Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
News rund um den Kinderwunsch
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?
   Was ist eigentlich eine dreischichtige Gebärmutterschleimhaut?
   Natürliche Killerzellen und Prednisolon
  Follikel zu klein für Kryotransfer
   Ana85
Status:
schrieb am 13.09.2018 10:20
Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt im ersten Zyklus nach unserer 1 ICSI ( leider ohne Transfer wegen Überstimulation).
Am Montag war ich zum ZM und hatte einen Follikel der 13 mm groß war. Die Ärztin meinte das wir dann heute vielleicht den ES auslösen und nächste Woche den Kryotransfer machen. Ich hab mich echt gefreut. Heute war ich wieder zum Ultraschall und der Follikel ist wohl kaum weiter gewachsen. Wenn die Größe nächsten Montag nicht passt, können wir den Zyklus diesen Monat vergessen.
Das will ich auf keinen Fall. Kann ich noch irgendwas tun um das Wachstum zu beschleunigen? Tee, Nahrungsergänzung oder irgendwas anderes?
Ich will endlich meinen ersten Transfer und nicht schon wieder warten traurig

Liebe Grüße
Ana


  Re: Follikel zu klein für Kryotransfer
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 13.09.2018 16:03
Liebe Ana,

wirklich aktiv etwas dazu beitragen, dass der Follikel (schneller) wächst, kann man bedauerlicherweise nicht. Ich verstehe, dass Sie nun endlich Ihren Transfer haben wollen, aber es bringt nun leider auch nichts, wenn man das Ganze über Knie bricht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018