Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?
   Was ist eigentlich eine dreischichtige Gebärmutterschleimhaut?
   Natürliche Killerzellen und Prednisolon
  **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Nala76
schrieb am 11.06.2018 13:30
Hallo meine Lieben

Ich erlaube mir einfach mal einen Piep zu eröffnen und wünsche allen eine wunderbare Woche mit vielen schönen und positiven Erlebnissen in Sachen KiWu und aber auch sonst im Leben :-)

Leider habe ich das nicht so im Griff wie die anderen Pieperöffnerinnen, dass Sie immer gleich von allen den Stand der Dinge wissen und so schön etwas dazu schreiben können. Aber wie oben schon erwähnt, einfach eine glückliche Woche.

@ohhappyday - wie geht es nun weiter nach deinem Positiv? Musst du weiter bei der KiWu-Praxis in die Untersuchungen gehen?

@sylvie3 - schön das eine Entscheidung getroffen ist und ein informatives Erstgespräch bei Dr. Kult!!!

@babette - wie geht es weiter? Ich hoffe ihr könnt schon wieder nach vorne schauen, nachdem leider kein Transfer gemacht werden konnte.

@Sil260604 - mit den Tees kenne ich mich leider nicht aus, aber ich denke du wirst sicher jemanden finden, der dir da Auskunft geben kann

@juleN - alles gute für die Insemination!!! Findet die nun heute statt? Daumen sind gedrückt!!

@alle die ich nicht namentlich erwähnt habe, berichtet doch einfach wie es euch geht und wo ihr steht. das habe ich gerade nicht auf dem schirm, ist aber nicht böse gemeint, zum glück leben unsere pieps ja so, dass man da manchmal einfach nicht mehr bei allen auf dem neuesten stand ist.

@me - hatte am Wochenende streit mit meiner schwester und dann noch mit meinem mann. dabei wollte ich mich in dieser WS mal von allen "Emotionen" so weit wie möglich fern halten. Da sagen die beiden mir immer, ich soll mich im geschäft mehr zurück nehmen auf mich schauen, aber nun haben mich beide am Wochenende man kann es nicht anders sagen, sehr wütend gemacht. beide unabhängig voneinander und beide sicher nicht böse gemeint. aber es nervt mich, dass man mir nicht mal zwei Wochen einfach Ruhe gönnt. Und heute mache ich mir gedanken, ob das einen einfluss auf das Wohlbefinden meiner blastos in mir hat.... und dann muss ich schauen, dass ich nicht wieder wütend oder traurig werde.... ich merke jeweils die Hormone nicht so sehr körperlich sondern halt mehr ich bin überempfindlich immer.... aber genau in diesem versuch habe ich meiner schwester zum 1x etwas erzählt und sie nimmt so keine Rücksicht.... aber wie will man auch wenn man zwei gesunde Kinder hat.... ach manchmal verwünsche ich das ganze!!!

so und nun wieder durchatmen und einen schönen piep entstehen lassen :-) wie war euer Wochenende so? hoffentlich harmonischer als meins ;)


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Merle_77
schrieb am 11.06.2018 13:59
@Nala: Danke für's Eröffnen :-)

Ja, die Emotionen - das kenne ich auch. Zum einen bin ich unter Hormoneinfluss nicht so belastbar. Zum anderen hab ich dann manchmal das Gefühl, dass ich allein die ganze Verantwortung trage. Und während man selbst an tausend Dinge denkt und das Kopfkino einem tausend Regeln diktiert, leben die anderen ihr Leben weiter. Dass wir gerade von den Leuten, denen wir etwas erzählt haben, besondere Rücksicht erwarten, machen die sich glaube ich nicht so klar. Inzwischen habe ich in meinem Umkreis nicht nur erzählt, dass wir in Behandlung sind, sondern zum Beispiel auch deutlich darauf hingewiesen, dass ich während der Behandlung keinen Kontakt zu Magen-Darm- oder Grippe-Kranken wünsche. Mein Eindruck: Klartext hilft.

Ansonsten bin ich allerdings auch sicher, dass wir uns die meisten Sorgen völlig umsonst machen. Ein Krümel, der bleiben will, bleibt - egal ob wir Ruhe haben oder nicht.

Wie weit bist du denn in der WS?

Toi, toi, toi... *dd*

@Babette: Hast du für heute einen Termin gekriegt? Wie ist denn jetzt der Plan? Tatsächlich gleich weiter oder wie empfohlen Pause-Zyklus?

@Jule: Guten Start in die WS!

@Silke: Ich glaube, ich würde zum Mensstart mit dem 1. Tee anfangen. Mit den homöopathischen Mittelchen kenne ich mich nicht aus. Aber vielleicht antwortet ja noch jemand. Ansonsten frag doch mal Hakuna...

@Sylvie: Alles Gute für dein Gespräch mit Dr. Kult!

@Träumeli: Wann hast du denn die nächste Blutzucker-Kontrolle? Ich drück die Daumen, dass du's mit der Ernährung in den Griff kriegst.

@Happy: Wie geht's dir? Ist die Überstimu abgeklungen? Wann gehst du wieder zum BT?

@Ramona: Hoffe, du hast einen guten Stimu-Start...

@Pinksweety: Alles gut?

@me: Nachdem mein Folli letzte Woche ziemlich geschwächelt hatte, hat er über's WE ordentlich Gas gegeben und stand heute bei 22,8 mm. Die Schleimhaut war mit 8,6 mm geradezu phänomenal für meine Verhältnisse. Am Mittwoch ist PU. *kapitaen*

@Stubbornstar, Becci, Espa, Tahanu, Kala, Cara und Hakuna: Viele Grüße!


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   pinksweety05
schrieb am 11.06.2018 14:01
@Nala ich kann Dich so gut verstehen. Ich wollte es diesmal auch langsamer angehen lassen, aber unser Sohn ist phasenweise ein kleiner Terrorist. Es ist wahnsinnig anstrengend ihm dann gerecht zu werden. Am liebsten würde ich mich 14 Tage einschließen. Wann kannst Du Deinen BT machen?
Ich habe am 19.06 BT und bin jetzt schon am durchdrehen. Es ist diesmal echt zäh mit der Wartezeit...mein Kopfkino läuft.... nichtmal arbeiten hilft. Wie motivierst Du Dich positiv?

@jule alles Gute für Deinen nächsten Versuch
@ ohappyday viel Spaß beim brüten*elefant*


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   JuleN43
Status:
schrieb am 11.06.2018 14:19
Hallo
Habe noch im alten piep geschrieben , hat heute statt gefunden die IUI habe 2 eierchen , und dolles ziehen heute schon denn ganzen Tag, mit leichte bräunliche schmierblutungen, laufe krumm so zieht es, hoffe das die Schmerzen bald nachlassen, ich danke euch für eure Daumen
LG Jule


  Werbung
  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   JuleN43
Status:
schrieb am 11.06.2018 14:23
Nala, ab wann testest du? Wie weit bist du jetzt schon in der warte Schleife?


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Ich_bins_kurz
schrieb am 11.06.2018 14:24
Hallo zusammen,
am Mittwoch habe ich Telefontermin.

Allen, die am Mittwoch PU haben (sind ja mehrere) viel Glück. Follis mit 22 mm zum Auslösen klingt klug. Werd ich der Ärztin mal auf die Nase binden, dass Auslösen mit 18/19 mm nicht so clever war :-)

Mit der WS: ich find die auch immer anstrengend. Aber es ist genauso: das Baby bleibt oder geht, egal, ob wir uns in den zwei Wochen verrückt machen, Stress haben oder nur auf dem Sofa sitzen.

Rücksicht von anderen: ich glaube, wer den KiWu nicht erlebt hat, KANN keine Rücksicht nehmen, weil sie/er KEINE (!!!) Ahnung hat, wie das ist und was da mit einem passiert. Ich glaube, das kann man nicht nachvollziehen, wenn man es nicht erlebt hat. Deshalb erwarte ich keine Rücksicht mehr. Von Außenstehenden schon gar nicht. Dafür hab ich das Forum und bin immer sehr dankbar, dass man auf Euch zu verlässlich Zugriff hat und so viel Verständnis bekommt. Ohne das Forum hätte ich das ganze schon längst hingeschmissen (und ich hab ja lange nicht so viel durch, wie ihr zum Teil).

Nehm jetzt 200 mg Progesteron am Abend und das noch für die nächsten 4 Tage (in Selbstmedikation quasi). Dann müsste die Mens so kommen, wie im normalen Zyklus. Alles weitere bespreche ich mal am Mittwoch.

Gruß Babette


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Nala76
schrieb am 11.06.2018 15:07
@merle - vielen dank für deine worte und das daran denken und nachfragen bei allen, dass ist genau das was ich meinte habe ich nicht im griff und dann kommt dein piep so schön daher!!! das ist super, so sind alle schön integriert, vielen dank dafür! Meine Daumen sind gedrückt für mittwoch!!

@babette, auch dir danke für die worte, ich bin auch unglaublich dankbar für das Forum. seid ich mir meinen "ärger" über die zwei hier schreiben konnte, geht es mir besser und meine Stimmung hellt sich wieder auf. Hoffe auf ein gutes Gespräch am Mittwoch. Seit wann bist du in dieser Klinik? Ich habe ihm Kopf dass diese am Wochenende nicht geöffnet hat, das finde ich persönlich nicht optimal - oder war das nicht deine?

@pinksweety - auch dir danke fürs zuhören und Feedback geben. Ich habe am Donnerstag BT. Ich überlege ob ich der Klinik sagen soll, dass ich nur einen Anruf möchte, wenn es positiv ist. Ich hasse es am Telefon das so freundlich zu sein wenn schlechte Nachrichten übermittelt werden. Obwohl ich versuche mich ja wieder ins positive zu poolen, aber mit der Angst im Nacken ist das nicht immer einfach, aber da habe ich keinen speziellen Tipp, manchmal gelingt es manchmal nicht.
Dann musst du ja noch über eine Woche warten! Hoffe du findest noch etwas, dass dich gut ablenkt. mir hilft auch immer frische Luft und spazieren.

@juleN - toi toi toi :-)


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   JuleN43
Status:
schrieb am 11.06.2018 15:24
Nala dir auch toi toi toi und beide Daumen für Donnerstag *dd**dd*


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Ohhappyday
schrieb am 11.06.2018 15:34
Liebe Mädels,

ich wollte auch mal wieder was von mir hören lassen.

@Nala: oh das tut mir leid wenn ihr euch gezofft habt. Ich denke es ebenso...man weiß nicht was man da alles mitmacht wenn man das selbst nicht durch hat. Rücksicht könnte man aber wenigstens vom Partner/in erwarten, denkt man. Aber ich glaube dass es auch für die oft schwer ist diese Sensibilität mitzubringen. Hoffe ihr vertragt euch wieder und du lässt es nicht sooo sehr an dich ran. Es heißt auch dass Stress sich nicht negativ auswirkt.
Alles Gute für deine WS

@Merle: uiuiuiuiui, das hört sich aber toll an. Wenn das keine guten Aussichten sind!!

@Pinksweety: Danke ;)

@Jule: könnte vom Katheter der Insemination sein.Hatte ich auch schon damals ;)

@me: Woche 2 der Überstimulation und der Bauch ist weiterhin dick, wird aber besser, Schmerzen sehr viel besser. Bin trotzdem diese Woche noch krankgeschrieben.
War heute in der Kiwu zur Kontrolle wegen der Überstimmu. US hat eine kleine Fruchthöhle gezeigt *elefant* Ärztin sagte sie "vermutet" eine Fruchthöhle es wäre aber noch sehr klein. Für sie sieht es auch nach 1 aus, aber das kann sie nicht mit Sicherheit sagen da es ja noch so klein ist und man nicht weiß was dahinter ist.

Zur Krönung dann der neue HCG von heute, an Tag PU+19, 2983!!!
Wir können es gar nicht fassen. Das ist eine Verdopplungszeit von 1,6. Irgendwie ziemlich viel, oder?

Muss nun nächste Woche zum US.
Kann mir jemand sagen ab wann man normalerweise ne Fruchthöhle, wann nen Dottersack und wann den Herzschlag sehen könnte?

Bin sehr aufgeregt!!!

Urlaub steht an, aber nächster Woche 3 Wochen und da wir abwarten wollten was diese Behandlung bringt haben wir nix gebucht. Nun überlegen wir ob wir nach Italien fahren, oder doch nach Mallorca fliegen. Ärztin mein, Fliegen kein Problem, wenn die Schwangerschaft intakt ist hält das. Fliegen wär kein Grund dass was schiefgeht.
Hatten eigentlich gesagt wir fliegen nicht da letztes Jahr zur genau selben Zeit die Schwangerschaft angefangen hat, wir zur selben Zeit geflogen sind und dann ist es ja schlecht ausgegangen. Ist halt so ne Kopfsache.


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   JuleN43
Status:
schrieb am 11.06.2018 15:44
Happy bei mir haben sie damals in der 5.plus 3 den dottersack gesehen aber das war schon ein sehr hochwertiges Gerät. Ich kann dir verstehen das du da Angst hast wegen das fliegen , wenn da schon mal was schief gegangen ist , da kann ich dir kein Rat geben entscheide aus deinem Bauch heraus.

Happy die Schmerzen hatte ich schon vor der IUI, der Arzt meinte ist der eisprung, beim Ultraschall war der eine folikel schon verzogen zieht sich zusammen also kurz vorm Springen


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   pinksweety05
schrieb am 11.06.2018 16:11
@nala76 noch 2 mal schlafen...und das Ende ist in Sicht*elefant* . Ich gehe mittlerweile selbst ins Labor und lasse mir da Blut abnehmen. Da bekommt man 2 Stunden später das Ergebnis. In Stuttgart macht das das Labor Enders in Stuttgart West. Mein Arzt schickt es auch dahin und stellt mir das in Rechnung und ich muss bis abends warten... Wenn ich es selbst mache, dann geht es schneller und ich kann anrufen und nach dem Ergebnis fragen oder es abholen. Ich drücke Dir die Daumen. Wieviele Blastos hattest Du?

@ Merle super, dass Dein Follikel so schön gewachsen ist
@Babette hoffe, dass sich bei Dir alles schnell wieder hormonell einpendelt

Ich bin wirklich froh, dass es die Gruppe gibt. Kein Außenstehender kann es wirklich nachempfinden. Eigentlich wäre ich letztes WE beim Jungesellinenabschied von meiner besten Freundlin auf Mallorca gewesen. Ich hatte abgesagt, da mein Arzt meinte ich soll mich schönen und nicht fliegen. Ich habe am Freitag Rotz und Wasser geweint, als ich wüsste jetzt stehen alle am Flughafen und haben Spaß auf Mallorca. Dann kamen die ersten Bilder in die WhatsApp Gruppe und mein WE war gelaufen. Man verzichtet einfach sehr viel und möchte einfach mal belohnt werden.
So genug gejammert*streichel*
@ ohappyday ich persönlich würde nicht fliegen. Sucht Euch doch ein schönes Ziel z.B ein Wellnesshotel in Südtirol oder fahr nach Italien. Wir buchen aktuell auch keinen Sommerurlaub, da, wenn ich schwanger bin, wir nicht im August fliegen werden, sondern mit dem Auto in den Urlaub fahren ( Österreich, Südtirol). Ich denke, aber dass das jeder für sich entscheiden sollte wie er sich damit fühlt.

Liebe Grüsse an Alle


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Sylvie3
schrieb am 11.06.2018 19:44
@ Nala: Och Menno, Streit ist nicht schön, auch wenn er hin und wieder sein muss. Lass Dich erst einmal jetzt drücken! ich denke auch, dass jemand, der keinen KiWu durchmachen mußte, es nicht versteht - auch wenn es die eigene Schwester ist. In meiner Familie haben wir es bewußt keinem erzählt, wir hätten kein Verständnis für unseren Kinderwunsch erhalten.
Das Progestan macht mich auch sensibel...
Jetzt versuche, ein bißchen mehr an Dich zu denken... Und Deinem Kleinen ist es egal, ob Du Dich schonst oder nicht - keine Sorge *blume*
Ich schreibe Dir noch eine PN *winkewinke*

@ Merle: Vielen Dank für das Daumendrücken, das kann ich voll gebrauchen ;-)
Das klingt gut bei Dir - ich drücke Dir alle Daumen und noch mehr, dass Mittwoch Dein Mittwoch ist!

@ Jule: Doppelpack - Top! Ich wünsche Dir Entspannung in der Warteschleife

@ Happyday: Dein HCG ist ja super! Also schööööön entspannt weiterbrüten.
Beim Fliegen höre auf Dein Bauchgefühl. Italien (das ist dann per Auto?) hört sich doch auch super an - und nächstes Jahr könntet Ihr ja immer noch fliegen, wenn das Kleine da ist...

@ Pinksweety: Fühl Dich auch erst einmal gedrückt! Ja, wir verzichten auf so vieles. Und Kopfkino ist so gemein, das kann man ja leider nicht ausschalten. Aber bitte - jammer ruhig hier Dich aus, das hilft einfach sehr, wenn nicht hier, wo denn dann?
Ich schreibe Dir auch eine PN *winkewinke*

@ me: Zwischen den Zeilen hatte sich meine Kontakterin gemeldet., um ein paar Details noch zu klären. Puhh, so langsam wird es ernst.


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Ohhappyday
schrieb am 12.06.2018 00:32
Ich habe ne kurze Frage an die Schwangeren:
Wurden bei euch zu Beginn der Schwangerschaft irgendwelche Blutwerte wie Progrsteron etc. bestimmt?


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Sil260604
Status:
schrieb am 12.06.2018 04:03
Erstmal noch herzlichen Glückwunsch an alle Schwangeren und natürlich viel Glück euch allen diese Woche. Ich bin doch etwas seltener im Forum und es ist schwierig den Überblick zu behalten. Aber das kommt schon noch *lollollol*. Ich finde es auch immer sehr schön sich im Forum auszutauschen. Mir sind auch schon so viele unsinnige Kommentare entgegen geflogen. Nun beginnt so langsam meine Mens und ich freue mich auf eine hoffentlich gute Kryo und meine erste WS seid Dezember. Man war die Pause lang.

LG Silke


  Re: **(G)Oldie-Mittejuniglücksbringerpiep, ab 11.06.18
   Merle_77
schrieb am 12.06.2018 05:19
@Happy: Meine Kiwu-Praxis bestimmt beim BT neben dem HCG-Wert auch Progesteron und Östrogen.

Im weiteren Verlauf wurden auch TSH und Leukozytenwerte beobachtet, allerdings hatte ich da Blutungen, vermutlich wurden die Werte nur deshalb bestimmt...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.06.18 06:02 von Merle_77.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018