Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   flocke88
Status:
schrieb am 06.12.2017 08:00
Guten Morgen,

wir haben uns kurzfristig doch noch entschieden, einen Versuch zu starten. Ich stimuliere diesmal mit 375 Einheiten Pergoveris täglich und habe die ersten fünf Tage zusätzlich jeweils eine Ampulle Menogon gespritzt ( hatte ich noch vom letzten Versuch übrig und sollte ich mit aufbrauchen ). Seit ZT 9 spritze ich früh Orgalutran, um den Eisprung zu verhindern.

Gestern ( ZT 9 ) war ich zur Kontrolle und der Arzt hat insgesamt 7 Follikel gefunden. Allerdings hat der größte bereits ca 17mm, der zweite ca 11mm und die anderen nur um etwa 8mm. Der Arzt meinte, der Große mit 17mm wäre für das Stadium eigentlich viel zu groß und müsste am Freitag punktiert werden, bis dahin ist aber der Rest noch nicht so weiter.

Ich soll nun bis Freitag weiter stimulieren und mit Orgalutran den Eisprung verhindern und darauf hoffen, dass der große nicht trotzdem von alleine springt.

War einer von euch schon einmal in einer solchen Situatuion und hat Erfahrungswerte für mich?


  Re: Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   Merle_77
schrieb am 06.12.2017 14:05
Hallo Flocke,

normalerweise klappt die Eisprung-Unterdrückung. Außerdem sind 17 mm jetzt noch nicht sooo viel.

Ich kann mich an einen Versuch erinnern, da hatte der Leitfollikel montags 18 mm und hat gut bis zur PU am Freitag durchgehalten.

In einem anderen Versuch hatte ich montags einen Leitfollikel von 22 mm - und die PU am Mittwoch kam zu spät.

Toi, toi, toi, dass bei dir alles gut geht!

Merle


  Re: Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   manua83
Status:
schrieb am 06.12.2017 17:06
Hallo,

ich hatte auch einen vorzeitigen ES trotz Orgalutran. Ich hatte sogar einmal die doppelte Dosis Orgalutran gespritzt, hat aber nichts geholfen.

Ich wünsche Dir natürlich, dass Dir das nicht passiert. Viel Erfolg!
LG


  Re: Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   mariechen74
schrieb am 06.12.2017 20:52
Hallo,

ich hatte auch schon einen oder zwei größere Follikel, allerdings waren die anderen nicht so viel kleiner wie bei dir und ich habe mit dem Orgalutran schon vor dem 9.ZT begonnen. Aber zu deiner Beruhigung: Zweimal habe ich Orgalutran direkt in der Praxis nach US gespritzt und es war rechtzeitig, ich hatte nie einen vorzeitigen Eisprung.
Alles Gute,

Mariechen


  Werbung
  Re: Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   Schokofreak
schrieb am 07.12.2017 22:18
Zitat
manua83
Hallo,

ich hatte auch einen vorzeitigen ES trotz Orgalutran. Ich hatte sogar einmal die doppelte Dosis Orgalutran gespritzt, hat aber nichts geholfen.

Ich wünsche Dir natürlich, dass Dir das nicht passiert. Viel Erfolg!
LG
Genau das gleiche ist mir auch passiert und der Versuch ging total in die Hose


  Re: Follikel unterscheidlich groß - vorzeitiger Eisprung trotz Orgalutran möglich?
   flocke88
Status:
schrieb am 08.12.2017 13:50
Hallo,

danke für eure Rückmeldungen! Ich hatte Glück bis jetzt. Heute bei der Kontrolle war noch alles so, wie es sein soll. Morgen Abend soll ich auslösen und Montag früh ist dann Punktion. Ich hoffe doch sehr, dass das Orgalutran heute und morgen noch wirkt.

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017