Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Schilddrüse und Kinderwunsch: Wie hoch sollte der TSH-Wert sein? neues Thema
   Wie hoch ist das Risiko für eine Fehlgeburt in welcher Woche?
   Coolmen: Nicht nur ein kühler Kopf ist wichtig

  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   larissa5
Status:
schrieb am 09.01.2019 17:30
@ sonnenstrahl: ungeduld würde ich es gar nicht nennen. Ich weiß auch nicht... ich bin schon wieder schrecklich nervös, auf der anderen seite aber auch ängstlich, weil ich die letzten male im hinterkopf habe (wo es entweder fürchterlich daneben ging oder so überhaupt nicht geklappt hat).
Ich weiß, ich muss diese gedanken beiseite schieben und mir denken: hey es könnte ja auch zur abwechslung mal klappen...
Aber alles in allem überwiegt natürlich die freude, wieder einen versuch starten zu können.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Hanna1982
schrieb am 10.01.2019 09:51
Hallo, 6 Eizellen haben sich befruchtet. Am Montag wäre dann der Transfer. Sie würden sich am Samstag melden, wenn etwas nicht in Ordnung wäre, dann wäre samstag Transfer. Ansonsten Montag dann Transfer von 2 Blastos. Ich bin so aufgeregt.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Sternchen-90
Status:
schrieb am 10.01.2019 10:03
Hanna das klingt ja super, ich drück weiterhin die Daumen das alles bis Montag gut geht ✊✊✊


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Hanna1982
schrieb am 10.01.2019 10:14
  Werbung
  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   DOM82
Status:
schrieb am 10.01.2019 10:27
Hanna, das klingt wirklich super. Ich drücke dir die Daumen.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Hanna1982
schrieb am 10.01.2019 10:43
  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   larissa5
Status:
schrieb am 10.01.2019 13:06
Meine daumen sind gedrückt!
Ich hab noch 2 wochen, wenn bei mir alles passt. Bis dahin hast du schon dein ergebnis


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Hanna1982
schrieb am 10.01.2019 13:41
Ja Larissa dann habe ich bestimmt das Ergebnis. Wenn Montag der Transfer ist müsste vielleicht am 24.01 der Bluttest sein, denke ich


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   DOM82
Status:
schrieb am 12.01.2019 08:14
Es schaut, so aus als ob mein Körper keinen ES mehr machen will. Bin nun schon an den Tagen an dem die Ovus positiv sein müssten und so langsam die zweite Zyklushälfte beginnt aber nichts absolut nichts. Nicht mal ZS passt. Sechs Monate nach FG ist nun wieder alles wie immer.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Petra1402
Status:
schrieb am 12.01.2019 12:16
Hallo ihr Lieben komme gerade von meinem US Termin. Heute konnte man 7 Folikel sehen und die GSH war fast 7mm. Am Mittwoch habe ich PU. Ich freue mich so Liebe

@liste 16.01.19 PU


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.19 12:17 von Petra1402.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   DOM82
Status:
schrieb am 12.01.2019 19:55
Petra, das ist doch gar nicht so schlecht. Ich bin gespannt auf die tatsächliche Ausbeute.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Hanna1982
schrieb am 14.01.2019 12:52
Hallo, ich konnte 2 schöne Blastos abholen. Sie A und B Qualität sie war sehr zufrieden. Für mich ist das völlig in Ordnung denn man hat ja alles gelesen, also dass es bei guter Qualität nicht geklappt hat und bei schlechter schon. Ein Blasto war in dieser Kanüle geblieben und musste ein zweites Mal "reingespritzt" werden. Die Ärztin meinte das passiert schon mal weil die kleben wollen. Ich soll Morgen früh erst Brectavit spritzen, was mich etwas wundert. Warum erst Morgen?
2 Blastos konnten eingefroren werden. 3 wäre mir zwar lieber aber ich will mich nicht beklagen. Am 24.01 ist Bluttest, aber ich werde zuhause schon ein paar Tage vorher testen damit ich weiß wo die Reise hin geht.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   larissa5
Status:
schrieb am 14.01.2019 13:04
Hanna ich freu mich für dich und drücke dir ganz fest dir daumen!


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   Sunny998
schrieb am 14.01.2019 14:22
@Hanna: das klingt klasse! 4 Blastos sind n super Ergebnis! Ich drücke dir für die nächsten 2 Wochen ganz doll die Daumen! Wegen Brectavid kann ich dir leider nicht helfen, das musste ich nie spritzen.

@Petra: das klingt super! Wir haben dann am selben Tag PU smile.

@Larissa: ich kann dich mit der Ungeduld sehr gut verstehen...mein letzter richtiger Versuch war ja im Oktober, der in der ELS endete. Die lange Zeit über den abgebrochenen Versuch im Dezember hinaus, kam mir so ewig vor....freue mich jetzt auch, dass es weiter geht. Und die Nervosität habe ich auch....was ist, wenn es wieder so schief geht? Mit jeden Negativ sieht man seine Hoffnung Stück für Stück schwinden....traurig Es muss jetzt einfach mal für und klappen!

@Sternchen, Wolfsbabe und Sonnenstrahl: ja mir ging es absolut genauso! Ich habe die Pause jetzt auch total genossen und mich immer mehr gefragt, ob es das alles noch wert ist - das Leben ist ja so eigentlich auch noch schön, wenn einen der Kiwu nicht zu fest im Griff hat. Aber vermutlich ist es wie Sonnenstrahl sagt, solange die Hoffnung noch im Hinterkopf ist, kann man damit wahrscheinlich besser umgehen. Und jetzt so langsam hatte ich das Warten dann doch satt.

@me/Liste: Heute war letzter US - Es sieht alles sehr gut aus! PU ist somit am Mittwoch smile

Eine schöne Woche wünsche ich euch allen!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.19 14:27 von Sunny998.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep Januar 2019
   DOM82
Status:
schrieb am 14.01.2019 15:23
Hanna, das klingt doch gut.

Mein Ovu war heute positiv. In zwei Tagen ist ES. Also in 12 Tagen ist der Zyklus rum und das Kiwu Karussell fängt an. Mann war schon heute beim SG und muss noch eine Überweisung nachreichen, weil er sie doch glatt vergessen hat. Ich darf morgen anrufen und nach dem Ergebnis fragen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019