nun alles vorbereitet, sicher bin ich mir da nicht ... aber es muss ja auch nicht alles perfekt parat stehen. Wozu hat man einen Mann, den man losschicken kann und Amazon Prime? :-)


Hoffe, euch geht es allen gut! Den Juli müsst ihr alle noch mindestens überstehen!

Liebe Grüße


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 10.07.2017 13:10
Huhu Nora,

hier ist der Regen weg die Sonne wieder da und es ist unglaublich schwül. Soll heute noch Gewittern.

Anträge meinte ich Elterngeld Antrag, dann muss ich mich noch informieren wie das mit den 2 Monaten für meinen Mann ist die er Zuhause bleibt und dann noch Kindergeld. Mutterschutz ist schon fertig und abgegeben, aber das ist ja nichts weiter.
Ja Schluckauf ist wirklich toll. :D Hab es Ende Juni das erste mal bewusst wahrgenommen. Es ist recht unangenehm an der Blase wenn es immer so ploppt.

So einen Strampelsack haben wir auch. Eine Freundin die hier kennenlernen durfte näht und hat ihn mir geschenkt. Da hab ich mich riesig gefreut. :)

Apropo Vorbereitungen : Letzte Woche habe ich den Drogerie Einkauf gemacht und ich stand wie doof vor den ganzen Binden/ Slipeinlagen. Ich musste sowas ja noch nie kaufen und war völlig überfordert. Ich hoffe ich mich für was passendes entschieden. :D


  Werbung
  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   mailinsmama
Status:
schrieb am 10.07.2017 13:20
Hallo liebe Mädels :)

Lichterbogen, hast du Wasser und deshalb passen die Notschuhe nicht mehr? Bei uns hat es eben auch großes Gewitter gegeben und es hat mal kurz auf 20 Grad abgekühlt. Eine Wohltat!

Also ich muss schon auch einiges bügeln, Hemden 1-2 täglich von meinem Mann vorallem jetzt wo es so heiß ist. Ansonsten wird geschüttelt und gezogen, damit die Bügelwäsche minimiert wird ;)

Ich drücke die Daumen für eure Termine, damit sich die kleinen Häschen alle gut entwickeln und schön weiter wachsen. Mein erstes Kind war ein SGA-Baby, sprich zu klein gewesen. Sie hatte nur 2650g an der Geburt in der 40. SSW, wurde mit 2450g entlassen. Aber sie hat sich wunderbar entwickelt und finde dass es meistens echt Panikmache seitens der Medizin ist.

Mit Stoffwindeln werde ich mich nicht anfreunden können, habe ohnehin schon Berge an Wäsche und unsere Große trägt nachts auch noch Pampers.

Ich habe nun schon 13 kg zugenommen. Glaube, ich breche meinem persönlichen Rekord noch bis zur Geburt *ohnmacht*

Habe gestern ja separat schon geschrieben, dass ich zwei mal Teile des Schleimpfropfes verloren habe. Nachdem ich dann seit gestern ein permanentes Ziehen im Rücken und teilweise auch im Unterbauch habe und zusätzlich heute Vormittag um halb 10 nochmal ein Teil des Schleimpfropfes kam, habe ich beim FA angerufen und muss um 15.30 Uhr hin um nachsehen zu lassen.Dann hab ich wenigstens Klarheit und bin dann hoffentlich beruhigt. Versuche mich zu schonen *ja*

LG Mailinsmama *ss*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 13:25 von mailinsmama.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   lichterbogen
Status:
schrieb am 10.07.2017 13:29
Mailinsmama:
Ich bin so froh das mein Mann keine Hemden auf Arbeit anziehen muss. :) Mein Mitleid hast du.

Ja Wasser in den Füßen und Händen. Renne nur mit crocs rum, aber das ist schon peinlich in der Öffentlichkeit. Da bleib ich lieber zuhause. Hatte mir auch noch andere bestellt ( Birkenstock Schlappen) aber selbst die waren zu eng.
Aber mit jedem Tag kommen wir unserem Ziel näher.

Das mit dem Schleimpfropf hab ich garnicht mitbekommen. Hoffentlich ist alles io. Ich muss sagen wo ich das letzte mal die frischen Blutungen hatte hab ich auch sehr viel Schleim verloren der sehr zäh war, aber hab mit kein Kopf gemacht. Sonst bin/war ich trocken wie eine Wüste auch in der Schwangerschaft.
Woher weiß man denn ob es Ausfluss oder der Schleimpfropf ist?


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   mailinsmama
Status:
schrieb am 10.07.2017 13:39
Zitat
lichterbogen
Mailinsmama:
Ich bin so froh das mein Mann keine Hemden auf Arbeit anziehen muss. :) Mein Mitleid hast du.

Ja Wasser in den Füßen und Händen. Renne nur mit crocs rum, aber das ist schon peinlich in der Öffentlichkeit. Da bleib ich lieber zuhause. Hatte mir auch noch andere bestellt ( Birkenstock Schlappen) aber selbst die waren zu eng.
Aber mit jedem Tag kommen wir unserem Ziel näher.

Das mit dem Schleimpfropf hab ich garnicht mitbekommen. Hoffentlich ist alles io. Ich muss sagen wo ich das letzte mal die frischen Blutungen hatte hab ich auch sehr viel Schleim verloren der sehr zäh war, aber hab mit kein Kopf gemacht. Sonst bin/war ich trocken wie eine Wüste auch in der Schwangerschaft.
Woher weiß man denn ob es Ausfluss oder der Schleimpfropf ist?

Wenn du frische Blutungen hattest, dann kann es sein, dass dein Schleimpfropf schon mit abgegangen ist. Musst mal Bilder googeln, ist von der Konsistenz her zäh und fester als normaler Ausfluss. So würde ich das mal beschreiben und wie Stückchen *?* Wobei der erste Schwall glibbrig war. Sorry für die Umschreibung *lollollol*


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
no avatar    Nora90
schrieb am 10.07.2017 14:07
@ Lichterbogen: Wir haben unseren Baby-DM-Einkauf auch schon hinter uns, hat unglaublich Spaß gemacht, das ganze Zeug zu kaufen. :-) Genau wie dir ging es mir auch bei den Binden ... während der Periode immer nur Tampons getragen. Habe mich dann einfach mal für die dicksten entschieden, die ich gesehen habe, so wie es empfohlen wird ... Always maxi night - "up to 8 hours", Gr. 3 ... unglaublich sexy. ;-)

@ ALL: Hab mich bei "Glückskind" von DM angemeldet, anschließend die App dazu heruntergeladen und mich eingeloggt. Finde das super, da man viele Coupons bekommt zu Babykram, aber dazwischen auch ein paar andere Dinge, einen Barcode generieren und dann an der Kasse vorzeigen kann. Selbst für mich Technikhorst machbar, da einfach. Hab ich leider erst nach meinem Einkauf entdeckt - aber wird sicher noch zum Einsatz kommen. :-)


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 14:09 von Nora90.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   Sternchen1981
Status:
schrieb am 10.07.2017 14:18
Hallöle!

Nehme mal die Herausforderung an und schreibe via Handy...

Mit dem Bügeln halte ich es genauso. Vor unseren Kreuzfahrten hätte ich alles gebügelt (wenn Elegant-Night ist will man ja nicht knitterig rum laufen) - sonst hat mein Mann auch ein perfektes Talent die Wäsche so aufzuhängen das man nicht bügeln muss. Sehr praktisch*megafreu*

Es ist so schön das es jetzt kühler ist, nur leider ist das kühle noch nicht endgültig bei uns in der Wohnung angekommen - obwohl gestern den ganzen Tag über Durchzug war.
Blöd mit den Schuhen Lichterbogen - das ist echt Mist. Noch sind meine Schuhe passend
Obwohl zu Hause hab ich Kork-Schlappen von Aldi an (oder barfuß) und wenn ich unterWegs bin passen noch alle Schuhe. Hoffe das es bei Dir nicht schlimmer wird. Können aber auch die Bänder sein, die sich weiten und dadurch kann das Fußgewölbe auch etwas nachgeben und der Fuß wird breiter. Dem Körper ist ja schnuppe auf welche Bänder die Hormone wirken, hauptsache auch die Bänder im Beckenbereich werden auch weiter.
Bin auch gespannt ob das Becken etwas breiter bleibt nach der Geburt. Soll wohl auch vorkommen, hab da welche im Bekanntenkreis bei denen es so war.

Malinsmama ich würde sicherheitshalber einfach mal beim Gyn anrufen. Gerade nachdem Du Dich nicht schönen könntest und so viel getrödelt hast schadet der Blick vom Arzt ja nicht. Im Idealfall war der Blick drauf umsonst weil alles ok ist und sonst bist Du auf der sicheren Seite.

Ob das mit den Stoffwindeln klappt weiß ich noch nicht - ob ich es mit dem Waschen durchhalte? Kein Plan. Aber ich versuch's mal. Aber erst wenn der Nabelschnurrest abgefallen ist. Habe gestern noch 4 verschiedene Überhosen bestellt. Mal schauen welche dann am Besten passen/sitzen ob alles klappt.

Wochenbettvorlagen, da habe ich die Pelzy genommen. Die liegen bei uns beim DM im Windelregal. War schon ganz verzweifelt weil ich die bei Binden und Slipeinlagen vergeblich gesucht hatte und einfach nicht fand...muss man ja auch erstmal wissen... was ich noch überlege ist so ein kleiner Pack von Inkontinenzhosen zu holen. Wenn es zu Hause den Blasensprung gibt ist es glaube ich besser eine Pampers für Erwachsene zu tragen als wenn alles die Beine runterläuft. Vorallem auch für die Autofahrt ins Krankenhaus. Muss ich mir noch mal überlegen...
Den restlichen Drogerieeinkauf müsste ich jetzt auch haben. Gab erstmal die div Apps mit Rabattgutscheinen aufs Handy. Auch die Pampers-App und da die Punkte zu sammeln.

Sonst geht's an sich gut. Wenn ich stehe wird der Po taub und auch ein Teil des Oberschenkels - da drückt der Zwerg wohl. Nachher geht's schwimmen. Mal sehen ob ich es noch schaffe Bahnen zu ziehen. Beim stehen und laufen wird der Bauch hart. Im liegen ist es sofort wieder weich und tut auch nicht weh. Mal sehen was die Kontrolle morgen beim Gyn sagt.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   SugarPixie
Status:
schrieb am 10.07.2017 14:28
Hallo zusammen,

@lichterbogen: Danke fürs Eröffnen :-) Wahnsinn, schon wieder eine Woche vorbei... Mädels, bald sind unsere Babies da *huepfen*
Ich glaube bei Zwillingen werden die zwei Babies halt automatisch verglichen. Da fällt dann gleich umso mehr auf, wenn eins der beiden kleiner ist.
Eine Mama aus meinem Geburtsvorbereitungskurs hatte auch mehrere Wochen ein zu kleines Baby und wurde total verrückt gemacht. Sie hat sogar auf Empfehlung ihres Arztes eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Inzwischen hatte der Kleine einen Wachstumsschub und in 2 Wochen 650g zugenommen, sodass er wieder im guten Mittelbereich liegt ,-)
Die Kleinen halten sich einfach nicht an irgendwelche Grafiken ,-)
Ach ja, wegen der "Surfbretter" für das Wochenbett. Mir wurden diese hier empfohlen (gibt es auch bei DM):
[www.amazon.de]
Wichtig ist wohl, dass sie nicht beschichtet sind... habe mir auch so Netzunterhöschen für die ersten Tage bestellt. Die kann man bei 95 Grad waschen, sind wohl auch bei Kaiserschnittnarben ganz gut (es kommt Luft dran) und werden dann später entsorgt :-)

@hopeforangels: Drücke ganz fest die Daumen, dass du keinen Anruf bekommst und alles gut ist. Konnte richtig mitfühlen als du von deinem Mann geschrieben hast. Jaja, die Männer... Meiner hatte am Freitag (vermutlich wegen des Wetters) Kopfschmerzen und war dann sehr leidend. Konnte mir den Kommentar "zum Glück bekommen Männer keine Kinder, sonst gäbe es nämlich keine" nicht verkneifen *ichwarsnicht* Die können sich glaube ich einfach nicht in unsere Lage einfühlen....

@Mailinsmama: Drücke dir für heute Mittag ganz fest die Daumen!!!

@Bügeln: Habe bisher nur einige Molton-Tücher gebügelt. Die Wickelbodys kommen bei mir in den Trockner und da muss man zum Glück nichts bügeln :-) Hätte aber zur Zeit auch nicht die Kraft dazu. Bei längerem Stehen bekomme ich immer ziemlich Rückenschmerzen...

@Schlaf: Ist bei mir auch total schwierig. Zum Glück besteht die Möglichkeit tagsüber auf dem Sofa das eine oder andere Schläfchen nachzuholen ,-)

@me: Mein Blutdruck ist häufig immer noch viel zu hoch. Am Samstag habe ich mich wohl etwas übernommen, sodass er abends wieder extrem war :-( konnte dann nicht mal auf das Straßenfest direkt vor der Haustüre gehen. Da habe ich meinen Mann auch beneidet, der zwar Mitleid mit mir hatte, aber einfach gehen konnte... für die Herren ändert sich einfach doch nicht soooo viel im Leben wie für uns Mamas... sowohl in der Schwangerschaft als auch später... nach ein paar Wochen Urlaub gehen sie wieder Arbeiten und freuen sich abends auf ihr Baby ,-) nur für uns Mamas steht das Leben Kopf.
Ich freue mich total auf meine Zwerge - nicht falsch verstehen - aber momentan hänge ich irgendwie gefühlsmäßig so "zwischen den Stühlen". Man geht nicht mehr zur Arbeit, aber Mama ist man auch noch nicht... ich glaube seit ich Zuhause bin habe ich einfach zu viel Zeit zum Nachdenken *achso*
Versuche mich die nächsten Tage nun hauptsächlich zu schonen und so den Blutdruck unten zu halten. Am Donnerstag ist dann ja Doppler-US im Krankenhaus und dann sehen wir weiter. Ggf. muss ich ja dann eh dort bleiben *?*
Das kühlere Wetter finde ich auch sehr angenehm. Habe auch mit Wassereinlagerungen zu kämpfen und die Kompressionsstrümpfe sind bei den heißen Temperaturen schon sehr unangenehm.
Fürs Krankenhaus habe ich mir auch so eine Art Birkenstock-Schlappen gekauft. Die kann man wenigstens in der Weite regulieren. Eigentlich wollte ich Flip Flops mitnehmen, aber falls man Trombose-Strümpfe tragen muss ist das sicher nicht so praktisch...

Liebe Grüße und hoffentlich nur gute Neuigkeiten für uns alle diese Woche
SugarPixie

P.S. Achso, zum Thema Schlafsack: Wir wohnen in einem Neubau und da wurde mir von einer Freundin sowie meiner Hebamme empfohlen keinen zu dicken Schlafsack zu nehmen. Die Häuser sind ja gut isoliert, sodass die Temperaturen im Schlafzimmer nie unter 18 Grad gehen. Zudem kommen unsere Kleinen ja im Sommer zur Welt...
Meine Hebamme hat mir diesen Pucksack empfohlen und den habe ich dann auch bestellt:
[ergobaby.de]
Ich hoffe das reicht für die kleinen Würmchen erst mal aus. Ansonsten ist wie Nora ja schon sagt auch schnell online was bestellt *lol*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 14:33 von SugarPixie.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 10.07.2017 14:59
Hallo, zusammen,

uiiii heute ist aber was los hier im piiiieeep.

@ lichterbogen: Blöd, dass dir die schuhe nicht mehr passen, das nervt, hatte ich in der ersten Schwangerschaft. bei mir ging es aber mit birkenstocks...
ich leiste ich mir alle zwei Wochen Fußreflexzonenmassage bei einer Physiotherapiekollegin, die macht auch immer ganz gut was mit weg, insofern hält es sich diesmal in grenzen mit dem wasser.

@ Mailinsmama: Ich drück dir die Daumen, dass das mit dem Schleimpfropf nichts Vorschnelles bedeutet. Hatte mal in der 1. Schwangerschaft einen sichtbaren Abgang Mitte der 20er, damals hieß es aber, dass er sich eigentlich ca. 8 mal runderneuert, bis zur Geburt und dann eben immer mal was mit abgeht.

@ Hopeforangels: hoffentlich ist alles gut. *dd*

@ Binden: Ich hab letztes Mal die Windeleinlagen von REWE genommen diese superfetten Teile (gibt es im Windelregal), die fand ich beim Dammschnitt ganz angenehm. Und sie sind ziemlich billig. Dazu Einmalunterhöschen. ich war aber überrascht, dass es so wenig geblutet hat - zwar wochenlang, aber ich hätte nie auch nur einen Minitampon pro Tag voll gekriegt. Insofern konnte ich nach zwei Wochen bei verheiltem Dammschnitt auf Ultras umsteigen. ich kauf diesmal wieder die fetten Teile und dann seh ich mal was kommt.

@ dm: Am 20. Juli gibt es in vielen dms Babyparties mit lustigen geschenken.

@ Männer: lustiges Volk. Ich muss heute noch drüber lachen, wenn ich dran denke, dass mein mann Ende april vor 4 Jahren bei 28 Grad in den damals noch nicht klimatisierten Südseitenkreissaal kam und mich nach 16 Stunden Wehen fragte: Oh Schatz, hier is so stickig, hast du grad auch so Kopfschmerzen wie ich?
Ich hab ihn angeschrien: Äähhh nein, ich hab grad was anderes!!! leid leise!!!!

@ Anträge: Wir haben noch einen termin bei ProFamilia um uns das mit dem Elterngeld plus noch erklären zu lassen. Dann werden wir wohl ausrechnen, wie wir so viel wie möglich rausholen. aber das muss bis ende august warten.

@ vorbereitungen: ein bisschen beneide ich euch. seit ihr alle schon daheim? bei uns ist im keller ein Wust an Babysachen ohne jedes System.-
Wird owhl auch bis nach dem Urlaub warten müssen, also anfang september.

@ ME: ich könnte den ganzen tag schlafen im Moment. kam grad auch schon wieder völlig groggy aus der Schule und hab erst mal 1 Stunde gepennt.
Wenn ich aufwach, fühl ich mich auch meistens nicht wirklich erholt oder so, obwohl ich eigentlich ganz gut schlafe.
jetzt versuch ich mich noch an einem halben Zeugnis bevor ich wieder ins Team fahre. Leider fehlt die Hälfte meiner Mitarbeiterinnen, da meine FSJ-Leistende Abschlussfahrt hat und die Erzieherin zur Kur is. außerdem hat sich seit Freitag wieder mal die Übelkeit bei mir eingeschlichen, das kenne ich auch aus der 1. Schwangerschaft, dass es in den 30ern noch mal losging. Ich fr... nachts den halben Kühlschrank leer, und so richtig besser wird es trotzdem nicht.
Wenn das so weitergeht,. werde ich mich wohl die nächsten drei Wochen jeweils dienstags oder mittwochs krank melden müssen, sonst weiß ich nicht, weie ich das noch schaff bis zum Muschu.
Als Lichtblick hat mein Mann heute zwei Nächte in einem Hotel mit halbpension gebucht für Ende Juli, ohne Kinder.

euch allen eine erholsame woche, wenn es mal etwas kühler ist.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.17 15:06 von Zimtstern 72.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 10.07.2017 15:06
Hallo,
@lichterbogen: Danke fier's Eröffnen. Ich hoffe, die Plazenta ist schön weiter nach oben gewandert und Euer Kleiner ist schön gewachsen. Was Binden angeht, man soll möglichst welche nehmen, die keine Chemie enthalten. Also so eher so dicke Baumwollbinden.
@Nora: Schoen, dass Ihr soweit alles fertig habt. Hoffentlich kannst Du nun die Füße hochlegen und die letzten Wochen in Ruhe geniessen.
@mailinsmama: Oh, oh, ich hoffe, Euer Kruemelchen bleibt noch etliche Wochen im Bauch. Sag Bescheid, wie Dein Termin verläuft. Drücke die Daumen, dass Du noch in Urlaub fliegen kannst.
@SugarPixie: Gut, dass Du so engmaschig untersucht wirst. Ich drücke Euren beiden Maedles ganz fest die Daumen, dass sie beide schön wachsen und noch lange weiter 'brüten'.
@Hopeforangels: Hast Du Angst wegen Toxoplasmose? Ich glaube, die Gefahr sich über Katzenkot anzustecken ist geringer als gedacht. Ich habe schon als Kind jede Katze gestreichelt, die mir untergekommen ist. Vor Jahren hatten mein Mann und ich zwei Katzen. Und seit 2 Jahren haben wir wieder 2 Stubentiger. Beide waren vorher Strassenkatzen. Eine hat mehrere Jahre in einem Tempel gelebt und dann 1,5 Jahre im Tierheim verbracht. Wenn die nicht irgendwann beim Verzehr einer Ratte Toxo aufgenommen haben, dann weiss ich auch nicht. Und obwohl ich bis zum Beginn der Schwangerschaft die Katzentoilette sauber gemacht habe, bin ich Toxo-ngeativ. Die Eier werden erst nach einigen Tage im Kot infektiös. Wenn man also täglich reinigt, sollte man auf der sicheren Seite sein. Mein Mann ist auch so ein Exemplar, der es nicht schafft ohne tägliche Aufforderung das Klo sauber zu Nachen, grrr. Ich hoffe, der Anruf bleibt aus und bei der nächste Untersuchung ist alles in Butter.
@Sternchen: 4 Stunden Schlaf am Stueck? Wow, ich wache jedes mal auf, wenn ich mich umdrehen will. Und dann natürlich wenn die Blase drückt. Unsere Grosse ist auch nicht die zuverlässige Schläferin. Seit einigen Wochen schläft sie aber etwa 50% aller Nächte durch, vorher wurde sie mindestens 1 Mal wach und ich musste an ihrem Bett sitzen, bis sie wieder eingeschlafen ist. Heute Morgen hat sie bis 9:30 geschlafen. Ich glaube, das ist das letzte Mal passiert, als sie knapp 1 Jahr war.
@Alle, die ich vergessen habe: Keine böse Absicht. Ich hoffe, es geht Euch allen gut.

@Bei mir: Seit dieser Woche schwellen meine Füße auch an, wenn ich lange sitzen muss. Am besten hilft dann, 30 Minuten möglichst forsch zu laufen. Allerdings macht mir die Hitze nun auch ein wenig zu schaffen. Hier ist heute Feiertag und wir sind in die Stadt gefahren. Auf dem Weg von der S-Bahn zum Einkaufszentrum konnte ich nur im Schneckentempo schleichen. Mein Mann bringt dafür recht wenig Verständnis auf und war ein wenig genervt. Aber ihm stößt ja auch niemand den Kopf in den Beckenboden. Ansonsten kann ich mich echt nicht beschweren und bin selbst überrascht, wie gut es mir geht. Nur gestern Abend hat die Maus sich so fies in meine Rippen gebohrt, dass ich fühlen konnte, wie sich meine Rippen ruckartig verschoben haben, autsch.
Ich denke, ich habe jetzt so etwa die Helft vorbereitet für die Ankunft des Mäuschens. Stoffwindeln und ein paar andere Sachen muessen noch gewaschen werden, die Baby-Hängematte muss noch (von Hand, bäh) gewaschen werden. Wickeltisch werde ich erst in ein paar Wochen aufbauen und fürs Beistelltet muss ich noch ein Ersatzteil bestellen und an meine Eltern schicken lassen. Die bringen das dann in 2 Wochen mit, wenn sie zu uns fliegen. Deren halber Koffer besteht aus Babysachen, die ich hier nicht bekommen kann, hihi, Z.B. Nuk-Schnuller. Das waren die einzigen, die unsere Grosse angenommen hat. Ich kann die hier auch bekommen, finde den Preis von etwa 20 Euro für den Zweierpack dann doch etwas unverschämt. Ansonsten bin ich noch recht entspannt und gehe mal davon aus, dass unsere Maus noch mindestens 6 Wochen im Bauch bleiben wird.
Donnerstag ist der nächste FA-Termin. Ab jetzt stehen keine US mehr an. Bin mal gespannt, ob sie dieses Mal CTG mitmacht. Hat das noch nie. Bei Lisa wurde weder vor noch während der Geburt ein CTG geschrieben. Und dann wird die Ärztin bestimmt mal wieder über mein Gewicht meckern. Habe in den letzten 3 Wochen (seit der letzten Untersuchung) 1,2 kg zugenommen. Insgesamt sind es nun 6,7kg und ich bekomme es einfach nicht in ihren Kopf, dass ich nunmal nicht asiatische Masse habe. Mal sehen, ob sie auch unseren Geburtsplan durchsprechen möchte. Solange sie mich bei der Geburt einfach in Ruhe lässt, schaffe ich das bestimmt auch ein zweites Mal ohne Interventionen. Aber hier sind halt leider KS der Normalfall und ich mache mir Sorgen, dass die ganze Zeit irgendwelche Leute um mich herum schwirren und auf mich einreden. Hier werden auch so lustige Sachen gemacht, wie waehrend der Presswehen auf dem Bauch zu drücken. Dafür wird dann die kraeftigste Krankenschwester in den Raum geholt. Dabei rät selbst die WHO dringend von dieser Praxis ab. Bloederweise sind geplante Hausgeburten hier illegal. Ansonsten haette ich das auf jeden Fall in Betracht gezogen.

Ich Wunsche Euch allen eine schöne Woche ohne irgendwelche bösen Ueberraschungen. Macht's gut,
TucTuc


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 10.07.2017 15:10
@ TucTuc: ich finde es enorm spannend, wie bei euch Geburten ablaufen. ich dachte immer, die sind so verwestlicht dort unten...

Können deine Eltern noch NUKis mitbringen oder sind die schon da?


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   TucTuc*
Status:
schrieb am 10.07.2017 16:13
Zitat
Zimtstern 72
@ TucTuc: ich finde es enorm spannend, wie bei euch Geburten ablaufen. ich dachte immer, die sind so verwestlicht dort unten...

Können deine Eltern noch NUKis mitbringen oder sind die schon da?

Ja, meine Eltern bringen die Schnuller mit. Sie kommen in 2 Wochen hier an und bleiben für 4 Wochen.
Verwestlicht schon. Und das heisst halt hier, dass alles möglichst steril und, was Geburten angeht, komplett durchplanbar sein soll. Ein KS gilt praktisch als die beste Methode, da der Natur beglichst wenig Raum geboten wird und alles technisiert ist. Hier sind viele Menschen ausserdem sehr abergläubisch und der beste Geburtstermin wird durch Wahrsager bestimmt. Und die Ärzte respektieren die Wünsche der (zahlenden) Eltern, selbst wenn das bedeutet, dass ein Kind bereits in der 38. SSW ohne medizinische Indikation an einem bestimmten Tag per KS entbunden wird. Andere Länder, andere Sitten.


  Re: ****Septemberli-Piep 2017 KW 28****
   Zimtstern 72
Status:
schrieb am 10.07.2017 19:10
Danke für den interessanten Einblick. Komisch, dass einerseits alles so steril und unnatürlich wie möglich sein soll,
dann aber das GEburtsdatum per Wahrsagerei bestimmt wird *?*

kannd ein mann dich wenigstens unterstützen, indem er dabei ist?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017