Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Schwangerschaftskalender mit Wochenberechnung (und noch ein paar Sachen) neues Thema
   Akupunktur bei künstlicher Befruchtung: Hilft die chinesische Medizin?
   Timelapse: Embryonen im Zeitraffer

  Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Kati122
schrieb am 14.04.2018 07:31
Guten Morgen!

Ich bin ganz frisch schwanger mit dem zweiten Kind (heute 5+0) und habe bei meinem ersten Kind Intralipid bekommen. Bevor wir mir der Behandlung starteten, wurde mir nochmals Blut abgenommen, um die NK zu testen. Diese waren wohl negativ oder in nur geringer Zahl vorhanden (Blutprobe).

Mein Prof meinte daraufhin, es müsste ohne IL klappen, was es ja auch getan hat smile aaaaaber jetzt geht mir schon die Düse, ob es auch ohne IL halten wird?

Kennt das eine von euch, dass man IL einmal braucht und einmal nicht?

Lieben Dank, falls ihr dazu was schreiben könnt - ich weiß, dass das sehr speziell ist. Darum auch meine Frage ans Team smile.


Ein schönes sonniges WE für euch!

Kati


  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Lavendelzweig
Status:
schrieb am 14.04.2018 08:52
Guten Morgen!

Ich bin zwar nicht ganz so tief im IL Thema drin, aber ich dachte immer es zählen nur die NKs in der Gebärmutter. Und das lässt sich nur über eine Biopsie heraus finden.

Und soweit ich weiß, haben neueste Studien die Wirksamkeit von IL nicht richtig bestätigen können.


  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Kati122
schrieb am 14.04.2018 12:38
Liebe Lavendelzweig,

danke für deine Antwort! Eine Biopsie haben wir nie gemacht.
Hast du diese machen lassen- auch nach der Geburt eures Kindes?
Da hieß es bei mir nämlich, dass eine Schwangerschaft die NNKs senkt....

Liebe Grüße Kati


  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Lavendelzweig
Status:
schrieb am 14.04.2018 12:57
Ich hatte bisher noch keine. Meine kiwu meint, da es beim ersten Kind so "einfach" geklappt hat, denken sie nicht dass sich in dieser Richtung (NKs ) etwas geändert hat.

Eine Gebärmutterspiegelung lasse ich trotzdem vor dem nächsten Versuch machen, aber mehr zur Beruhigung


  Werbung
  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Nozilla
schrieb am 14.04.2018 18:21
Hallo, hier ich. Kind 1 + 2 das volle Programm mit IL, Prednisolon, Heparin, ASS, Progesteron depot i.m.
Kind 3 spontan empfangen, nur Heparin und ASS ab pos. Test. Ging alles gut. War die komplikationsärmste Schwangerschaft, sogar ganz ohne insulinpflichtigen Diabetes.

Dir alles Gute, N.


  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   Kati122
schrieb am 14.04.2018 20:07
Danke ihr beiden!!!!!

Anstatt mich über diese unerwartete Schwangerschaft (ja- war eine ICSI, aber für Kind 1 hat es 10 Versuche gebraucht)zu freuen, läuft mal wieder das Kopfkinozwinker

Darum wirklich lieben Dank für eure Antworten!!!


  Re: Ohne Intralipid bei Geschwisterversuch
   IchDuErSieEs
schrieb am 16.04.2018 14:01
Nur eine kurze "Frage":Kommt es bei Intralipid nicht drauf ob es um Aktivität nicht um Anzahl der NKs geht? Oder verwechsel ich das?
Deshalb konnte es ja sein dass IL nicht notwenidg ist..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018