Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Bin enttäuscht....
   Taunusfee
schrieb am 11.11.2004 12:52
HI, *sauer*

Ihr kennt das doch bestimmt auch .Ihr wart beim Arzt und wenn alles in Ordnung ist mit den Krümel ,geht ihr einfach nur Glücklich nach Hause .
Doch dann zu Hause stellt ihr fest das ihr eigentlich alles vergessen habt, zu fragen was Euch auf den Herzen lag.
Zu mindest geht es mir immer so. *ja*

Also auf den Punkt zu kommen :
Ich habe jetzt schon 2 Ultraschall Untersuchungen hinter mir und noch kein BILD bekommen. *megasauer* *zorn* *megasauer* *zorn* *megasauer* *zorn* *megasauer*

Jedes mal denke ich immer warum hast du nicht gefragt ,aber normalerweise muß doch der Arzt auch mit dran denken ,ODER ?? *?*
Meine Freundin ist 2 Wochen weiter und hat bei jeder Untersuchung ein BILD bekommen,ohne zu fragen.!!!! *gr*

Was mich ärgert ist das ich die ersten 2 Bilder nie bekomme werde,da sie in den Akten bleiben. . *heul*

Wie war das bei Euch ??

L.G.Taunusfee *dance2*


  Re: Bin enttäuscht....
no avatar    ~Nat05~
schrieb am 11.11.2004 12:56
Hy,

ich bekomme auch nicht jedes mal ein Bild - eins kommt aber immer in die Akte - wenn ich nachfragen würde dann würde ich aber eins bekommen für 1,00 Euro - wird aber gespendet das Geld ...

Ich kann aber verstehen das man immer tausend Fragen hat und alles vergisst - geht mir genauso - in 2 Wochen treffe ich das erstemal meine Hebamme und dann hab ich schon einen Fragenkatalog :-)




  Re: Bin enttäuscht....
   Katie
schrieb am 11.11.2004 13:01
Ich habe zwar das Glück jedesmal ein Bildchen zu bekommen- würde auch fragen ob sie die Dir nicht kopieren- aber das mit den Fragen und wieder vergessen habe ich auch- Ich habe immernoch nicht gefragt was der Doc nun vonm Schwimmen hält- wegen der Ansteckungsgefahr *grummel*

LG katie




  Re: Bin enttäuscht....GEÄNDERT
   willywutz
schrieb am 11.11.2004 13:40
sorry



Beitrag geändert am : (Do, 11.11. 14:14)


  Werbung
  Re: Bin enttäuscht....
   snoopy28
schrieb am 11.11.2004 13:55
Bis jetzt habe ich immer ein US-Bild mitbekommen. Habe allerdings auch jedesmal beim US gesagt, daß ich gern ein Bildlein haben will.

Frag doch Deinen Arzt, ob Du "sein" Bild mit nach Hause nehmen kannst um es abzufotografieren od. einzuscannen und es beim nächsten Besuch wieder mitbringst.
Normal müsste es doch jeder Arzt verstehen, daß man auch ein Andenken an die Schwangerschaft haben will, oder?
Ich verstehe immer die Ärzte nicht, die keine Bilchen mitgeben.




  Vielleicht braucht der Doc das zur Dokumentation?
   suse66
schrieb am 11.11.2004 14:02
Das mit dem Mopsen finde ich keine gute Idee! Vielleicht braucht der Arzt das Bild zur Dokumentation, um den US zur Abrechnung zu rechtfertigen. Ich kenne das aus der Arztpraxis. Da musste ich mal zig Röntgenbilder an die KV schicken, damit die sehen, ob die abgerechnete Leistung auch wirklich erbracht wurde. Ist aber nur so eine Idee von mir....

Lieber ehrlich fragen!

LG




  @willywutz - Wo ist Dein Anstand??? GEÄNDERT
no avatar    ~Nat05~
schrieb am 11.11.2004 14:05
... schön das Du es eingesehen hast :-)



Beitrag geändert am : (Do, 11.11. 14:28)


  Re: Bin enttäuscht....
   Mummla
schrieb am 11.11.2004 14:29
Nimm eine Digitalkamera mit und fotografiere sie einfach ab. Das dauert eine Minute und der Arzt hat sicher nix dagegen (warum sollte er da kein Verständnis für haben, wenn man nett nachfragt?) Kopieren hat keinen Sinn, das sieht man nur sehr schlecht (finde ich) und beim einscannen muss man jede Menge nachkorrigieren und dafür muss man schon ein bisschen was von Bildbearbeitung verstehen.

Der Arzt braucht die Bilder zur Dokumentation und um Dinge nachvollziehen zu können. Stell Dir vor, er entdeckt etwas, was ihm komisch vorkommt und will nachschauen, ob das schon früher da war und vielleicht ganz normal ist oder möglicherweise sofort behandelt werden muss. Wie soll er dann eine Diagnose stellen?


  morgen hin - kopieren lassen o.T.
   laula
schrieb am 11.11.2004 14:51
  Re: Bin enttäuscht....
   Riesenschnuffel
schrieb am 11.11.2004 17:32
Hallöchen,
ich kann dich verstehen, daß du enttäuscht bist, würde mir warscheinlich auch net anders gehen.

Meine Gyn druckt jedesmal die Bilder doppelt aus- eins für die Krankenkarte und eins fürs "Fotoalbum". Da brauche ich gar nichts zu sagen, das geht ganz automatisch.

Frag doch einfach das nächste Mal nach- fragen kostet ja nichts.

LG
Riesenschnuffel


  Re: Bin enttäuscht....
   Julia & Minis
schrieb am 11.11.2004 21:05
Oh ja!!! Genau so gings mir am Montag!!
ich habe zwar schon 2 Bilder bekommen, aber bei mir steht der ET noch nicht fest. Zuerst hieß es 02.05.05, dann 07.05.05 und dann "ich rechne es beim nächsten Termin geanuer aus" (ich hatte einen sehr sehr unregelmäßigen Zykuls -37-49 Tage).
Am Montag sagte Sie nur das mit dem Krümel alles i.O sei - ich meine, was anderes wollte ich gar nicht hören!!!- aber als ich daheim war fiel mir wieder ein, dass ich immer noch keinen ET habe.... Naja, dann halt in 4 Wochen wieder....
Alles Gute + liebe Grüße.
Julia




  Mach dir einen Zettel
   * Anke *
schrieb am 12.11.2004 00:48
Das mit dem Fragen vergessen kenne ich auch. Ich mache mir einen Zettel mit Fragen, den ich dann mit zum Arzt nehme. Ich komme mir dabei zwar etwas blöde vor, aber ich habe dann letztendlich auch alle Fragen gefragt.
LG
Anke




  Zettel - wie ne alte Oma !
   suschen
schrieb am 13.11.2004 15:37
Hallo! Ich mach mir auch Zettel. Man kommt sich dabei zwar echt vor wie ne alte Oma, aber es hilft! Und man kann den Zettel ja so'n bißchen verstecken und mal heimlich (beim Anziehen!?) draufgucken! Gruß, Susanne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017