Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ***Positiv-Piep KW 07***
   blackmoon
Status:
schrieb am 12.02.2018 09:21
*Zwieback: spontan - ET 09.10.18 - US 23.02.

Wir trauern mit Dir liebe Marta75 !!!

Laeti: 1. ICSI - ET 10.09.18 - US 23.02.

torisa1984: 2. ICSI - ET 10.09.18 - US ? - NFM 05.03.

Wunschkind85: 2. EZS/1. Kryo - ET 08.09.2018 - US 20.02. - Screening 01.03.

flocke88: 3. ICSI - ET 03.09.18 - US ?

survivor1980: 4. IVF/1.Kryo - ET 03.09.18 - US 07.02. Pränataldiagnostiker: 26.02.

chaoskreativo: 2. ICSI - ET 24.08.18. - US 05.03. NFM 16.02.

blackmoon: 2. IVF - ET 07.08.18 - US 21.02. - Pränataldiagnostiker 03.04.

Bluehblume: 1. IVF/2.Kryo - ET 31.07.18 - US ?

hope12345: 1. ICSI - ET 26.07.18 - US 15.03.


Guten Morgen Mädels,

Wie geht es Euch ?! Stehen ja wieder einige US an diese Woche, ich freue mich schon auf schöne neue Bilder !

Wünsche uns allen eine tolle Woche !!

Ganz liebe Grüße bm *winke*


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.18 12:50 von blackmoon.


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Hope12345
Status:
schrieb am 12.02.2018 10:58
@blackmoon vielen vielen Dank, dass du dich so schön um unserer Piep kümmerst, und immer pünktlich eröffnest *megafreu*


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   chaoskreativo
Status:
schrieb am 12.02.2018 13:11
Hallöchen ihr Lieben, lieben Dank für euer gestriges Feedback :)

Ich hab mal wieder eine Frage an euch... Vielleicht mögt ihr sie ja beantworten, wenn sie euch nicht zu privat ist.
Wie sieht das bei euch im Moment in Bezug auf Sex aus?
Ich muss gestehen, dass ich ständig Lust habe, aber es geht einfach nicht, weil ich bei jedem Versuch direkt "wund" bin, selbst wenn wir uns erstmal nur aufs Vorspiel konzentrieren. Es tut einfach direkt weh. Ich bin eigentlich "feucht" genug, muss auch Slipeinlagen tragen, aber selbst mit Gleitgel geht es nicht und nach 8 Wochen Abstinenz geht es mir langsam echt auf die Nerven :(


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   survivor1980
Status:
schrieb am 12.02.2018 15:24
Hallo ihr lieben. Ich hatta heute wieder blutung. Richtig viel frisches blut sogar. Bin zum Frauenarzt der konnte mich wieder beruhigen. Es geht dem baby aber gut und ist auch gewachsen. Wieder zeitgerecht.
Es ist aber nicht gefunden worden woher die blutung kam. Verkehr hatten wir auch nicht.
Er hat mich aber gefragt ob ich schon termin beim pränataldiagnostiker habe. Was meint ihr hätte er was gesagt wenn was auffällig wäre?


  Werbung
  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Hope12345
Status:
schrieb am 12.02.2018 16:10
@Chaos wir haben ganz normal Sex und auch ohne Probleme. Ich habe aber schon viel gehört, dass Frauen durch die Harmonumstellung, mit extremer Trockenheit Probleme haben . Leider kenne ich außer Gleitgel auch nichts was man nutzen könnte. Habt ihr es schon mal mit Kondom versucht? Vielleicht rutscht es dann besser?

@suriver Ohje Gott sei dank geht es dem kleinen gut . Manchmal ist es schon komisch, vorallem das die Ärztin nichts auffälliges sehen konnte .
Aber wenn die sagt es ist alles ok, dann ist es auch so. Wieso sollte sie dir was vormachen?
Vertraue auf deine Ärztin und schon dich schön.
Drück die Daumen das es bald besser ist


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Marta75
Status:
schrieb am 12.02.2018 19:06
Hallo Mädels,

es ist aus und vorbei, wie immer.

Hatte heute Blutabnahme und jetzt habe ich die Ergebnisse am Telefon erfahren.
HCG 7526
Progesteron 30.3

Morgen um 13Uhr habe ich US was sicher auch bestätigen wird das es vorbei ist.

Ich verstehe es einfach nicht.


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
no avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 12.02.2018 20:23
@Marta: Oh nein Marta :(. Habe gerade eine Signatur von dir gesucht, dh. der Wert ist gesunken. Es tut mir ganz doll leid *streichel*:-(.

@survivor: Du machst Sachen! Ein Glück geht es deinem Krümel gut!

@me: Mir geht es auch nicht so. Habe ja jetzt schon seit Samstag dieses ständige Ziehen im Rücken und heute auch im Becken, macht mich wahnsinnig. Heute hatte ich dann noch Bauchschmerzen und wieder so ein olles Ziehen am GBH. Vorhin dann eine Mini-SB.
Habe gestern mehr oder minder nebenbei von meiner Mama erfahren, dass mein Vater Prostatakrebs hat. Jetzt Verdacht auf Metastasenbildung. Macht mich total fertig *heul*


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.02.18 20:29 von torisa1984.


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   survivor1980
Status:
schrieb am 12.02.2018 20:32
@martha: o nein wieso denkst du dass es vorbei ist? Hat sich der wert nicht verdoppelt? Drück dir die daumen dass das us gegenteil beweisst.
@torisa; schon dich bitte bevor die blutung wieder kommt

@hope: danke. Ich schon mich ganz fleissig. Bin den ganzen tag gelegen.


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Marta75
Status:
schrieb am 12.02.2018 21:04
Weil ich am 29.01. ein HCG von 8660 hatte und jetzt zwei Wochen später 7526.


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Hope12345
Status:
schrieb am 12.02.2018 22:03
@ marta es tut mir so so leid für dich*heul* ich kann es nicht in Worte fassen. Ich drück dir alle Daumen, dass es sich noch zum Guten wendet. Ansonsten wünsche ich dir viel Kraft für den weiteren Weg

@toriasa mein Gott. Was für schlimme Nachrichten. Es tut mir leid für deinen Vater . Ich hoffe, dass sich alles zum Guten wendet. Zum einen ist man selbst so glücklich, und dann so eine Nachricht


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Julliane
Status:
schrieb am 13.02.2018 07:19
Hi

@ torisa: wie furchtbar das mit deinem Dad. Ich hoffe alles
wird gut. Meine Mum hatte auch Brustkrebs mit Verdacht
auf Metastasen , nach Chemo usw lebt sie immer noch,
und das schon seit 13 Jahren.

@Martha: das gibt es ja nicht, wie schrecklich, weiß jetzt
auch gar nicht was ich sagen soll?!
Ich bilde mir ein bei dir mal gelesen zu haben dass du schon
öfters Abgänge hattest, jetzt kann ich das aber nicht mehr
sehen, deinen Verlauf, vielleicht verwechsel ich dich auch.

Aber wenn das so ist dann ist da bestimmt etwas anderes
der Grund als einfach nur Pech. Nimmst du sonnst irgend
etwas wie Granocyte oder Intralipid?

@me: bei mir gibt es nichts Neues. Ich teste ab und an um zu
sehen ob noch immer HCG im Urin ist, ob ich jetzt Eisprung habe
oder nicht weiss ich nicht da die Ovus vom HCG noch immer
positiv sind, gestern fragte mein Mann da er etwas erkältet ist
ob er mich beim Sex damit anstecken kann, ich nur so: ja sicher.
Kam der doch tatsächlich mit dem angezogenen Kondom daher.
Ich dacht ich seh nicht recht, runter mit dem Ding, ei!!!!
Ja aber ich hätte doch gesagt....
Das war ein Witz mensch.

Julliane


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   blackmoon
Status:
schrieb am 13.02.2018 09:00
Guten Morgen Ihr lieben.

@Hope: das ist ja lieb, danke, aber ich kümmer mich echt gerne darum. Ich fühle mich hier sehr wohl. Man kennt sich doch besser, als im Schwangeren-Forum. Ausserdem haben wir alle seeehr ähnliches durchgemacht und daher die selben Ängste und Gedanken. Du bist ja bald schon in der 18. Woche *huepf* Wie toll ist das denn !?!

@chaos: habt Ihr denn den Zwillingswagen gekauft ? Zum Sex kann ich nur schreiben, dass bei uns alles "normal" ist ;-) Also nichts besonderes, aber ich habe auch schon öfter gelesen, dass es Frauen gibt, die in der Schwangerschaft trockener sind...vielleicht ist es nur etwas weniger feucht als zuvor und schon wirst Du wund...

@survivor: Nicht doch, Du musst aber nun langsam mal aufhören, uns immer solche Schrecken einzujagen ! Warst Du denn bei DEINEM FA ? Dieser ist verpflichtet Dir Auffälligkeiten mitzuteilen. Ausser Du hast das zu Beginn abgelehnt. Ich denke, da er nicht sagen kann, woher die Blutung kam, wollte er auch etwas ablenken. Ist immer auch für einen Arzt eine blöde Situation, wenn man nicht wirklich weiterhelfen kann. aber manchmal ist es eben so - man kann einfach nicht sagen woher es kommt. Die Absicherung eines Pränataldiagnostikers ist sicher auch angenehm für einen FA. Man muss ja auch immer bedenken, dass ein Pränat besser schallen kann, u.a. dafür hat er ja diese Weiterbildung. Ein Hämatom, das blöd sitzt, kann man ja auch mal übersehen z.B.
Das sind meine Gedanken als Krankenschwester dazu. Versuch nicht zu viel da rein zu interpretieren, ist ja nicht mehr soooo lange hin zum Termin ! *knuddel*

@torisa: Dass Dich diese Dauerschmerzen nerven, das glaube ich Dir. Ist bestimmt seeeehr unangenehm. Ich hoffe, dass das sehr bald besser wird. Das mit Deinem Vater tut mir unendlich leid !!! Ich hoffe der Metastasenverdacht bestätigt sich nicht !!! *dd* Klingt aber auch nicht so, als wäre es für Deine Eltern ganz neu ?! Wurden denn schon entsprechende Untersuchungen gemacht ? Wenn Du lieber nicht über dieses Thema schreiben möchtest, dann sag das ruhig ! Die Krankenschwester in mir, die im BV ist, kann manchmal einfach nicht anders...

@Julliane: es ist soooo schön von Dir zu lesen und auch, dass Du direkt weitermachst. Bin sehr zuversichtlich, dass wir Dich ganz bald wieder offiziell in diesem Piep haben ! Dein Mann ist ja seeehr süss *lol* Aber bei Erkältungen schleicht sich ja gerne auch noch was anderes mit ein - also los, anstecken !

@marta: ich weiss nicht, was ich schreiben soll... ich bin fassungslos... es tut mir so wahnsinnig leid. Es sah doch alles so gut aus jetzt... auch das Progesteron ist ja nun wunderbar mit 30... Ich kann es nicht verstehen... Bitte melde Dich heute nochmal... Ich denke an Dich und drücke dennoch die Daumen !!! *streichel*

Ganz liebe, aber bei den vielen doofen Nachrichten auch traurige Grüße bm


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   Marta75
Status:
schrieb am 13.02.2018 19:58
Hallo,

es wurde bestätigt, es ist aus und vorbei.
Es haben sich beide eingenistet und beide sind weg.

Aber ich bin nicht damit einverstanden, verdammte @#$%&*hintern*


Lg


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
no avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 13.02.2018 20:19
Liebe Marta fühl dich ganz fest gedrückt *streichel*!


  Re: ***Positiv-Piep KW 07***
   survivor1980
Status:
schrieb am 13.02.2018 20:37
@martha: das tut mir leid. Fühl dich unbekannterweise gedrückt. Viel kraft für die anstehende zeit




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018