Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ***Positiv-Piep KW 28***
   blackmoon
Status:
schrieb am 09.07.2018 10:18
bluemchen2008: 3. ICSI - ET 08.03.19 - US 17.07. - *bi* ?

Hanna81: 2. IVF/1. Kryo - ET 06.03.19 - US ? - *bi* ?

manumausi: 3. ICSI/6. Kryo - ET 02.03.19 - US 10.07. - *bi* ?

pinksweety05: ?. ICSI/IVF/?. Kryo - ET 22.02.19 - US - *bi* ?

Ohhappyday: 4. IVF - ET 13.02.19 - US ? - *bi* ?

kefir: 2. IVF/4. Kryo - ET 11.02.19 - US ? - *bi* ?

schnuffl0304: 3. ICSI - ET 24.01.19 - US ? - *bi* ?

miss_kiwu: 3. IVF - ET 23.01.19 - US/NFM 17.07. - *bi* *bi* ?

Kuepa: 2. ICSI/1. Kryo - ET 25.01.19 - US ? - *bi* ?

Co990: 1. ICSI - ET 09.01.19 - US/NFM ? - *bi* *bi* ?

BeHappy: 2. ICSI - ET 28.12.18 - US ? - *bi* *bi* ?

lila_laune: 1. ICSI - ET 18.12.18 - US ? - *bi* ?

Sternchen0211: 2. IVF - ET 13.12.18 - US 20.07. - FD 06.08 - *mann* *bi* ?

Dini83: 5. ICSI - ET 12.12.18 - US ? - *mann* ?

happyminki: ?. IVF - ET 07.12.18 - US ? - *bi* ?

Esperencia: 5. ICSI/5. Kryo - ET 30.11.18 - US ? - *bi* ?

mausmuh: 2. ICSI/2. Kryo - ET 19.11.18 - US 11.07. - FD 16.07. - *bi* ?

Sheyda: ?. IVF - ET 15.11.18 - US 10. + 11.07. - *mann* *mann*

Laeti: 1. ICSI - ET 10.09.18 - US ? - *frau* ?

torisa1984: 2. ICSI - ET 10.09.18 - US ? - *frau*

Wunschkind85: 2. EZS/1. Kryo - ET 08.09.2018 - US ? - *frau*

flocke88: 3. ICSI - ET 03.09.18 - US ? + CTG - *mann*

chaoskreativo: 2. ICSI - ET 24.08.18. - US ? - *frau* *frau*

blackmoon: 2. IVF - ET 07.08.18 - US 12.07. + CTG - *mann*

Bluehblume: 1. IVF/2.Kryo - ET 31.07.18 - US ? - *bi* ?

hope12345: 1. ICSI - ET 26.07.18 - US ? + CTG - *mann*


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Ohhappyday
schrieb am 09.07.2018 10:24
Hey Blackmoon,
danke fürs Eröffnen.
Habe im alten Piep geschrieben und lösche es da nun und schreibe es hier nochmals;)

Guten Morgen Ihr Lieben,
ich bin aus dem Urlaub zurück und bin gar nicht mehr auf dem Laufenden und muss mich erstmal einlesen.

Danke für die Infos bezüglich meiner Frage was man noch nehmen könnte. Wir haben nun mal Omega 3 gekauft da ich keinen Fisch esse.

Wir haben nächsten Montag den nächsten US. Bin heute 8+5 und habe das WE meistens halb schlafend entw. auf dem Sofa oder der Terasse verbracht. Ich bin sowas von kaputt, bin gespannt wie ich nun 8 Stunden sitzen im Büro auf die Reihe kriege..hihihi.
Habe mal mehr mal weniger Unterleibsziehen, Schmerzen sind das nicht, und meistens mache ich mir keine Gedanken. ABer ihr kennt das sicherlich, am einen Tag macht man sich Sorgen weil's zieht, am anderen macht man sich Sorgen weil's nicht mehr zieht.
Mich beunruhigt einfach oft dass es sich immer genauso anfühlt wie Menstruationsschmerzen. Auch wenn ich ja weiß dass sich das genauso anfühlt und trotzdem normal ist. Es ist halt so gemein dass man sonst halt nix spürt und halt immer hoffen muss dass alles ok ist.
Mir schwirrt grade wieder ständig die Situation vom letzten Jahr durch den Kopf. Wo ich in der 12. Woche beim US war und das Baby einfach nicht mehr gelebt hat seit der 9. Woche. Davor habe ich solche Angst.
Dazu kommt, dass ich ja massiv erhöhte Killerzellen habe, und deswegen 2wöchig Intralipid nehme. Hoffe so sehr dass das alles passt.
Irgendwie bin ich grade besonders unruhig bzw. besorgt...und hoffe das ist kein schlechtes Omen. Das wird aber bestimmt nur ne kurze Phase seinzwinker
Meine Brüste tun nach wie vor nicht mehr weh, hat sich das bei euch verändert?
@Blackmoon: du sagtest ja dass das bei dir auch einfach aufgehört hat. Wie wars mit der Veränderung der Brustwarzen?Dunkler wird da bei mir nix..nur grösser.

Euch allen nen schönen Wochenstart.
Eure Happy smile


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Co990
Status:
schrieb am 09.07.2018 10:29
vielen Dank für's eröffnen @ blackmoon

bin heute wieder in der arbeit, bisher bekommt es mir ganz gut und gleich ist schon wieder Feierabend ;-)

@ Liste: unser nächster US ist am 17.07.


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   larissa5
schrieb am 09.07.2018 10:50
Hallo!
@liste: würde mich gern aufnehmen lassen. Us termine sind 20.7. (Kiwu) und 25.7. (1. mal beim gyn)


  Werbung
  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Hope12345
Status:
schrieb am 09.07.2018 11:18
Danke für den neuen Piep liebe Blackmoon

@Larissa herzlich willkommen in unserer Runde. Ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft ohne Komplikationen.

@me war letzte Woche in der Klinik mit Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung. Gott sei dank hat es sich nicht bestätigt. Muss jetz alle 2 bis 3 Tage zur Kontrolle. Bin mal gespannt was morgen raus kommt, und wie kurz der Gebärmutterhals ist .
Heute Nacht hatte ich das erste mal Wehen, Übungswehen wahrscheinlich... puh ganz schlimm . Ich bin gespannt wie lang mein kleiner sich noch Zeit lässt. 17 Tage noch bis zum ET

Ich hoffe ansonsten geht's euch gut . Fühlt euch gedrüxkt


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Sheyda
Status:
schrieb am 09.07.2018 15:06
Hallo ihr lieben
Liebe Blackmoon vielen dank für den neuen piep.
Konnte mich letzte woche nicht melden,weil ich soo erkältet war,der husten geht leider überhaupt nicht weg.
Hab schon soviel probiert.
Gestern abend war sogar die komplette Stimme weg.
Morgen darf ich endlich wieder zum ultraschall.
Liebe Larissa hertlich wilkommen in unseren Runde.
@hope jetzt wirds langsam ernst,das ist echt spannend.
Bin schon gespannt wann dein kleiner kommt,hibbel hibbel.
Sagt mal kennt sich einer mit einer Lungenentzündung in der Schwangerschaft aus.
Ist das gefährlich für die kinder?
So eine schöne woche wünsch ich euch noch.


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   larissa5
schrieb am 09.07.2018 15:28
Herzlichen dank! *knuddel*
Kanns noch immer nicht glauben!
Die umstände drumherum könnten zwar besser sein, aber ich bin einfach nur happy.
Momentan freu ich mich schon wahnsinnig auf den 20.ten. kann es nicht erwarten das herz meines krümels zum ersten mal schlagen zu sehen *love*


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Hanna81
Status:
schrieb am 09.07.2018 16:07
Hallo zusammen,

@larissa: Auch wenn ich noch selbst ganz neu bin, ein willkommen von mir.

@Hope12345: Bei dir wird es ja jetzt echt spannend. Beneidenswert. *flower* Alles Gute für die nächsten 17 Tage.

@blackmoon: Vielen Dank fürs eröffnen.

@ohhappyday: Verstehe deine Nervosität sehr gut. Ich bin auch jeden Tag auf ein "das wars dann wieder" gefasst, aber ich drück dir ganz doll die Daumen, dass diesmal alles gut geht. *knuddel*

@me: Freitag war ja US. Wir konnten zwei Fruchthülle sehen*elefant**elefant*. Eine ist aber in der Entwicklung an der unteren Grenze gewesen, daher muss man erstmal schauen, wie diese sich entwickelt. Blutbild war ok am Freitag. HCG lag bei 13300. Heute bin ich Tag 5 +5. Was mich echt nervös macht ist, dass ich jetzt wegen meiner Magen-Darm-Grippe ganz plötzlich Metfomin absetzten muss, hoffe das führt nicht zu einem Abgang. Nächster US ist am 16.7. Ich wünsche mir so sehr dann mindestens ein schlagendes Herz zu sehen.*beten*

LG und alles Gute
Hanna


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   blackmoon
Status:
schrieb am 09.07.2018 16:32
Guten Morgen meine Lieben,

wie geht es Euch ? Was gibts Neues ?

@manumausi: Ich habe auch seit ich schwanger bin vermehrt Palpitationen ("Herzstolpern" ) , was ich ansich schon seit der Pubertät bewußt habe. Mir wurde schon damals gesagt, dass jede hormonelle Veränderung darauf Einfluß haben kann. Organisch war bisher bei mir auch alles in Ordnung. Das Thromboserisiko hat man ja eh, ich habe mich bewußt regelmäßig bewegt und viel getrunken. Beschäftigungsverbot hatte ich auch von Anfang an und bin darüber sehr froh und dankbar, genieße es !! Allerdings würde ich seit Monaten sehr gerne mal wieder was "richtiges" arbeiten wollen *lollollol*
Zum Glück kann ich Dir zur Übelkeit nichts sagen, darunter habe ich nie gelitten... Habe oft gelesen, dass viele kleine Mahlzeiten bei manchen helfen, bei anderen wieder anderes. Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp ?!

@Sil: Ich hoffe Du liest das noch: Ich drücke Dir soooooo feste die Daumen und verfolge Deine Posts hier im Forum *dd* Ich hatte zum Glück nie SB, halte es aber angesichts der wahnsinnig vielen Posts hier was (Schmier-)Blutungen in der Schwangerschaft angeht, absolut nicht für unwahrscheinlich, dass man dennoch schwanger sein kann !!!

@larissa: meine allerherzlichsten Glückwünsche zum Positiv *elefant* Ich wünsche Dir von Herzen eine ganz langweilige und komplikationslose Schwangerschaft *ss*
Vielleicht magst Du noch ein paar Eckdaten loswerden ?! IUI ? IVF ? ICSI ? EZS ? EMS ? Wann ist ET ? Würde Dich wahnsinnig gerne in unsere Liste aufnehmen. Leider kann ich aus Erfahrung sagen, dass Dich die Angst um Deinen Krümel nie wieder loslassen wird; ich fürchte, das wird auch nach der Geburt nicht anders sein *achso* aber es wird sich verändern und man wird doch wenigstens ein bisschen entspannter mit der Zeit. ;-)

@Anni: Vielen Dank für Deine Tipps. Ich hoffe Dir und Deinen Mädels geht es gut !?!

@ohhappyday: jaja wir süddeutschen Mädels sind nicht so die Fischesserinnen *lol*
Massiv erhöhte Killerzellen hatte ich ja auch und bis 12+2 Intralipid-Infusionen 2-wöchentlich bekommen.
Deine Ängste kann ich Dir leider nicht nehmen, denke mal, das kann keiner... Aber ich kann Dir meine Erfahrungen mit meiner Schwangerschaft schildern: Ich habe mit allem gerechnet, aber nicht mit soooooo wenig Besonderheiten *lol*
Ganz zu Anfang haben wie bereits beschrieben meine Brüste aufgehört zu schmerzen, sie wurden deutlich größer, aber auch farblich hat sich nicht viel getan bis heute. Sodbrennen hatte ich schon zu anfang, das war dann auch ne zeitlang wieder weg und ist seit ein paar Wochen mit voller Wucht wiedergekommen und wird momentan fast unerträglich... Aber da muss ich eben durch, andere erleben viel Schlimmeres...
Ansonsten hatte ich eben immer mal dolle Symphysenschmerzen, so dass ich in den letzten Monaten 2-3 Mal kurz Angst hatte, ich käme nachts nicht mehr ausm Bett, aber es ging doch immer wieder weg.
Inzwischen ist mein Schlaf nachts fast immer unterbrochen, das liegt aber eher daran, dass das Umdrehen im Bett nicht mehr so einfach geht. Ich schlafe aber noch immer gut und tief und muss nur 1 mal zum Pipimachen aufstehen. Also von all den typischen und atypischen Schwangerschaftssymptomen hatte ich bis heute wirklich nicht viel. Ich bin sehr froh und dankbar !!! Auch Gelüste habe ich nicht wirklich besondere, habe auch "nur" 10kg zugenommen.

Alles bis hierhin, habe ich bereits heute morgen geschrieben, musste dann aber leider dringend los und wollte es nicht so unfertig abschicken *ichwarsnicht* Also kommt hier dann noch alles ab 16 Uhr quasi *lol*

@Hope: ich bin sehr froh, dass nichts rauskam bei dem Verdacht. Muss gestehen, habe das schon drüben im Julili-Piep gelesen ;-) Ist ja wichtig !!! Aber auch klar, dass Du wohl etwas abgelenkt warst... Ich bin auch schon sehr gespannt auf die ersten richtigen Übungswehen... sicher nicht sehr schön, aber ganz bald ist Kuschelzeit *love3* *knuddel*

@Sheyda: Fieber und Co. sind sicher nicht gut für die Minis, aber soweit ich weiß sind die gar nicht so empfindlich, wie man immer denkt. Dauernd husten zu müssen ist natürlich auch nicht schön und kann wohl auch mal etwas Wehen auslösen, aber ich hoffe doch, Du bist in Behandlung ?! Meine Nachbarin hatte fast die komplette Schwangerschaft über einen fiesen Reizhusten, passiert ist gar nichts :-) Wünsche Dir aber eine schnelle gute Besserung !!! *blume*

@Hanna: das klingt ja super, auch wenn eine etwas hinterher ist. Vielleicht ändert sich das noch !? Drücke Dir ganz dolle die Daumen für mindestens einen Herzschlag am 16., aber so wie das klingt gibt es daran keinerlei Zweifel *dd* hast Du denn das Metformin komplett abgesetzt oder nur pausiert ? Kann mir nicht vorstellen, dass das so schnell zu einer FG führt. Vor einer OP z.B. sollte es auch schon länger pausiert werden, denn es hört ja nicht sofort auf zu wirken. Hoffe Dein Infekt ist vorbei !?! Magen-Darm ist immer soooo gemein...

@me: Ich trinke seit Samstag Himbeerblättertee und habe meinen Bananenjoghurt mit etwas Zimt verfeinert. Ich wünsche mir, dass mein großer Kleiner langsam etwas nach unten wandert und ich einfach mal wieder tief durchatmen kann und v.a. dieses Sodbrennen mal nachlässt... Bisher hat sich aber noch nichts verändert... Ich warte ;-)

Ganz liebe Grüße bm *winke*


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 09.07.2018 17:02
Hallo Zusammen

@Larissa Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier.

@Hope Gut das sich der Verdacht nicht bestätigt hat ,

@blackmoon Vielen Dank für den neuen Piep eröffnen. 

@ohhappyday Verstehe deine Nervosität auch sehr gut. Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass diesmal alles gut geht. 

@Hanna ich drück dir die Daumen das du am 16. 1 oder 2 schlagende Herzen siehst. Musst du das Metformin jetzt komplett absetzen?? Oder nur Pausieren wegen der Magen Darm Grippe ?ich wünsche dir gute Besserung


@Sheyda ich wünsche dir gute Besserung.

@Me von mit gibt es nicht neues ,die Übelkeit hat mich den ganzen tag im griff und teilweise auch*kotz*,ansonsten bin ich ständig Müde . Ich habe mal eine frage habt ihr auch so ein Würgereiz beim Zähneputzen?wenn ja was macht ihr dagegen.
Lg blümchen
 


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   chaoskreativo
Status:
schrieb am 09.07.2018 17:43
Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder aus der Versenkung.

Mensch, so viele neue Pieper, ich freu mich für euch und gratuliere euch ganz herzlich! Die Liste ist ja schon eeeewig lang!

@blackmoon: Danke fürs Eröffnen des Pieps!

@Hope: Wow, du bist ja bald schon fertig mit brüten! Das wird aufregend! Bald musst du hier täglich piepen :D

@Sheyda: Gute Frage, am besten fragst du morgen mal deinen Arzt.

@Blümchen: Du Arme! Ich habe mich auch täglich mehrfach bis zum Ende der 23. SSW übergeben müssen, die Zeit war echt hart und der einzige Vorteil ist, dass ich bisher nur 6,6kg seit Beginn der Schwangerschaft zugenommen habe, weil ich am Anfang so viel abgenommen hab. Ich habe den Würgereiz beim Zähne putzen manchmal immer noch und muss ehrlich sagen, dass ich anfangs auch mal nur jeden 2. Tag meine Zähne geputzt habe bzw. es dann fast nur noch abends gemacht habe, weil es dann besser ging. Aber selbst beim Husten verspüre ich direkt einen Würgereiz und muss mich dann übergeben, wenn ich das nicht schnell genug "überwinden" (z. B. etwas trinken) kann. Ich hoffe inständig, dass es nach der Schwangerschaft aufhört. Mir hat regelmäßig kleine Mengen essen geholfen und den Schaum schnell wieder ausspucken oder (ja, wirklich) vorm Fernseher Zähne putzen, um abgelenkt zu sein.

@me: Bin jetzt in der 34. SSW und kann es manchmal gar nicht glauben, dass ich es mit meinen beiden Mädels schon so weit geschafft habe. Der Kaiserschnitt wurde nun auf den 3.8. (37+0) festgelegt, es sei denn, sie kommen doch früher. Im Moment ist es hier kühl und bewölkt und ich kann wenigstens nachts einschlafen, aber sobald es wärmer als 25 Grad wird, könnte ich nur noch heulen. Hitze überfordert mich echt massiv.


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Sil260604
Status:
schrieb am 09.07.2018 20:17
@Blackmoon: Danke für deine süßen Worte, leider hat sich der Traum heute mit Beginn meiner Mens wieder erledigt *bey*. Nun müssen wir schauen was wir machen. Entweder für die nächste ICSI Klinikwechsel oder dort bleiben. Man weiß ja auch nie was die anderen besser machen können.


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 09.07.2018 20:44
@Sil oh nein das tut mir sehr leid*streichel*
Lg blümchen


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   larissa5
schrieb am 09.07.2018 21:02
@black: hatte icsi, ivf und ezs. Wenn schon, dann das ganze programm.
So viel zum thema glucke in der ss. Hatte heute eine ganz leichte blutung. War aber nach ein bisschen (nicht mal 30 min) wieder vorbei. Bin aber ziemlich erschrocken...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 17:13 von larissa5.


  Re: ***Positiv-Piep KW 28***
   Sheyda
Status:
schrieb am 10.07.2018 16:25
Hallo ihr lieben

Wollte euch von meinem ultraschall im kh berichten.
Mit den babys ist soweit alles ok,nichts deutet bis jetzt auf eine frühgeburt hin.
Baby nr 1 ist knapp 28 cm lang und wiegt 496 gramm
Baby nr2 ist 25 cm lang und wiegt 406 gramm, ich weiss nicht ob das zu wenig ist.
Vielleicht weiss das ja jemand, im kh ist man nicht näher drauf eingegangen.
Und ich darf vielleicht spontan entbinden da die placenta nach oben gewandert ist.
Der untere bub muss nur noch in schädellage kommen, im moment sind beide in querlage.
@ liste nächster ultraschall mit ctg im kh ist am 07.08

Ich hoffe es geht euch allen gut?
Liebe grüsse

Bianca




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018