Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Buttervogel
Status:
schrieb am 12.10.2017 16:51
Guten Abend alle zusammen!!

Kann mir jemand erklären wie genau die Schwangerschaft Tests funktionieren?
Also zB ein Test mit 10Einheiten, wie zeigt der dann an wenn man genau einen HCG wert von 10 hat? Also ist die Linie dann suuuper schwach? Oder doch eine Recht ordentliche Linie weil er ja angeblich ab 10 anzeigt?
Versteht ihr was ich meine? Ist Recht verschroben geschrieben aber ich hoffe ihr versteht es :)
Lg


  Re: Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 12.10.2017 19:30
  Re: Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Buttervogel
Status:
schrieb am 12.10.2017 19:49
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Bitteschön:
[www.wunschkinder.net]
Danke das hatte ich gelesen. Da steht aber nicht wie stark der Strich ist, wenn man eben den "untersten" wert hat.
Also wenn ein Test ZB! mit 10einheiten HCG angegeben ist, ist der Strich dann nur ganz fein oder sollte er dann "schon gut" sichtbar sein? Das gleiche Spiel würde ja auch bei einem 25er oder 50er so sein....


  Re: Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Majoni
Status:
schrieb am 12.10.2017 20:39
Hi,

Nein du kannst nicht an Hand der Strich Stärke den HCG Wert abschätzen, den sonst wären die teuren Laborgeräte für den Müll.

Clearblue Visual hat bei mir bei einem HCG Wert von 30 deutlich positiv gezeigt.

Und der Clearblue digital zeigt schon 1-2 schwanger an, ab einem Wert von ca 14 Einheiten, obwohl es ein 25ziger ist.


Nur der Bt ist der aussagekräftigste!
Diese Verunsicherung durch Striche, die nicht stärker werden, kommt hier regelmäßig. Die Test messen halt nur ob HCG da ist.

Majoni


  Werbung
  Re: Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Hakuna Matata
Status:
schrieb am 12.10.2017 20:42
Hallo Buttervogel,

die Sensibilität gibt immer den Wert AB dem bestimmten Wert. D. h. ab welchem Wert der Test überhaupt etwas anzeigt. Dieses "etwas" kann sehr schwache Linie. Je höher der Wert, desto stärker in der Regel die Linie. Auf diesem Prinzip basieren die Testreihen.

Gruß,
Hakuna


  Re: Frage zur Sensibilität der SS-Tests
no avatar    Buttervogel
Status:
schrieb am 13.10.2017 11:45
Danke ihr beiden!! :)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017