Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Rezepte von R-F?
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 13.02.2018 13:06
Hallo Mädels,

wisst ihr, ob man auch Rezepte von Frau R-F bekommt?

Liebe Grüße
Wolfsbabe


  Re: Rezepte von R-F?
   -Firefly-
schrieb am 13.02.2018 13:51
Ja, bekommt man, aber nur auf privatrezept. Da es ja aber meistens eh Medikamente sind, die nicht für die kinderwunschbehandlung zugelassen sind, gibt es diese sowieso fast nur auf privatrezept.


  Re: Rezepte von R-F?
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 13.02.2018 13:55
Hallo firefly,

danke für die Info! Kosten die Rezepte extra? Also das Ausstellen der Rezepte?
Macht sie das nach dem Telefonat schon?

Liebe Grüße


  Re: Rezepte von R-F?
   -Firefly-
schrieb am 13.02.2018 14:16
Ob das extra kostet weiß ich nicht und sie stellt auch nicht automatisch nach dem Telefonat die Rezepte aus. Aber wenn ich bisher Rückfragen wegen der medikation hatte, waren die Kosten wirklich sehr überschaubar. Meistens kam nach 3 Telefonaten/Mails mal ne Rechnung über ca 20€.


  Werbung
  Re: Rezepte von R-F?
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 13.02.2018 14:26
Danke!
Darf ich fragen, was sie euch empfohlen hat und welche Maßnahmen ihr umgesetzt habt?
Ich nehme an, bei mir läuft es hinaus auf zusätzlich Granozyte und Intralipid zu dem, was ich sonst schon immer genommen habe (ASS, Heparin, Cortison).


  Re: Rezepte von R-F?
   -Firefly-
schrieb am 13.02.2018 15:16
Klar darfst du fragen, aber wir beiden werden wohl nicht die gleichen medizinische Ausgangslage haben. Eigentlich wurde bei mir nichts relevantes gefunden, außer die KIR Gene. Daraufhin hab ich Granocyte gekommen, aber leider noch eine FG (die 3.) gehabt. Dann wurde auf IVIGs gewechselt und ich bin jetzt 21+6.
ich häng dir mal meine Signatur an.


  Re: Rezepte von R-F?
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 13.02.2018 15:30
Vielen Dank und alles Gute für dich! *blume*


  Re: Rezepte von R-F?
   DieSusa
schrieb am 13.02.2018 16:11
Wo kann man döse Kir Gene untersuchen lassen?


  Re: Rezepte von R-F?
   DieSusa
schrieb am 13.02.2018 16:49
Kostet die Blutuntersuchung eigentlich bei Frau Dr R.F etwas?


  Re: Rezepte von R-F?
   Wolfsbabe
Status:
schrieb am 13.02.2018 21:32
Ist man gesetzlich versichert, übernimmt die Krankenkasse die Kosten für die Untersuchung. Man braucht eine Überweisung dafür, z.B. vom Frauenarzt.

Frau R-F untersucht auch die KIR-Gene. Dies ist allerdings eine Privatleistung und kostet ca. 140€.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018