Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Stimulation mit Menogon - Angst
   KristinaSch
schrieb am 12.04.2018 09:28
Hallo Zusammen, nach unserem nunmehr 3. Termin in der Kinderwunschklinik geht es jetzt bald los. Ich hab schon den ersten Medikamentenplan und soll ab Zyklusbeginn mit Menogon-Spritzen stimulieren. Da mein AMH-Wert etwas zu niedrig ist, fang ich gleich mit einer wie ich finde relativ hohen Dosis an. Das macht mir große Angst, ich habe Angst vor den Nebenwirkungen und da ich eh schon der totale Reizdarmtyp bin, seh ich mich nur noch mit Bauchkrämpfen und Durchfall. Außerdem hab ich Angst, dass ich evtl.. allergisch auf das Menogon reagiere. Hat vielleicht jemand hier Erfahrung mit Menogon und kann mich etwas beruhigen?
Ich wünsch euch einen schönen Frühlibgstag und sende liebe Grüße.


  Re: Stimulation mit Menogon - Angst
   blackmoon
Status:
schrieb am 12.04.2018 10:24
Hallo Kristina,

ich habe für meine erste IVF auch mit Menogon stimuliert und habe es sehr gut vertragen. Auf meinen Darm (den ich leider vor Jahren ziemlich beschädigt habe, mit einem speziellen Medikament gegen Psoriasis) hatte es keine Auswirkungen. Ich würde beim nächsten Mal auch wieder Menogon wollen. Hatte in der zweiten IVF Pergoveris und meine Ausbeute war trotz enorm hoher Stimu letztlich schlechter als mit Menogon. Habe auch mit Menogon schon relativ hoch stimuliert (AMH 1,6), weil wir zu dem Zeitpunkt Selbstzahler waren und wir gerne Kryos wollten, die wir damals auch bekamen, insgesamt 5 Embryos

Wünsche Dir eine angenehme Stimu und ganz viele schöne Eizellen !!!

Ganz liebe Grüße *bm*


  Re: Stimulation mit Menogon - Angst
   WKxy
schrieb am 12.04.2018 13:03
Ich habe bei vier Icsis mit Menogon (4 Ampullen also 300 Einheiten) stimuliert und hatte keinerlei Nebenwirkungen.
Glaube persönlich nicht, dass das Auswirkungen auf den Magen oder Darm hat.


  Re: Stimulation mit Menogon - Angst
   KristinaSch
schrieb am 14.04.2018 08:44
Vielen Dank, das beruhigt dann doch etwas.


  Werbung
  Re: Stimulation mit Menogon - Angst
   Kuepa
Status:
schrieb am 15.04.2018 21:55
ich hatte bei meiner ICSI auch 9 tage mit 3 ampullen stimuliert.

hatte 16 Follikel , 14 EZ und es konnten 12 befruchtet werden.

außer einem blauen fleck vom spritzen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018