Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Woche der Kinderlosigkeit ? world childless week
   Was ist eigentlich aus den Achtlingen von Octomum geworden?
   Häufiger Fehlbildungen und Erkrankungen bei IVF-Kindern?
  ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 12.08.2018 20:22
Wir trauern um Larissa‘s Sternchen !!! :-(

bluemchen2008: 3. ICSI - ET 08.03.19 - US 20.08. - *bi* *bi* ?

Hanna81: 2. IVF/1. Kryo - ET 06.03.19 - US 13.08. - *bi* *bi* ?

manumausi: 3. ICSI/6. Kryo - ET 02.03.19 - Ersttrimesterscreening 24.08. VU 11.09.  - *bi* ?

pinksweety05: ?. ICSI/IVF/?. Kryo - ET 22.02.19 - US ? - *bi* ?

Ohhappyday: 4. IVF - ET 13.02.19 - US ? - *bi* ?

kefir: 2. IVF/4. Kryo - ET 11.02.19 - US 31.07. - *bi* ?

schnuffl0304: 3. ICSI - ET 24.01.19 - US ? - *bi* ?

miss_kiwu: 3. IVF - ET 23.01.19 - US ? - *bi* *bi* ?

Kuepa: 2. ICSI/1. Kryo - ET 25.01.19 - US ? - *bi* ?

Co990: 1. ICSI - ET 09.01.19 - US 23.08. - *frau* *mann* ?

BeHappy: 2. ICSI - ET 28.12.18 - 13.08. Organscreening in einer anderen Klinik und US 16.08. FA - *frau* *frau*

lila_laune: 1. ICSI - ET 18.12.18 - US 8.8 und Feindiagnostik am 10.08 - *bi* ?

Sternchen0211: 2. IVF - ET 13.12.18 - US 20.07. - FD 06.08 - *mann* *bi* ?

Dini83: 5. ICSI - ET 12.12.18 - US ? - *mann* ?

happyminki: ?. IVF - ET 07.12.18 - US ? - *bi* ?

Esperencia: 5. ICSI/5. Kryo - ET 30.11.18 - US ? - *bi* ?

mausmuh: 2. ICSI/2. Kryo - ET 19.11.18 - US 05.09.  - *bi* ?

Sheyda: ?. IVF - ET 15.11.18 - US 23.08 und 15.08 zuckertest und vorsorge.  - *mann* *mann*

Laeti: 1. ICSI - ET 10.09.18 - US ? - *frau* ?

torisa1984: 2. ICSI - ET 10.09.18 - US 09.08- *frau*

Wunschkind85: 2. EZS/1. Kryo - ET 08.09.2018 - US ? - *frau*

flocke88: 3. ICSI - ET 03.09.18 - US ? + CTG - *mann*







Unsere Babys
*megafreu*chaoskreativo: *frau* *frau* (KS)beide 48cm groß und 2615g bzw 2500g schwer. Geb. 22.7.2018.
*megafreu*hope12345 *mann*48 cm und 3080g schwer. Geb.23.07.2018 um 15.03 Uhr.
*megafreu*Bluehblume*frau*51cm und 3565g schwer.
Geb.31.07.2018.
*megafreu*blackmoon *mann*( Not-KS ) 51cm und 3.700g schwer. Geb 06.08.2018


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.08.18 20:41 von bluemchen2008.


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 12.08.2018 20:23
Hallo Mädels

Mädels die Morgen ihren US haben , bitte meldet euch kurz , und teilt uns mit ,das alles gut ist! Was anderes wird ungern akzeptiert !!!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche.

@Hanna alles gute für deinen US Morgen,Deine 2 haben sich bestimmt prächtig entwickelt.

Lg bluemchen


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Hanna81
Status:
schrieb am 13.08.2018 21:10
Hallo zusammen,

@Bluemchen2008: Vielen Dank für die guten Wünsche.

@Bluehblume und @blackmoon: Auch von mir herzlichen Glückwunsch für eure kleine Wunder. Ich wünsche euch eine wunderschöne Kennlernzeit.

@me:
Ich hatte heute wieder US. Obwohl ich die letzten Tage sooooo viel Angst hatte, geht es den beiden gut, auch wenn sie größenmäßig immernoch bisl hinterher sind. Bin heute 10 +5 und die eine Bauchbohne ist 3,7 cm und andere 3,5 cm, aber die Ärztin war zufrieden. Als sie die beiden mit den Ultraschallgerät angestupst hat, haben auch beide gestrampelt. Das war echt ein verrücktes Gefühl. Man konnte sogar schon kleine Ohren erkennen. *love5*

Liebe Grüße an euch alle,
Hanna


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 14.08.2018 09:40
Guten Morgen Mädels

@Hanna siehst du hab doch gesagt das alles gut ist . Aber ich kann deine angst verstehen .

@manumausi wie war die Einschulung deiner kleinen ? Alles gute für deinen US heute. Wie war es eigendlich beim Kardiologen?

@me seit Wochenende muss ich mich wieder mehr übergeben und mir iss den ganzen tag so dauer übel ich hoffe es wird bald besser.

Lg blümchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.18 11:25 von bluemchen2008.


  Werbung
  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Ohhappyday
schrieb am 14.08.2018 12:19
Hallo Mädels,

hoffe es geht euch allen gut!

@Blackmoon: habe dir ne PN geschrieben zum Gratulieren. Geniesse die Kuschelzeit. Das ist sicherlich wunderbar!

@Bluemchen: danke fürs Eröffnen :) Ohje..hast du es mal mit Mandeln probiert? die enthalten Blausäure was wohl gut hilft bei Übelkeit!

@Hanna: wie schön. Ich freu mich sehr. Bei Zwillis ist das glaub normal dass sie einen Ticken kleiner sind, oder? Ich kenne das übrigens..ich bin vorher auch immer ein Nervenbündel.

@me: hatten heute US. Den Adrenalinspiegel davor brauche ich echt nicht...seufz. Aber es ist alles super, das Kleine ist ca. 10cm groß und ca. 85g schwer. Sie sagte..bei der Größe misst man die SSL nicht mehr (??) sondern misst den Oberschenkelknochen, Bauch und Kopf und dann wird das ausgerechnet. Kenn ihr das auch so?
Sie wollte sich heute nicht äussern bezüglich Geschlecht, udn meinte..das soll der Spezialisten-Kollege nächste Woche machen ;)
Nächste Woche haben wir beim Pränataldiagnostiker nen frühen Fehlbildungs US. bin sehr gespannt.


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 14.08.2018 20:14
@Ohhappyday schön das alles okay ist bin gespannt ob du nächste Woche ein Outing bekommst.

Wegen der Übelkeit hab ich schon Mandeln probiert bei der letzten ss hat es geholfen ,.diesmal hilft es leider nicht. Habe auch probiert öfter was zu Essen , leider hilft das auch nicht . Habe hoffnung das es bald besser wird.
Lg blümchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.18 20:16 von bluemchen2008.


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Sheyda
Status:
schrieb am 14.08.2018 20:36
@ oh happyday
Du kannst die femurlänge mal 7 nehmen das ist ca. Die größe


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   magicmouse
schrieb am 14.08.2018 21:20
Hallo Mädels,

ich klopf mal gaaaaanz vorsichtig bei Euch *ss* an.
Ich trau mich noch nicht so recht aber jetzt wo wir das Herz haben schlagen sehen,
versuch ich‘s mal....

Wir sind im Kryoversuch endlich schwanger geworden -
mir geht’s allerdings so schlecht *kotz*, dass ich mich in den letzten Tagen ausschließlich
zwischen Kloschüssel, Bett und Sofa bewegt habe.
Teilweise echt übel.
Heute ist ein bisschen besser und mein Abendessen hat sich auch noch nicht auf die Reise
ins Abwasser gemacht.

Diese Übelkeit macht einen wahnsinnig.
U wisst ihr was , ich esse überhaupt keine Schokolade mehr - es schüttelt mich ausschließlich davor u
normalerweise bin ich ein kleines Schokomonster.

In der ersten Schwangerschaft war mir schon schlecht aber diese übertrifft es gnadenlos.

Ich versuche mal mich hier einzulesen und dann hoffe ich das ich ganz lange bei euch bleiben kann/darf.

LG


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 15.08.2018 12:17
@magicmouse herzlich willkommen hier im Positiv Piep wenn du mit auf die Liste möchtest sag bescheid ,oder schreib einfach .



Ich hoffe das deine Übelkeit bald besser wird.
Lg blümchen


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   mausmuh
Status:
schrieb am 15.08.2018 17:58
Hallo alle zusammen,
herzlichen Glückwunsch an alle Neu-Mamas *megafreu*
Nun auch von uns mal wieder ein kurzes Update. Wir waren heute mal wieder zum regulären Arzttermin. Die Werte sind soweit alle super, der kleine Lurch wiegt ein knappes Kilo und ist schon über 35 cm lang. Aber zeigen wollte er / sie sich absolut nicht. Die Beine waren verschränkt und auch eine Hand genau davor ;-) und die zweite Hand vor dem Gesicht. In dem Moment, wo der Ultraschallkopf aufgesetzt wurde, drehte sich der Kopf weg. Das einizige, was man wirklich gut sehen konnte, war, dass der / die Kleine schon eine sehr lustige Frisur hat. Man konnte richtig deutlich die Haare erkennen.
Ansonsten geht es uns wirklich gut, keine großartigen Beschwerden, nur das Übliche: Rücken, Füße, etc, aber nicht wirklich dramatisch. Der Bauch wächst und wächst, aber immerhin kann ich noch gut meine Füße sehen :-).
@Liste: nächster US am 05.09.
Euch allen eine schöne und vor allem nicht mehr ganz so heiße Woche und genießt die Zeit.
Liebe Grüße


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Sheyda
Status:
schrieb am 15.08.2018 19:20
@ magicmouse
Willkommen in unserer Runde, wir freuen uns immer auf Zuwachs.
@ mausmuh
Schön das es dir und deinem bauchbewohner so gut geht.
@ me
Meine vorsorge hatte ich gestern eigentlich sollte sie erst heute sein.
Den buben geht es gut, hatten den zuckertest und ich dachte mein bauch ist ein trampolin.
Ultraschall hatte ich nur vaginal.
Der Gebärmutterhals hat sich leider von 4,3 auf 3,8 verkürzt.
Der doc meinte wir müssen es noch mindestens 7 wochen schaffen.
Jetzt bin ich bei 27+1.
@Mädels, wie geht es euch?


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   manumausi
Status:
schrieb am 15.08.2018 21:42
Hallo Mädels,

ich habe nun auch mal wieder Zeit mich zu melden.

@allen frischgebackenen Mutti`s: Herzlichen Glückwunsch zu euren kleinen Wundern. Ich wünsche euch eine schöne Kennlernzeit. Genießt es...ihr habt es euch alle mehr als verdient!!!

@Hanna: Schön, dass es deinen beiden gut geht. Mach dir wegen der Größe nicht so viel Gedanken. Zwillinge sind meist nicht ganz so groß.

@Blümchen: Das ist natürlich nicht schön, dass du dich jetzt wieder mehr übergeben musst. Ich hoffe, dass es bald besser wird. Die magische 12. Woche ist ja nicht mehr weit.

@Ohhappyday: Das freut mich, dass es auch deinen Bauchbewohner gut geht...weiter so!

@magicmouse: Herzlich Willkommen. Ich hoffe die Übelkeit lässt bald nach und du kannst deine Schwangerschaft genießen.

@mausmuh: Wahnsinn wie die Zeit vergeht....schon 35 cm lang und 1 Kilo schwer. Ich wünsche dir weiterhin alles Gute.

@Sheyda: Schön, dass es den beiden Jungs gut geht. Das mit dem Gebärmutterhals kenne ich. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich schon in der 19. SSW nur noch 2,9 cm. Die Uniklinik meinte damals, solange keine Wehen dazu kommen, ist es ok. Erst bei weniger als 2cm würden sie zunähen. Ich musste dann so viel wie möglich liegen, damit das Kind nicht so auf den GBH drückt. Entbunden habe ich dann 34.2 SSW, da ich dann ab der 25. SSW Wehen hatte. Jetzt bin ich bei 4 cm und hoffe, dass es lange so bleibt.

@me: Die letzten Tage waren sehr stressig. In unserer Region wird Schulanfang ziemlich groß gefeiert. So hatten wir viel zu tun....einen Tag alles aufbauen, einen Tag feiern und einen Tag abbauen. Ich war ziemlich k.o.. An Liegen war nicht zu denken. Mein Kind hat sich aber sehr gefreut und es war ein rauschendes Fest. Ist schon wahnsinnig wie die Zeit vergeht.
Dann war ich letzte Woche noch im Herzzentrum wegen meinem Vorhofflimmern. Soviel kam nicht raus, aber sie haben zumindest mal einen Ultraschall vom Herzen gemacht. Also organisch ist zum Glück alles gut. Bei mir wird das Flimmern in Stresssituationen ausgelöst. In der Schwangerschaft ist die Gefahr auf Vorhofflimmern jedoch erhöht. Wenn es wieder auftritt, soll ich als erstes noch eine zusätzliche Tablette von den Betablockern nehmen. Wenn das nicht hilft, dann wieder ins KH. Die Ärztin hat dann entschieden, dass ich die Clexane-Spritzen absetzen soll. Ich soll aber aus gynäkologischer Sicht noch abklären, ob ich dann wieder das ASS nehmen soll (hatte ich vor der Clexane-Spritzen genommen). Da meine Frauenärztin letzte Woche im Urlaub war, hatte ich daraufhin in der Kiwu angerufen. Leider war meine Ärztin auch nicht da und am Montag kam auch kein Rückruf. Gestern hatte ich nun meinen Frauenarzttermin. Meine Frauenärztin tut sich mit der Entscheidung auch schwer. So einen Fall wie mich hatte sie in ihrer Laufbahn noch nie. Sie hat mich nun an die Intensiv-Schwangeren-Beratung in der Uniklinik überwiesen. Da habe ich nun in 2 Wochen einen Termin. Bis dahin spritze ich weiter. Ich finde es schlimm, dass sich keiner zu einer Entscheidung durchringen kann. Jeder schickt mich weiter und die Ungewissheit bleibt.
Ansonsten war mein Frauenarzttermin sehr gut. Das Baby misst schon 5,5, cm SSL und hat fleißig gestrampelt. Das beste ist, dass sich das Hämatom zurückbildet. Es ist nur noch 0,9 x 0,3 cm (vorher 2,5 x 1,5 cm). Es sind also nur noch Reste vorhanden.

@Liste: Ersttrimesterscreening 24.08.; nächste VU 11.09.

Ich wünsche allen weiterhin alles Gute

LG manumausi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.08.18 21:46 von manumausi.


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 16.08.2018 09:23
Guten Morgen Mädels


@mausmuh Wahnsinn wie die Zeit rennt ...schon 35 cm lang und 1 Kilo schwer. Ich wünsche dir weiterhin eine schöne SS

@Sheyda Schön, dass es deinen beiden gut geht. Das mit dem Gebärmutterhals iss Ja voll blöd , ich drücke dir die daumen das deine 2 jungs noch lange im Bauch bleiben *dd**dd**dd**dd*

@Manumausi schön das dein Hämatom sich zurück bildet, weiterhin eine entspannte Schwangerschaft . Und toll das die Einschulung gut war und deine Tochter Glücklich war , das iss das wichtigste. Hast du dann eigendlich noch Blutungen?? Das mit der Clexane iss ja auch voll blöd wenn sich da niemand für verantwortlich fühlt ,hoffe die in der uniklinik helfen dir dann weiter.

Lg blümchen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.08.18 09:25 von bluemchen2008.


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Ohhappyday
schrieb am 17.08.2018 09:46
Hallo ihr Lieben,
muss mal kurz Egoposten.
Habe heute früh mit Entsetzen braunen Ausfluss entdeckt.
beim ersten Mal war am Toilettenpapier rel. viel braun, jetzt aber quasi fast nix mehr.
Ich bin total besorgt, habe beim FA angerufen aber da ist heute wohl kein Arzt da. Sie sagt ich soll es beobachten und falls es nicht besser wird in die Klinik gehen.

Ich habe zum vergangenen Montag mein Progesteron von 1000mg auf 200 reduziert (nehme jetzt abends noch 200). Ausschleichen war über 2 Wochen.
Dazu habe ich 1-1-2 Magnesium genommen, da habe ich abends auch eine reduziert.
Könnte der braune Ausfluss daher kommen?
oder evtl. von der alten Blutung in der 6. SSw? Da hatte ich immer wieder altes Blut bis zur 11. Woche..aber seither halt nix mehr.
Habe seit ein paar Tagen verstärktes UL Ziehen und ein paar Sorgen privat.
Habe Angst dass das Ziehen irgendwas negatives ist.
Dazu noch etwas leichten Durchfall und so Magen Darm Grummeln

Bin jetzt 15.SSW

Kann mich jemand aufmuntern?


  Re: ***Positiv-Piep KW 33***
   Hanna81
Status:
schrieb am 17.08.2018 10:00
Hey Ohhappyday,

das tut mir ganz doll leid. Ich drücke dich ganz doll, aber magst du damit nicht in die Klinik fahren? Die können dich sicher beruhigen und ich finde mit Blutung darf man immer in die Klinik, auch wenn es altes Blut ist und dann bestimmt nichts schlimmes, ist es doch nett wenn jemand msl nachschaut.
Ich drück dir die Daumen, dass die Blutung ganz schnell wieder verschwindet.

Glg Hanna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018