Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   Lavendelzweig
Status:
schrieb am 19.02.2018 11:48
Hallo!

Wie sind eure Erfahrungen bzgl der Karenzzeit vor einer Spermienabgabe?

Wir haben immer komplett unbewegliche und auch sehr wenige Spermien. Die Karenzzeit beträgt meist 2 Tage.

Sollten wir länger "enthaltsam " sein oder noch kürzer?

Gibt's da vielleicht auch eine Studie?

Liebe Grüße,

Lavendelzweig


  Re: Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 19.02.2018 12:35
Hallo Lavendelzweig,

ich denke bei OAT3 ist das egal, das SG wird immer ähnlich ausfallen. Wir hatten bei unserer ersten ICSI 1% schnell bewegliche Spermien und eine Befruchtungsrate von 90%. Bei den anderen ICSIs hatten wir keine schnell beweglichen Spermien und die Befruchtungsrate war schlechter. Das ist einfach so, wenn das SG so schlecht ist, und liegt nicht an der Karenzzeit.

Alles Liebe
Wolfsbabe


  Re: Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   ladybird80
schrieb am 20.02.2018 09:59
Ist natürlich nur unsere Erfahrung, aber ich hatte gelesen, dass eben eine kürzere Karenzzeit und regelmäßiger Geschlechtsverkehr zwar weniger aber dafür vitalere, mehr bewegliche Spermien ergibt, weil es nur "frische" sind. Unser Spermiogramm ist im Verlauf leider eher schlechter geworden OAT III bis Kryptozoospermie. Bei den ersten 2 Kindern gab es zumindest aber immer ein paar bewegliche Spermien und es klappte recht rasch, bei der dritten einige Jahre später hatten wir einige Versuche gebraucht und es gab in den Spermiogrammen keine beweglichen Spermien mehr. Als ich davon gelesen habe, haben wir dann in dem erfolgreichen Zyklus alle 2 Tage Verkehr und am Tag vor Punktion...dachte ein Versuch ist es wert und tatsächlich waren in diesem Zyklus plötzlich wieder bewegliche Spermien da und ich wurde schwanger;o) ob es daran lag keine Ahnung, Wünsche euch viel Erfolg


  Re: Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   zodiac1010
schrieb am 20.02.2018 10:35
Da kann ich nur zustimmen. Bei uns lag auch ein hochgradiges OAT-Spermiogramm vor. Die Biologin riet uns zu regelmäßigem Geschlechtsverkehr um die Produktion anzuregen. Wir haben das auch befolgt und hatten, siehe da, das beste SG unserer ganzen Behandlungsphase.


  Werbung
  Re: Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   KWBiene
schrieb am 20.02.2018 11:57
Hallo,
Wir hatten von oat 1-oat 2 schwankend alles dabei-mit jeder Behandlung eigentlich schlechter...
Karenz wurde uns 5 Tage empfohlen...nach einigen Jahren und einer größeren Pause hatten wir zwischendurch zu Oat 1 auch mal ein fast normales spermiogramm was wir dann kryokonserviert haben...ich denke ich würde schon 3-4 Tage Karenz lassen . Und bei uns hat man gemerkt, dass ganz viel die Psyche beim Mann mitspielt...


  Re: Eure Erfahrungen zur Karenzzeit vor ICSI
   zodiac1010
schrieb am 20.02.2018 14:31
Mit der Psyche geb ich dir auch vollkommen recht!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018