Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Woche der Kinderlosigkeit ? world childless week
   Was ist eigentlich aus den Achtlingen von Octomum geworden?
   Häufiger Fehlbildungen und Erkrankungen bei IVF-Kindern?
  Kann man die Regelblutung auslösen??
   Malla8686
schrieb am 11.07.2018 20:02
Hi ihr lieben,

Frage gibt es eine möglichkeit die Regel aus zu lösen??
Mein Mann und ich wollten jetzt diesen Monaat eigentlich mit Clomifen beginnen nur das bis jetzt meine Regel mal wieder wie so oft aus bleibt.
Leider hatte ich schon immer ein Zyklusproblem mit der unregelmäßigkeit.
Vielleicht kennt hier jemand ja einige Trincks??


  Re: Kann man die Regelblutung auslösen??
   Maya84
schrieb am 11.07.2018 21:32
Natürlich kann man das. Ich habe immer Duphaston bekommen und das 10 Tage lang eingenommen. Und danach kam die Blutung. Grundsätzlich kann man die Blutung mit Progesteron auslösen, wie zb duphaston, utrogest, progestan etc.
Es gibt auch noch die Möglichkeit mit chlormadinon. Sprich deinen Arzt darauf an und er soll dir was entsprechendes verschreiben.


  Re: Kann man die Regelblutung auslösen??
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 12.07.2018 08:53
Zitat
Maya84
Natürlich kann man das. Ich habe immer Duphaston bekommen und das 10 Tage lang eingenommen. Und danach kam die Blutung. Grundsätzlich kann man die Blutung mit Progesteron auslösen, wie zb duphaston, utrogest, progestan etc.
Es gibt auch noch die Möglichkeit mit chlormadinon. Sprich deinen Arzt darauf an und er soll dir was entsprechendes verschreiben.

Das wäre in der Tat das übliche Vorgehen. Es einfach selbst zu beschleunigen ist schwierig, wenn das die Frage war. Meist sind in solchen Fällen entweder Geduld oder Medikamente vonnöten.


  Re: Kann man die Regelblutung auslösen??
   Nicole_Flix
Status:
schrieb am 12.07.2018 22:55
Ich habe einfach mit der Pille angefangen und diese nach ca 10 Tagen abgesetzt. Da habe ich nach einer abgebrochenen ICSI-Stimu meine Tage nicht bekommen und hatte Zeitdruck, da mein Mann 50 wurde und der Versuch noch stattfinden musste. Ob es auch ohne Pille innerhalb der Zeit gekommen wäre, wer weiß.

Ich habe vorher ca 10 Tage abgewartet (nach Stimu-Ende bis zur PU).




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018