Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 12.02.2018 17:17
Hallo ihr Lieben,

Ich bin gerade so traurig. Ich hatte heute vor 1 Woche tf von 1 Blastozyste und vorhin ganz überraschend hellroten Schleim am Toilettenpapier, habe einen 10er Test gemacht- negativ. Ich soll das ASS100 absetzen und Famenita weiternehmen. Kann das jetzt wirklich schon die Periode sein? ☹
Bei meinem Sohn hatte ich damals das gleiche nur hellbraun und da war der Test fett positiv.
Hat eine von euch selbst sowas erlebt?

Lg
Itchybee - so traurig 😢


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 13.02.2018 10:31
Schade dass mir niemand geantwortet hat.

Ich habe heute morgen einen Urintest gemacht der ist positiv allerdings weiterhin Blut, rotbraun...zumindest hat sich dann offenbar der Krümel kurz eingenistet...


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 13.02.2018 11:21
Hallo Itchybee,

das sieht doch erstmal gut aus. Blut ist zu Beginn der Schwangerschaft recht häufig zu sehen ohne dass das etwas schlimmes heißen muss. Am besten gehst du zum BT und lässt nach zwei Tagen den Anstieg kontrollieren.


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    lexxy
Status:
schrieb am 13.02.2018 11:58
Bei meiner Tochter hatte pu+14 bt und der hcg ergab 43 am Abend hatte ich auch blutung! Und bei meinen Drillingen hätte ich teilweise bis zur 12ssw sturzblutungen so das ich jedesmal dachte das wars jetzt!
Herzlichen Glückwunsch zum positiv und drück dir die Daumen das die nächsten 40 Wochen problemlos verlaufen


  Werbung
  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 13.02.2018 12:41
Bei meinem Sohn hatte ich auch an tf+8 Sbs und da war der Test fett positiv. Die Kiwu sagt es bringt nichts vor pu+16 einen Bt zu machen. Es könnte eine biochemische Schwangerschaft sein und es würde auch nichts bringen das Utrogest (nehme 3×200mg) zu erhöhen. Soll mich schonen und hoffe dass der Wert bis Freitag gut absteigt. Aber es ist doch schon mal gut dass der Krümel sich eingenistet hat. Werde mich jetzt sehr schonen.


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   WzG2018
Status:
schrieb am 13.02.2018 13:29
Hallo Itchybee,

ich hatte damals Blutungen von TF+8 bis einschließlich 6 SSW. Woher Sie kamen, konnte mir keiner sagen.*?* Aber es ist alles gut gegangen *verneig* Würde also die Hoffnung noch nicht ganz aufgeben *drueck*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.18 13:31 von WzG2018.


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    Krabbenmama
schrieb am 13.02.2018 14:13
Eine biochemische Schwangerschaft kann es auch PU+16 noch sein. Blödes Argument deiner Kiwu. Viele testen schon PU+13 und wiederholen dann an PU+15 (Darmstadt z.B.). Dann kann man schonmal etwas beruhigter sein, wenn HCG gut steigt. Ansonsten verschiebt sich doch nur alles nach hinten. Ich würde an deiner Stelle einfach in ein freies Labor gehen, dann kannst du dich früher entspannen oder weißt früher Bescheid... so oder so.


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 13.02.2018 15:30
Wo findet man ein freies Labor?
Komme aus der Nähe von Stuttgart/Böblingen

Jetzt habe ich wieder Regelschmerzen und auch wieder Blut, die letzten 3 Stunden davor nichts. Warum wird man nur so gequält ☹


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.18 16:04 von Itchybee.


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    lexxy
Status:
schrieb am 13.02.2018 20:09
Labor Endress in Stuttgart ... googel mal... da rufst du an und darfst am selben Tag kommen ....kostet glaub ich 30€ das Ergebnis bekommst nach zwei stunden


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 13.02.2018 20:25
Vielen Dank!
Habe mittlerweile in einem Labor in Sindelfingen angerufen. Dort kann ich morgen hinkommen. Genau kostet um die 32€. Allerdings sind die Bauchschmerzen schlimmer geworden und vorhin mehr frisches Blut.
Ein weiterer Test heute Nachmittag war wieder positiv trotz kein Morgenurin, ist ein Clearnbluetest. Mir gehts gar nicht gut ☹


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    lexxy
Status:
schrieb am 14.02.2018 12:14
*streichel* lass hören was das Labor sagt *beten*


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 14.02.2018 15:18
Der Wert ist bei 64. Mir konnte aber nichts dazu gesagt werden.
Was sagt ihr? Er sollte also am Freitag bei 128 liegen stimmts?


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    lexxy
Status:
schrieb am 14.02.2018 17:04
Du bist pu+15? Für mich hört sich das erstmal gut an! Wichtig ist tatsächlich das er sich verdoppelt! Ich drück die Daumen


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
   Itchybee
schrieb am 14.02.2018 17:45
@lexxy
Pu+14 heute. Leider hab ich gerade wieder eine Blutung, nicht viel aber auch mein Bauch fängt wieder an einwenig zu rumoren. Ich kann einfach nicht verstehen was los ist. Warum das alles? Dann doch besser nicht ss und es soll abbluten aber weshalb der Krimi?
Ich weiß mir kann jetzt keiner helfen...*heul*


  Re: Tf+8 hellroter Schleim am Toilettenpapier...mache mir Sorgen ☹
no avatar    lexxy
Status:
schrieb am 14.02.2018 20:49
Ich versteh nicht warum du denkst das es nicht gut Ist!? Blutungen sind gerade am Anfang nichts ungewöhnliche.
Vertrau deinem Krümel den der hcg ist doch super




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018