Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  1. richtige Vorsorge
   jolinchen
schrieb am 10.11.2004 22:22
Ich hatte gestern meine 1. richtige VU mit US. Alles in Ordnung. 2,8 cm groß. Es hat mit dem Kopf genickt und einen Arm bewegt. Sah aus als hätte es mir beruhigent zugenickt und gewunken. Klingt ein bischen kitschig aber ich bin voll froh. Ich bin sogar 4 Tage weiter als ich dachte.

Liebe Grüße an alle
Manu








  Re: 1. richtige Vorsorge
   törtchen
schrieb am 11.11.2004 10:12
Das ist echt toll. Ich finde, das hört sich überhaupt nicht kitschig an. So guckt glaube ich jeder ganz hingerissen beim US sein Baby an. Ist ja auch unglaublich, was da so passiert und was schon alles zu sehen ist.
Weitere schöne Schwangerschaft wünscht
törtchen


  Re: 1. richtige Vorsorge
no avatar    moppe
schrieb am 11.11.2004 12:33
Hallo,

nein ,ist nicht kitschig...so empfindet jede werdende Mama !!!
Ich freue mich jedenfalls RIESIG mit Dir !!! *freu* *freu* *freu*

Ich gehe heute auch zum US, aber da wird man wohl nur die Fruchthöhle sehen.

Lieber Gruß *bussi*




  Re: 1. richtige Vorsorge
   Daggi2
schrieb am 11.11.2004 13:47
Da ist es doch auch berührend, wenn man nach Enttäuschungen endlich den Krümel winken sieht!!! Bist Du spontan *ss* geworden?

Ich habe morgen meinen ersten Termin bei der FA, auch zur VU. War bisher noch in der KiWu-Klinik und bin jetzt ganz gespannt. Ich möchte so gerne einen Mutterpass!!

Liebe Grüsse

Daggi2




  Werbung
  Re: 1. richtige Vorsorge
   jolinchen
schrieb am 11.11.2004 16:52
Hallo Daggi, ja ich bin spontan Schwangerschaft geworden.
Nach meiner FG 1.8.04 bin ich an dieses Forum geraten. Es hat mir sehr geholfen.

Liebe Grüße Manu










Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017