Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
neueste News rund um den Kinderwunsch
   Woche der Kinderlosigkeit ? world childless week
   Was ist eigentlich aus den Achtlingen von Octomum geworden?
   Häufiger Fehlbildungen und Erkrankungen bei IVF-Kindern?
  ***Positiv-Piep KW 21***
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.05.2018 09:00
Kuepa: 2. ICSI/1. Kryo - ET 21.01.19 - US ?? - *bi* ?

Co990: 1. ICSI - ET 09.01.19 - US 04.06. - *bi* *bi* ?

lila_laune: 1. ICSI - ET 18.12.18 - US ? - *bi* ?

Sternchen0211: 2. IVF - ET 13.12.18 - US/ETS 29.05. - *bi* *bi* ?

Dini83: 5. ICSI - ET 12.12.18 - US/ETS 04.06. - *bi* ?

happyminki: ?. IVF - ET 07.12.18 - US ? - *bi* ?

Esperencia: 5. ICSI/5. Kryo - ET 30.11.18 - US ? - *bi* ?

mausmuh: 2. ICSI/2. Kryo - ET 19.11.18 - US 06.06. - FD 16.07. - *bi* ?

Sheyda: ?. IVF - ET 15.11.18 - US 30.05. - OP 22.05. - *bi* *bi*

Laeti: 1. ICSI - ET 10.09.18 - US 06.06 - Screening 13.06. - *frau* ?

torisa1984: 2. ICSI - ET 10.09.18 - US ? - *frau*

Wunschkind85: 2. EZS/1. Kryo - ET 08.09.2018 - US 28.05. - OGTT 24.05. - *frau*

flocke88: 3. ICSI - ET 03.09.18 - US 30.05. + CTG - *mann*

chaoskreativo: 2. ICSI - ET 24.08.18. - US ? - *frau* *frau*

blackmoon: 2. IVF - ET 07.08.18 - US 30.05. + CTG - *mann*

Bluehblume: 1. IVF/2.Kryo - ET 31.07.18 - US 23.05. - *bi* ?

hope12345: 1. ICSI - ET 26.07.18 - US 04.06. + CTG - *mann*



Hallöchen Mädels,

dank Feiertag einen Tag zu spät *ichwarsnicht* Hier nun der neue Piep. Da sich keiner bisher des Pieps annehmen möchte, mache ich ihn erneut in diesem Teil des Forums auf - ja, ich möchte mich vor zu viel Arbeit drücken *lollol*
Ich hoffe Euch allen geht es gut und Ihr hattet auch schöne Pfingsten ?!

@Sheyda: alles Gute für die OP heute ! Hoffe Du kannst dann bald das KH verlassen !?

@survivor: das klingt erstmal ganz gut, so gesehen auch, dass Dein Sohn gesund war. Allerdings macht es das auch immer noch unverständlicher - ungerechter... Deine Angst kann ich voll und ganz verstehen, aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das zwei mal hintereinander so abläuft ?!? Man weiß nun auch mehr, wonach man sehen kann, wenn Du Probleme hast ! Sicher ist die lange Pause gut, Du musst Dich richtig erholen und wieder ordentlich Kraft sammeln. Nach einem solchen Erlebnis dauert das natürlich leider sehr lange... *streichel* mir scheint Du bist auf einem sehr guten Weg, wünsche Dir, dass es nun erstmal stetig aufwärts geht !!! Außer natürlich mit dem Gewicht, das darf abwärts gehen ;-) Für gute Tipps bin ich da dankbar, Shakes sind leider nicht so meins, außer sie schmecken super. Bin was trinken angeht echt ne Memme *rotwerd*

@all: Wünsche Euch allen eine ganz tolle Woche und hoffe auf schöne Nachrichten und vielleicht auch mal wieder das ein oder andere Bildchen ;-)

Ganz liebe Grüße bm *winke*


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.18 20:50 von blackmoon.


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Hope12345
schrieb am 22.05.2018 14:34
Vielen Dank für den neuen Piep liebe blackmoon.
Ich hoffe euch geht's allen Gut, und die Kugeln wachsen fleißig hihi

Mir geht's ganz Gut, hatte die Nacht das erste mal Übungswehen, hat ordentlich gezogen. Ansonsten merke ich deutlich meine Symphysen Lockerung, alles zieht und schmerzt. Aber da muss ich die nächsten Wochen noch durch

Ich wünsche euch einen schönen Tag und und eine tolle Woche


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Esperencia
Status:
schrieb am 22.05.2018 14:57
Hallo alle Zusammen,

ich muss mich erstmal ganz dolle entschuldigen dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Ich war umgeben von negativen Nachrichten im Netz und damit meine ich nicht dieses Forum aber ich brauchte eine Internetpause... erstmal zu meinem Krümel, dem scheint es gut zu gehen. Ich hatte letzten Mittwoch US und da turnte er fleißig rum. Er liegt allerdings 5 Tage zurück was mir etwas Sorge bereitet, liegt aber wohl auch einfach daran dass unsere besten Freunde grad ihr Baby verloren haben und da war es halt auch so. Allerdings waren sie noch nicht ganz so weit. Das Herz des Krümels hat in der 8. Woche aufgehört zu schlagen. Sie ist heute das zweite mal im und krankenhaus und bekommt eine zweite Ausschabung weil nicht alles raus ist. Es macht mich so traurig. Ich bin jetzt heute in der 13. Woche (inklusive 5 Tage zurück) und kann mich noch immer nicht fallen lassen. Hab so ein schlechtes Gewissen meinem Krümel gegenüber, es ist ja nicht so dass ich nicht an ihn glaube... aber ich trage so eine große Angst in mir dass ich einfach noch vorsichtig bin mit dem Freuen. Vielleicht versteht ihr mich.

Ich freue mich ganz arg so viele Gutes hier zu lesen. Ich muss jetzt aber erstmal rein kommen bevor ich auf euch einzeln eingehen kann. Auf jeden Fall freue ich mich wieder hier zu sein.

Ganz liebe und sonnige Grüße an alle


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
no avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 23.05.2018 11:11
Hallo Ihr Lieben,

auch ein kurzer Piep von mir.

@blackmoon: Danke fürs Eröffnen.

@liste: Kleiner Zuckertest, Antikörpersuchtest und US am 06.06.

@Positiv-Piep: Ich bin ja sowohl im Schwangeren als auch im Kinderwunsch-Forum aktiv, von daher ist es mir gleich wo geschrieben wird. Finde aber nach wie vor einen separaten Piep für Mädels die mit ICSI und co. schwanger geworden sind sehr gut. Im September-Piep zum Beispiel gibt es kein Mädel was nicht "natürlich" schwanger geworden ist und unsere Ängste sind einfach anders und für manche so nicht nachvollziehbar. Das mit dem Eröffnen würde sich denke ich schon ergeben, z. Z. ist es ja hier ohnehin sehr ruhig, obwohl es so viele Mädels hier gibt.

@blackmoon und Hope: Vielen Dank euch Beiden noch, dass ihr mich ein wenig beruhigt habt. Meint ihr, es wäre wegen der ggf. Doppelanlage der Niere besser in einer Klinik mit Neo zu entbinden oder ist das unerheblich?

@me: Mich nervt gerade extrem meine Nasenschleimhaut, habe das Gefühl die Polypen werden immer größer. Bekomme rechts schlecht Luft und zusätzlich habe ich jetzt immer mal leichtes Nasenbluten. Wird ja aber bei mir durch die Blutverdünner unterstützt. Ansonsten habe ich seit ein paar Tagen Haarausfall. Kenne ich von der letzten Schwangerschaft schon, da haben dann irgendwann sogar meine Zähne angefangen leicht zu wackeln. Bei dem Wetter ist mir jetzt oft schwindelig und ich habe praktisch immer Hunger Ich wars nicht. Das mit der ggf. Doppelniere lässt mich weiterhin unentspannt sein, wobei es mir heute damit schon etwas besser geht. Überlege nun ob das ggf. ein Aspekt ist, um in einer Klinik mit Neo zu entbinden. Mal sehen was der nächste US in der 30. SSW beim Degum sagt. Ansonsten geht es mir gut und die Maus tritt jeden Tag ordentlich. Anbei mal wieder ein Bauchbild von heute.


Viele liebe Grüße
*winkewinke*



  Werbung
  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Laeti
Status:
schrieb am 23.05.2018 12:15
Huhu Mädels,

auch mal ein kurzes Lebenszeichen von uns *winkewinke*

@torisa: ich würde mir bis zum nächsten Screening erstmal weiter keinen Kopf machen. Bis dahin ist deine Maus ja nochmal ein ganzes Stück weiter und der Arzt kann besser beurteilen, ob es zu Komplikationen kommen könnte oder ob die Doppelniere harmlos ist (was sie ja auch sein kann). Ich würde mir nicht den Kopf darüber zerbrechen und die Entscheidung erstmal hinten anstellen. Daumen sind natürlich gedrückt, dass alles gut wird *klatsch*

@sheyda: Daumen für die OP sind gedrückt und ich hoffe ebenfalls, dass du bald wieder nach Hause kannst und alles im "normalen" Rahmen weiterläuft.

@hope: fieberst du schon ein bisschen dem ET entgegen? es sind ja nur noch 2 Monate, wahnsinn, wie die Zeit verfliegt. Hast du für die Symphysenlockerung einen Gurt bekommen oder Krankengymnastik?

@Esperencia: wir alle hier können sehr gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. ich glaube, ich spreche für alle, wenn ich sage, dass wir uns genau die gleichen Gedanken und Sorgen machen bzw. gemacht haben. Was wäre wenn..., geht es wirklich gut..., usw. Auch jetzt noch keimt immer wieder die Befürchtung auf, dass doch noch etwas passieren kann, dass das Herzchen einfach aufhört zu schlagen. Diese Ängste wird man wohl nie ganz los. Da hilft nur positives Denken und sich immer wieder als Mantra vorsagen, dass schon alles gut wird. Alles andere hilft nix ;)

@me: ich habe endlich eine Hebamme gefunden. Gestern war sie das erste Mal zum Vorgespräch da. Schon etwas älteres Semester, recht relaxed. Soweit passt das alles also.

Nächste Woche beginnen wir mit den Krankenhaustouren, um zu sehen, wo wir uns am wohlsten fühlen. Mein Geburtsvorbereitungskurs ist dann am 15./16.6., da bin ich mal gespannt.

Ansonsten steht nun das Kinderzimmer (bis auf ne Lampe, die muss ich noch bestellen), nur die Wände finde ich noch etwas kahl mit dem reinweiß. Werde diese Woche also noch etwas malen oder guck mal noch nach Bildern oder Wandtattoos.
Auf jeden Fall werde ich noch ein bisschen die Nähmaschine anschmeißen und ein paar Hosen, Bodys und Mützchen zaubern. Falls jemand Interesse an nem Handmade-Body oder Hose hat, kann er/sie sich gern bei mir melden, dann mach ich was für euch mit gegen Übernahme von Material- und Versandkosten.

Was mich gerade noch sehr beschäftigt ist einer meiner beiden Kater. Der ist seit fast 2 Wochen ziemlich krank *fieber* und hängt schlapp in der Gegend rum. Mein kleines Sorgenkind :-( ich hoffe, dass die Medis anschlagen und ich ihn noch ein paar Jahre behalten kann, denn eigentlich ist er erst 10 :/

@all: wie ist das bei euren Partnern mit dem "Freude zeigen"? Meiner ist da seeeehr zurückhaltend und lässt nicht wirklich durchblicken. Er berührt auch nie meinen Bauch oder redet mit dem Knirps. Wenn ich mit Ihm darüber rede, kommt auch nicht viel, außer "natürlich freue ich mich" und "so bin ich eben nicht".

LG Laeti


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Hope12345
schrieb am 23.05.2018 13:30
@TORISSA Wow was ein schöner Babybauch. Wie toll.
Was empfiehlt dir den deine Ärztin , zwecks Geburt?
Ich an deiner Stelle würde würde mir eine Klinik mit Neo suchen , auch wenn es vielleicht nicht notwendig ist. Aber für für dich und deinen Mann ist es beruhigend, und dass ist sehr wichtig.
Wie gesagt eine Doppelniere ist nichts dramatisches, aber so könnt ihr etwas entspannter an die Sache ran gehen

@laeti schön das du jetzt eine Hebamme hast. Das sind gute Nachrichten. Nur Mist das dein Kater krank ist, dass trübt natürlich. Alles gute für den kleinen Kerl.

Oh ja ich Fieber wirklich schon der Entbindung entgegen. Kann es kaum abwarten . Nur noch ein paar Wochen dann ist unser kleiner Schatz schon bei uns.

Meine Ärztin hat mir bis jetz keinen Gürtel oder Krankengymnastik verschrieben. Sie ist der Meinung da muss ich durch, hab mir es ja selbst ausgesucht mit der Schwangerschaft. Sie ist echt eine total unsympathische Frau,
Ich bin froh wenn ich nach der Geburt die Ärztin wechseln kann...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.18 13:33 von Hope12345.



  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   lila_laune
Status:
schrieb am 24.05.2018 08:07
Hallo ihr Lieben,

@blackmoon: vielen Dank fürs Eröffnen! Es ist wirklich super, dass du den Thread hier so führst und man merkt wirklich deinen lieben Einfluss. Letztendlich denk ich, ist der Thread-ort auch ein bisschen überbewertet und viel wichtiger, dass es überhaupt so einen Thread gibt.

@Torisa und @Hope: ohh, ihr habt ja tolle Bäuche! Wie schön!

Hope, deine Ärztin kann man ja wirklich in die Tonne treten *megasauer* sowas... Kann man nicht trotzdem Krankengymnastik bei der Kasse beantragen, auch ohne Hausarzt? Kenne mich da nicht so aus..

Mir geht es ganz gut, wenn ich mir nicht gerade zu viele Sorgen mache *ichwarsnicht* z.B. ob mein Schwangerschaftsbauch zu schnell wächst? Ich esse ganz normal weiter, trotzdem sieht man nun, in der 11. SSW, schon ein kleines Bäuchlein - eine Freundin ist in der 15. SSW und noch gertenschlank..

Und dann, macht ihr euch manchmal Gedanken, ob die KB einen Einfluss auf die Gesundheit des Babys hat? Bei mir wurde ja Assisted Hatching durchgeführt, weil die Eizellwand sehr dick war. Doch nun frag ich mich: wieso war die Eizellwand so dick? Vielleicht ist das schon ein schlechtes Zeichen gewesen? Nun ja, trotzdem haben wir uns bewusst gegen Zusatzdiagnostik in der 12.SSW entschieden - letztendlich würde ich das Kind sowieso behalten wollen. In der Feindiagnostik in der 20. SSW wissen wir dann mehr..


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   happyminki
schrieb am 24.05.2018 13:06
Hej ihr Lieben,

melde mich wieder zurück - nur ganz schnell heute.

Danke Blackmoon fürs Eröffnen.

Freue mich so von Euch zu hören & lesen.

Gestern hatte ich US und der Wurm ist 5 cm groß und hatte Schluckauf, das war soo toll.


Bis wann nehmt ihr Prog und Östradiol?

Lg,
minki


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
no avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 24.05.2018 13:12
@lila_laune: Ja, mache mir auch manchmal Gedanken wg. der KB - wobei ich an sich glaube, dass dadurch am Ende "gesündere" Babys zur Welt kommen ... jedenfalls bei ICSI Babys. Aber so richtig erforscht ist das ja alles nicht. Mach dir keine Gedanken. Hauptsache ist du bist schwanger und bekommst ein Baby, dass ganz bestimmt auch gesund sein wird.
Wo aus Berlin kommst du eigentlich her und in welcher Kiwu warst du? Dein Bauch wird noch schnell und doll genug wachsen, keine Angst ;).

@laeti: Das ist ja ein liebes und tolles Angebot von dir. Kannst du Pumphosen nähen und was käme die dann ca. an Material - würde ja vllt. gleich eine Sammelbestellung bei dir aufgeben ;) ? Wo bestellst du deine Stoffe (eine Freundin beginnt auch gerade mit dem Nähen).
Ich drücke deinem Kater die Daumen, dass die Medis ganz bald anschlagen.

@Freude: Mein Mann freut sich schon sehr, das merke ich. Er legt jeden Abend zum Schlafen gehen die Hand auf meinen Bauch und wartet ab, dass er ein paar Tritte merkt. Und auch sonst umarmt er mich und meinen Bauch auch oft. Reden tut er aber auch nicht mit der Murmeline, finde ich aber auch nicht schlimm. Und beim Zweiten ist ja ohnehin alles etwas abgeschwächter.

@Hope: Du hast aber auch einen schönen Babybauch, ach wie wir den in ein paar Wochen vermissen werden und vor allen Dingen die Tritte. Man fühlt sich nach der Geburt so schrecklich "leer", auf dieses Gefühl freue ich mich nicht so, obwohl das Baby natürlich überwältigend sein wird, aber es ist eben anders.
Danke dir für deine Empfehlung. Ich überlege eben, weil ich meinen Sohn in einer Klinik ohne Neo entbunden habe und wir waren dort sehr zufrieden und wollten eigentlich wieder dort entbinden, mmh.


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Laeti
Status:
schrieb am 24.05.2018 13:47
@Hope: man die Ärztin ist ja mal echt fürn A**** *achso* wie kann man nur so unsensibel sein??? Hast du mal deinen Hausarzt nach KG gefragt? vielleicht hat er ja noch ein bisschen Budget übrig und hilft dir, wenn du ihm die Situation erklärst?
Aber dein Bauch ist toll, eine richtig schöne Kugel *freu* genießt eure letzten gemeinsamen Wochen, bevor die schlaflosen Nächte beginnen ;)

@lila: es gibt, soweit ich weiß, momentan keine aussagekräftigen Studien, die belegen oder widerlegen, dass Kinder aus KB öfter krank sind als "normal" entstandene Kinder. Im Endeffekt verläuft die Befruchtung und embryonale Entwicklung ob nun im Körper oder In Vitro im Endeffekt fast gleich ab, so dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass das einen so großen Effekt auf die Gesundheit des entstandenen Embryos haben soll *schulterzuck*. Also mach dir keinen Kopf, es wird erstmal ein normales Baby. Wir haben uns auch gegen das Ersttrimesterscreening entschieden und auf den Feinschall gewartet und bisher schaut alles gut aus ;) ich drück die Daumen, dass es bei euch auch so sein wird.

@minki: Progesteron bis Ende der 8. Woche, die meisten hier nehmen es aber bis Ende der 12. Estradiol/Östrogen konnte ich glaub ich mit positivem Bluttest absetzen, bin mir aber nicht mehr 100% sicher.
schön, dass es deinem Kleinen gut geht und es fleißg wächst ;) dann ist man immer gleich etwas beruhigter und entspannter.

@torisa: Pumphosen bekomme ich hin, die mache ich mit am liebsten, weil sie recht einfach sind ;) Materialkosten sind bei den kleinen Größen ca. 6-8 Éuro. Da ich eigentlich ein Kleingewerbe angemeldet habe, kaufe ich meine Stoffe teilweise im Großhandel, aber teilweise auch bei kleineren Onlineshops, die einen Gewerberabatt anbieten. Das Kleingewerbe habe ich vor ca nem Jahr eingerichtet, da ich nicht alles, was ich herstelle, auch behalten kann und damit ich keinen Ärger mit dem Finanzamt bekomme, wenn ich die Sachen verkaufe (außer an Freunde, Verwandte und Bekannte, die die Sachen bei mir zum EK bekommen). Zudem spare ich so beim Einkauf ein bisschen ;)
Das wäre eine einfache Pumphose. Wenn du willst, schick ich dir per PN mal meine Handynummer, dann kann ich dir per Whatsapp die momentane Stoffauswahl zuschicken.




  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Kuepa
Status:
schrieb am 24.05.2018 13:50
huhu,
ich möchte mich ganz frisch dazuhängen.

bin jetzt erst bei 5+3 und hab bislang "nur" einen positiven BT mit einem HCG von 800...

tja, erst nächste woche US.

LG Kuepa


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Laeti
Status:
schrieb am 24.05.2018 15:21
Liebe Kuepa,

herzlich willkommen in der Runde der Kugelbäuche *wink* für deinen US nächste Woche sind natürlich alle Daumen gedrückt, aber der HCG-Wert klingt doch schonmal super ;)

LG Laeti


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   Kuepa
Status:
schrieb am 24.05.2018 20:34
huhu, für die liste...

es ist meine 1. kryo fürs geschwisterchen (eine tochter bei 2.icsi)


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   blackmoon
Status:
schrieb am 24.05.2018 20:49
Mädels, vielen Dank für die lieben Worte zur Piepführung *love1*

Liebe Kuepa, ganz herzlichen Glückwunsch zum super Wert und auch ganz herzlich Willkommen bei uns im Piep !!! Ich wünsche Dir eine super schöne und langweilige Kugelzeit !!! *ss*
Wenn Du etwas mehr weißt oder ich etwas falsch notiere oder übersehe, bitte am besten mit @liste schreiben ;-)
Wie schön, dass die Runde immer größer wird *party3*
Miss_kiwu schlägt hier auch bald auf !!! *elefant*

Einen schönen Abend noch Mädels, bin leider noch unterwegs, daher nur ne Kurznachricht und natürlich musste ich schnell Kuepa in die Liste einpflegen *blume*

Ganz liebe Grüße bm *winke*


  Re: ***Positiv-Piep KW 21***
   happyminki
schrieb am 24.05.2018 22:46
Zitat
Kuepa
huhu, für die liste...

es ist meine 1. kryo fürs geschwisterchen (eine tochter bei 2.icsi)

Herzlich willkommen, schön, dass Du dabei bist.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018