Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Woche der Kinderlosigkeit ? world childless week
   Was ist eigentlich aus den Achtlingen von Octomum geworden?
   Häufiger Fehlbildungen und Erkrankungen bei IVF-Kindern?
  Welchen Tee nach Transfer?
   Lila-3
Status:
schrieb am 09.07.2018 19:57
Hallo,

welchen Tee sollte man nach Transfer in der WS trinken?

LG Lila


  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   Sil260604
Status:
schrieb am 09.07.2018 22:35
Ich habe im Internet einen gefunden der sich Zyklustee 2 nennt, also für die 2. Hälfte. In der ersten Hälfte habe ich Klapperstorchtee getrunken der schmeckte auch, aber der Tee für die 2. Hälfte konnte ich geschmacklich nicht trinken. Ich fand ihn ekelig. Bin aber auch kein gerne Tee trinker.


  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   blackmoon
Status:
schrieb am 09.07.2018 23:07
Hallo,

ich habe nach TF Frauenmanteltee getrunken. Ich bin wie Sil keine Teetrinkerin, aber der ging eigentlich ;-) Die Daumen für einen erfolgreichen Versuch sind feste gedrückt *dd*

Ganz liebe Grüße bm *winke*


  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   Lila-3
Status:
schrieb am 10.07.2018 18:17
Hallo,

@Sil - Zyklustee 2 trinke ich im Moment.

Da ich normalerweise zu viel Kaffe trinke - vor allem während der Arbeit am Rechner - bin ich auf Tee umgeschwenkt. Den Zyklustee 2 u.ä. mag ich aber nicht bedenklos in großen Mengen trinken ; - )

Daher suche ich vor allem auch einen Tee, der völlig ohne Wirkung bezüglich des Kinderwunschs ist, auch wenn er in großen Mengen (2-3 Kannen täglich) getrunken wird ... Was könnte das sein?

@blackmoon - ja Daumen drücken, bitte! Bin total schlecht gelaunt, da die Wartezeit dem Ende entgegengeht. Hört sich vielleicht komisch an, aber ich mag die WS - da kann ich ja wenigstens hoffen ...

LG Lila


  Werbung
  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   blackmoon
Status:
schrieb am 10.07.2018 18:25
Liebe Lila,

ich finde das überhaupt nicht komisch, in der WS ist man wenigstens ein bisschen schwanger !!!
Tee-Tipps kann ich Dir leider auch keine geben, da ich wie erwähnt keine Teetrinkerin bin und mich daher nicht informiert habe.

Ich drücke weiter !!! *dd*


  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   Wongo
schrieb am 11.07.2018 06:19
Ich würde Roiboos-Tee empfehlen, der hat viele Mineralstoffe und kann auch beliebig in der Schwangerschaft getrunken werden.

Ich hab ein paar ganz tolle, einen mit Kirsche und dann noch ein paar andere Früchtemischungen, die echt super schmecken. Honeybusch-Tee ist auch okay, aber den findet man nicht so oft wie Roiboos.


  Re: Welchen Tee nach Transfer?
   Lila-3
Status:
schrieb am 17.07.2018 19:56
Hallo,

@Wongo - danke für den Tipp, bin etwas aus der Bahn geworfen worden, von dem Negativ ...
Aber ich werde jetzt den nächsten Versuch angehen (hoffentlich) und dann Roiboos-Tee versuchen ; -)

@blackmoon - danke fürs Daumendrücken, hat leider nicht geklappt :-(

LG Lila




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018