Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Schilddrüse und Kinderwunsch: Wie hoch sollte der TSH-Wert sein? neues Thema
   Wie hoch ist das Risiko für eine Fehlgeburt in welcher Woche?
   Coolmen: Nicht nur ein kühler Kopf ist wichtig

  Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   Wolfsbabe
schrieb am 12.01.2019 09:43
Hallo Mädels,

ich stecke mitten in meiner 4. Kryo. Dieses Mal im natürlichen Zyklus.
Hier mein Ablauf:
11.01.: Eisprung auslösen (ZT 11)
13.01.: Beginn Progesteron
14.01.: Auftau von zwei 3 Tage alten Embryonen
15.01.: Transfer von hoffentlich 2x Morula (ZT 15)
17.01.: Decapeptyl Einnistungsspritze

Habt ihr Erfahrungen? Hab irgendwie das Gefühl, dass der Transfer zu früh ist!? Denn ab Eisprung dauert es natürlich (theoretisch) doch 6 Tage bis zur Einnistung, sodass die Schleimhaut vorher noch gar nicht auf aufnahmefähig ist? Bin total verunsichert...

Liebe Grüße
Wolfsbabe


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.19 10:10 von Wolfsbabe.


  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   Lilina9
schrieb am 12.01.2019 10:51
hallo wolfsbabe

hab auch nächste woche transfer v kryo.
bin auch etwas verunsichert bzgl meiner tage- wenige beiträge unter dir, ist meiner dazu!

aber meines wissens nach, ist es so, dass wenn du deine morula zurückbekommst, diese sich eh nicht gleich einnisten, sondern sich frei in deinem uterus weiterentwicken und dann erst am tag X einnisten.

also klingt euer plan doch eh gut smile

alles gute
lg


  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 12.01.2019 13:45
Sie haben recht. Das ist zumindest einen Tag früher als der übliche Ablauf. Es mag aber individuelle Gründe geben, die diese Vorgehensweise bedingt.


  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   mariechen74
schrieb am 13.01.2019 00:18
Hm, kommt mir ehrlich gesagt auch früh vor, wenn es schon Tag3-Embryonen sind? Falls der ES erst am 13.01. ist, wäre es ja sogar nach nur 2 Tagen? Ich würde wohl einfach nochmal nachfragen.

LG, Mariechen


  Werbung
  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   Wolfsbabe
schrieb am 14.01.2019 10:27
Ich habe mit meiner Klinik telefoniert und sie werden den Transfer am Donnerstag machen. Dann bin ich rechnerisch PU+4 und bekomme hoffentlich 2x Morula zurück. Am Mittwoch wird aufgetaut.


  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   mariechen74
schrieb am 14.01.2019 10:58
Dann wird ja auch 2 Tage später aufgetaut als du ursprünglich geschrieben hast. Das klingt doch gut! Alles Gute!


  Re: Kryo im natürlichen Zyklus - Wann hattet ihr Transfer?
   Wolfsbabe
schrieb am 14.01.2019 11:11
Danke! Hoffentlich geht alles gut! beten




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019