Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Kryotransfer: Welche Vorbehandlung ist die beste?
   Hydrosalpinx: Ist die Entfernung der Eileiter vor IVF sinnvoll?
   Grippeimpfung bei IVF verbessert möglicherweise die Erfolgsraten.
  ICSI Protokoll mit Elonva (Selbstzahler) - Frage zu Ablauf und Kosten
   Lila-3
Status:
schrieb am 11.10.2018 12:04
Hallo,

meine letzte Icsi ist sehr lange her und ich hatte ein ganz anderes Protokoll, ganz andere Medis.

Ich nehme jetzt drei Wochen lang die Pille, dann soll ich 5 Tage später Elonva spritzen. Ich habe echt keine Ahnung mehr ... (alles erfolgreich verdrängt ; - )


Kommt nach der Pille die Blutung und fängt die Stimulation dann nach der Blutung an??

Hat jemand Erfahrung mit Elonva? Ist sehr teuer. Habt ihr einen Tipp für mich?

LG Lila


  Re: ICSI Protokoll mit Elonva (Selbstzahler) - Frage zu Ablauf und Kosten
   Josy84
Status:
schrieb am 11.10.2018 18:17
Hallo Lila,
ich habe bei unserer 3. ICSI auch mit Elonva stimuliert. Am 2. Zyklustag habe ich Elonva einmal gespritzt, ab dem 7. Tag kam dann Orgalutran und ab dem 8 Tag Menagon dazu. Ich fand es super in der ersten Woche nur einmal spritzen zu müssen. Die Spritze hat 360 € (50%) gekostet. Insgesamt war die Stimulation bei mir sogar günstiger als eine Stimulation nur mit Bemfola (wie Gonal F). Bei der Punktion an Tag 14 wurden 11 Eizellen entnommen, davon wurden 6 befruchtet und 3 Blastozysten wurden eingefroren. Das war mein bisher bestes Ergebnis. Zu der Pille kann ich dir leider nichts sagen, die habe ich nicht genommen.
LG, Josy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018