Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum



Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   Lula1703
schrieb am 11.10.2017 14:21
Hallöchen bin neu hier,
habe etwas durch die Foren gestöbert aber keins der Themen so 100%
zu meinen Fragen
gefunden..

Ich 28Jahre habe eine Bauchdpiegelung nach zwei Clomi versuchen
machen lassen .
Ergebnis: linker Eierstockundurchlässig, Post Enzündung im Becken,
rechter Eierstock völlig ok (frei und flexibel).
Meine Problrm, nur der linke Eierstock (wo der Eileiter verwachsen ist)hat bisher „Eier springen lassen“
wie kann ich denn nun bewirken das der rechte Eierstock nun Follikel produziert?
Wie weiß ich ob er funktionsfähig ist?
Ich weiß von einem Jahr Monitoring das bisher nur links im eierstock bis zum
sprung gereift ist,im rechten Eierstock erkennt man nur ungesprungene Follikel...
Kann Jemand was dazu sagen?
Bin völlig fertig😓


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   la_tina
Status:
schrieb am 11.10.2017 14:38
Liebe Lula,

soweit ich weiß nimmt kann ein Eileiter das Ei aus beiden Eierstöcken aufnehmen...also der rechte Eileiter auch das Ei aus dem linken Eierstock. So hat es mir zumindest mal ein Prof. einer KiWu-Klinik erklärt. Ob die Chancen damit aber gleich gut sind steht auf einem anderen Blatt.

Einen Eierstock kann man nicht gezielt stimulieren. Mittels höheren Hormondosen (FSH statt Clomi) kann man mal schauen ob man beide zum Arbeiten bringt? Aber ich glaube wenn wirklich nur der Linke arbeitet solltet ihr vielleicht auch mal über andere Wege (IVF) nachdenken, vorallem wenn ihr schon länger am probieren seid).

Falls du an sowas glaubst: geh mal zum Osteopathen. Ich glaube da ja nicht dran, war aber trotzdem mal (letzter Strohhalm und so) und die meinte zu mir dass mein reichter Eierstock viel aktiver sei (rein durch Handauflegen, oder was immer die Osteopathen da so machen). Und sie hatte recht...sie meinte sie würde links die Verspannungen lösen...ob dann links mehr Eier gekommen sind weiß ich aber nicht, war das schon lange in der IVF/ICSI Mühle.

Alles Liebe!


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   Lula1703
schrieb am 11.10.2017 16:01
Hey,ich danke dir.
ich versteh es urgendwie nicht...
wie will denn der eine eierstock das sndere aufnehmen?

Ja jeder sagt IVF machen,aber wir sind nicht verheiratet(noch nicht) und die Ivf
ist ja such nur 15-20% Baby take home..
in einer Woche habe ich ein termin in meiner Kiwu und die raten mir bestimmt auch zur
ivf allein um Geld zu machen 😓
Dachte vllt Gonal F kann man da noch mal einfluss nehmen...


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   blackmoon
Status:
schrieb am 11.10.2017 20:08
Hallo Lula,

ich habe einen verschlossenen Eileiter auf der rechten Seite nach einer Eileiterschwangerschaft. Die ist 10 Jahre her. Seitdem habe ich seeeehr oft und lange versucht schwanger zu werden, aber es hat nie geklappt. Mein rechter Eierstock war immer dominant und scheint es noch immer zu sein. Daher habe ich auch meine erste IVF mit anschließend zwei mal Kryo hinter mir, alles leider erfolglos. Aber wir machen weiter. Haben nun geheiratet, damit die Krankenkasse die Kosten übernimmt.
Ich verstehe, dass manche Leute Schwierigkeiten mit künstlicher Befruchtung haben, aber für jemanden mit verschlossenem Eileiter ist die Chance dadurch schwanger zu werden wesentlich höher als auf normalem Weg. Und woher Du auch immer die 15-20% gelesen hast, je mehr Versuche, desto höher die Wahrscheinlichkeit.
Ich habe übrigens auch einen Versuch GVnP hinter mir. Der Follikel kam tatsächlich links und alles lief bestens - Ergebnis negativ.

Ob sie dir direkt zur IVF raten hängt natürlich auch mit deinem Alter zusammen. Ich bin inzwischen 38 und die Zeit drängt. Daher war es gar keine Frage nicht mehr weiter auf normalem Weg zu versuchen. Wenn du deutlich jünger bist, kann man es ja mit GVnP versuchen und kontrollieren auf welcher Seite der Eisprung wohl stattfinden wird.

Viel Erfolg und alles Gute.

Ganz liebe Grüße bm


  Werbung
  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
no avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 11.10.2017 23:06
Liebe Lula,

man kann sicherlich durch Hormongaben versuchen, die Eizellreifung insgesamt zu steigern und damit dann auch die theoretische Chance auf eine Ovulation rechts. Das geht mit Clomifen oder mit Spritzen. Man sollte es aber sicherlich mit Ultraschall kontrollieren, um zu sehen, dass auch die richtige Seite arbeitet. Gezielt nur eine Seite beeinflussen kann man nicht.

Nach einer Entzündung ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch der andere Eileiter zwar durchlässig, aber nicht voll funktionsfähig ist erhöht. Die Übernahme der Eizelle von der anderen Seite ist ein eher seltenes Phänomen, auf das man seine Familienplanung nicht aufbauen sollte.

Die durchschnittliche Schwangerschaftsrate (klinische Schwangerschaft, also im Ultraschall erkennbar) in Ihrem Alter liegt bei ca. 45% pro Transfer. Die Fehlgeburtenrate liegt bei ca. 18% (Aktuelle Statistik des Deutschen IVF-Registers). Vorsichtig nach unten gerundet liegt die Zahl fortlaufender Schwangerschaften in Ihrer Altersgruppe bei ca. 35%. Ich weiß nicht, wo Sie Ihre Zahlen herhaben. Eine IVF wäre daher über kurz oder lang sicherlich die bessere Alternative.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   Lula1703
schrieb am 12.10.2017 09:57
Vielen lieben Dank ,
für die Antworten.
Die Zahlen der IvF waren auf diversen Homepages der
versch. Kinderwunschseiten im Netz zu finden.
Sind wohl veraltet oder betreffen ,wenn ich das richtig verstehe
andere Altersgruppen.
Aber auch 46% im Bestenfall sind ja immer noch die hälfte der Versuche nicht erfolgreich .

Ich werde im nächsten Kiwu Gespräch (leider erst nächste Woche)mehr erfahren, denke ich möchte mind.
ein Zyklus probieren das zumindestens Beide Eierstöcke arbeiten.
Da auf der rechten Seite ungesprungene Follikel zu sehen sind ,könnte
es ja sein das er wieder aktiver wird?!

Lieben Dank für die Infos


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   blackmoon
Status:
schrieb am 12.10.2017 19:56
Ist nicht böse gemeint, aber weißt du wie hoch statistisch die Chance einer jeden Frau pro Zyklus ist, schwanger zu werden ??? 46% ist eine riiiesige Chance im Vergleich zu 15% und weniger. Wie gesagt, ist nicht böse gemeint, aber 46% im besten Fall ist super gut.

Liebe Grüße bm


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
no avatar    Knuffi85
schrieb am 12.10.2017 21:26
Hallo.

Mein linker Eileiter hat aufgrund einer Fehlbildung der Gebärmutter keinen Kontakt zur Gebärmutter.

Ich hatte links nachgewiesen den Eisprung und bin schwanger geworden.

Also:ja es geht.

LG knuffi


  Re: Bauchspiegelun/Eileiter undurchlässig aber aktiver Eierstock/
   Fimmilein
schrieb am 12.10.2017 22:33
Hallo!
Endlich habe ich ein Forum gefunden, wo ich richtig sein könnte und was nicht schon 10 Jahre alt ist 😳

Mir geht es ähnlich wie Lula.

Seit September 2016 probieren wir schwanger zu werden. 2 Clomifen Zyklen (August und September 2017) habe ich schon hinter mir.
August Clomi 50mg ein Leitfolikel links aber kein Eisprung
September Clomi75mg ein Folikel links und der Eisprung hat statt gefunden
Letzte Woche wurde dann per Bauchspiegelung festgestellt das der linke Eilleiter nicht durchgängig ist, sprich nur der rechte funktioniert aber bisher nur der linke Eierstock aktiv ist.
Im November haben wir einen Termin in der Kiwu Klinik Remscheid bekommen aber nächste Woche gehen wir bereits zu einer Informationsveranstaltung der Unikid Düsseldorf um zwei verschiedene Meinungen zu haben. In der Unikid Düsseldorf war der erstmögliche Termin im März und solange kann ich nicht mehr warten.
Ich denke um eine Ivf kommen wir nicht drumherum, obwohl meine Heilpraktikerin glaubt sie könnte den Eileiter durch die TCM wieder öffnen. Ein bisschen glaub ich ja dran, aber darauf verlassen kann und will ich mich nicht. Aber Heilpraktikerin und Kiwu Klnik in Kombination schadet ja nicht.

@ Lula: wenn du was neues erfahren hast, würde ich mich freuen wenn du uns teilhaben lassen würdest.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017