Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Schilddrüse und Kinderwunsch: Wie hoch sollte der TSH-Wert sein? neues Thema
   Wie hoch ist das Risiko für eine Fehlgeburt in welcher Woche?
   Coolmen: Nicht nur ein kühler Kopf ist wichtig

  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
   Ziva
schrieb am 01.01.2019 12:47
Zitat
AnniStern87
Zitat
nana13nana
Ich meine, vor nicht so langer Zeit hatte eine das hier. Es haben sich beide eingenistet und die eine noch einmal geteilt und somit waren es Drillinge. Bin aber nicht 100%ig sicher, ob es die gleichen Voraussetzungen waren. LG

Hallöchen,
meinst bestimmt mich. zwinker

Ich rate nach persönlicher Erfahrung auch nur noch zu SET! Wir wurden auch nicht darüber aufgeklärt, dass wir Drillinge bekommen könnten und trotzdem sind aus 2 Blastos 3 Babys geworden, die uns jetzt den Nerv rauben lach. LOL

Liebe Grüße
Anni


SET bedeutet 1 ? Oder was versteht man datunter


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
   AnniStern87
Status:
schrieb am 01.01.2019 13:07
SET = Single Embryo Transfer = 1 Embryo richtig zwinker


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
   Ziva
schrieb am 01.01.2019 14:50
Zitat
AnniStern87
SET = Single Embryo Transfer = 1 Embryo richtig zwinker


Ahhhh Danke manchmal sieht man den wald vor lauter Bäumen nichtsmile


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 02.01.2019 09:23
Also ich habe beide Erfahrungen gemacht. 2x Blasto = Einling und 2x 4-Zeller = Zwillinge - Übrigens hielt meine KiWu Ärztin die Wahrscheinlichkeit für Zwillis für sehr gering...

Es ist beides schön und ich möchte kein Kind missen. Aber sollte man das Risiko eingehen? Meiner Meinung nicht. Ich war mit allen 3 Kindern über Wochen auf der Frühchenstation. Nach aktuellem Stand sind wohl keine Spätfolgen von der Frühgeburtlichkeit vorhanden aber sicher sagen, kann man das erst in der Grundschulzeit.

Zwilling sein heißt auch unweigerlich nur die halbe Aufmerksamkeit zu bekommen und als Mutter geben zu können. Es gab eine lange Zeit in der ich wehmütig war, weil ich immer das Gefühl hatte einer kommt zu kurz.

Ich weiß, dass sich ganz viele Frauen Zwillinge regelrecht wünschen. Aber glaubt mir, sich um einen einzelnen Säugling zu kümmern ist eine wahnsinnig schöne und intensive Zeit. Man kann so völlig um dieses eine Kind kreisen und der eigene Genussfaktor ist einfach deutlich größer.


  Werbung
  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
   Sternchenmama12
Status:
schrieb am 03.01.2019 00:57
Hallo Ziva,

wir befassen uns gerade mit derselben Thematik. Nachdem ich bei der ersten Kryo einen ET hatte und eine Tochter geboren hatte, war nun für den Geschwisterversuch 3 Jahre später die Frage wieder aktuell. Ich bin in Belgien in Behandlung, und hier gibt es ein Gesetzt, das SET vorgibt, wenn eine Frau schonmal ein Kind geboren hat oder jünger ist als 37. Es gibt Studien, die belegen, dass die kumulative Geburtenrate nach SET gleichzusetzen ist mit der von DET, es dauert halt nur länger... Ich bin gerade 43 geworden, und hatte eigentlich auf DET gehofft, aber die Ärzte in der KIWU-Klinik haben dringend davon abgeraten, wegen der Risiken. Aufgrund meines Alters können wir nach 2 erfolglosen Versuchen dann noch DET machen. Da meine Kryos 2015 eingefroren wurden (da gab es dieses Gesetz noch nicht), wurde "gemischt" eingefroren: 4 Embryos alleine, und einmal ein Pärchen. Jetzt bleiben mir noch 3 einzelne und das Pärchen, und da auch der erste GEschwisyter-Kryo-Versuch direkt mit einer Schwangerschaft (leider FG) endete, werden nun die nächsten 3 Versuche SETs sein. Bei meiner Tochter habe ich mir sehnsüchtig Zwillinge gewünscht, und da dies ein DET war und der HCG-Wert zu Beginn der Schwangerschaft sehr hoch war, gehen wir davon aus, dass sich damals zwei eingenistet haben. Trotzdem bin ich heute froh, dass es nur ein Kind war, denn sie fordert viel Aufmerksamkeit.
Ich denke, es wäre ratsam, erstmal SET zu machen...

LG, Sternchenmama


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 03.01.2019 22:57
Hallo liebe Ziva ,

schön von dir zu lesen ... Wahnsinn wie groß unsere Kids sind oder ?

Also zu deiner Frage, ich weiß nicht ob du dich noch an mich erinnerst... meine Zwillinge kamen zu früh.
Ich wünsche das keinem, klar sie sind gesund, keine Selbstverständlichkeit!
Aber wenn ich mir vorstelle während der ganzen Klinikaufenthalte in der Schwangerschaft und nach der Geburt noch einem älteren Geschwisterchen , bei euch Schulanfänger, gerecht zu werden zu müssen nein das ist nicht möglich.

Und letztens war hier tatsächlich auch das Thema Reduktion zu lesen, schlimm für alle Beteiligten, und in dieser Situation zu stecken ist Horror.

Daher bin ich auch für SET.

Ich wünsche euch viel Glück !


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
   Ziva
schrieb am 09.01.2019 13:04
Alice! Ich fall um! Wie cool das Du noch hier bist. Wie schön freu mich gerade total. Schön das deine kids wohlauf und fit sind. Dachte gerade ich schau mal noch mal rein und sehe dich! Schön!!!
Ich weiß auch echt nicht weiter. Werde mal den prof fragen was der sagt und dann entscheiden wir.

Gaaaaaaaanz liebe Grüsse


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 09.01.2019 20:36
Zitat
Ziva
Alice! Ich fall um! Wie cool das Du noch hier bist. Wie schön freu mich gerade total. Schön das deine kids wohlauf und fit sind. Dachte gerade ich schau mal noch mal rein und sehe dich! Schön!!!
Ich weiß auch echt nicht weiter. Werde mal den prof fragen was der sagt und dann entscheiden wir.

Gaaaaaaaanz liebe Grüsse


Ist doch irgendwie ein Zuhause hier ... nach all den Jahren fühlt es sich zumindest so an Ich wars nicht

Liebe Grüße zurück !!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019