Die Kinderwunsch-Seite
Home Theorie News Zentren Bücher Interaktiv FAQ Links Forum


Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 
 

Interaktives
 
Service
 
  ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Lenny100
schrieb am 09.10.2017 13:31
Liebe Goldies,

Guten Start in die neue Woche.....

Muss kurz was los werden....

Nachdem ja mein FA behauptet er hätte Befund gefaxt und Klinik alles abstreitet...kam dann natürlich noch zum fatalen Ergebnis vom US das Kommentar... Manchmal ist das halt so... Ergebnis war nämlich fast gleich wie beim US am Donnerstag.... Das Größte ist geschrumpft auf 8mm....dafür sind es mehr geworden....

Na was soll ich sagen....Don Quichote eben....

@alle:freu mich schon auf eure Beiträge


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   WKxy
schrieb am 09.10.2017 14:10
Danke Lenny fürs Eröffnen.
Klingt ja immer noch alles komisch bei dir. Warst du jetzt heute beim Gyn oder in M.?

@me, Gestern war Zyklustag 1 und nä Mo ist erster US. Bin ja mal gespannt auf das Ergebnis,
nachdem wir jetzt 6 Monate Pause hatten.

@all, eine gute Woche für Euch


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Lenny100
schrieb am 09.10.2017 14:15
@WKxy :beim Gyn.
Hab das einfach abgehakt.
Musst du heute schon spritzen?


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   WKxy
schrieb am 09.10.2017 14:47
@Lenny
Ob dein Gyn da so der richtige ist.. ? Ich weiß ja nicht.... Ich dachte die KiWu wollte dass Du zu denen kommst?
Was hast du abgehakt? Diesen Zyklus?

Ja, habe gestern und heute früh schon gespritzt (je 1 Decapeptyl) und heute Abend gibt‘s
dann das volle Programm mit Heparin und Menogon.

Ich muss demnächst wieder zur Physio und suche noch nach einer Erklärung bzgl. evtl
blauer Flecke am Bauch. Ich habe letztes Mal schon so komisch rumgedruckst und bin
mir sicher, dass sie mich wieder fragen wird. Welche Ausrede könnte ich denn da bringen?
Habt ihr eine Idee?


  Werbung
  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Lenny100
schrieb am 09.10.2017 15:01
Ja die wollten dass ich nach M. komme..
Weil sie die Werte brauchen und mein Gyn diese nie am selben Tag bekommt. Ich bin ja schon überfällig mit Eisprung... Und die werden nicht größer sondern mehr.... Lach mich tot....Das ist doch auch nicht normal.... Hat man die ganze Zeit Follis?
Hab jetzt auch gerade einen Anruf von dort bekommen. Sie brauchen mein Blut um was entscheiden zu können.... Was soll man denn da noch entscheiden? Bin heute ZT 14....

Zu deinen blauen Flecken ist guter Rat teuer. Wieso sieht dein Physio die? Musst du T-shirt ausziehen?


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Ich_bins_kurz
schrieb am 09.10.2017 15:09
Lenny,
kannst Du nicht direkt in ein Labor?
Synlab oder so? Bei uns kann man ca. 30 km fahren in das nächste Labor und dort direkt Blut abnehmen lassen. 2-3 Stunden später per Anruf dann das Ergebnis abholen und dann die KiWu kontaktieren.

Mein Gyn hat auch so ein träger und besche.... Labor. Die verseggeln immer alles (schon zwei Mal in der ICSI die Werte nicht rechtzeitig hingekriegt, Blut verschlampert oder was weiß ich...). Da bin ich dann kurzfristig direkt ins Labor gefahren.

Google mal. Müsste es überall geben.

Drück die Daumen, dass es noch was wird. Bei mir wurde manchmal viel früher als normaler ES ausgelöst (Tag 11 oder 12), aber manchmal auch viel später (Tag 17 oder 18).

Merke: Immer erst aufgeben, wenn wirklich Schluß ist! :-)

Gruß Babette


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   WKxy
schrieb am 09.10.2017 15:26
Ja, bei der Physiotherapie bin ich bis auf Unterwäsche nackt, ist ja teils mit
Massage und osteopathischen Ansätzen.

Kenne es auch, dass man direkt zu Laboren fahren kann und danach den Wert
telefonisch erfragen.

Im normalen Zyklus ist mein ES meistens erst ab Tag 17-20. Das schwankt trotz
normalerweise regelmässigem 30-Tg Zyklus.


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Traeumeli
schrieb am 09.10.2017 15:34
Hallo ihr lieben Goldstücke....

Wxyz: ich würde sagen, dass du ei Gerinnungsproblem hast und deshalb Heparin spritzen musst.... ist ja schon auch ehrlich oder?? :-)

Liebe Lenny, kann es auch sein, dass du Wassereinlagerungen hast, da es mehr Follis werden? Normalerweise hat man ja im natürlichen Zyklus nur 1 Leitfollikel. bei mir war das ähnlich und mein Gyn und selbst die Kiwu hatten nicht entdeckt, dass es sich um Wassereinlagerungen im Eileiter handelte....

Ansonsten...

meine ERA-Biopsi hab ich erstaunlich gut hinter mich gebracht.... einmal Ulm und zurück....
Cara: wie lange hat denn dein Ergebnis gebraucht aus Jena für die Killerzellen und die Plasmazellen?

Lasst euch sonst alle drücken auch liebe Esparanza... es ist schön von dir zu lesen..

LG

Traeumeli


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   WKxy
schrieb am 09.10.2017 15:57
@ Traeumeli
Bei mir hat Jena 8 Wochen gedauert. Von Anfang Juli bis dann Ende Juli. Es hieß, dass gerade ein großer
Andrang dort herrscht. Wie es jetzt aussieht weiß ich nicht. Hatte dein Arzt keine Erfahrungswerte?

Kommt dann nicht die Frage auf weshalb ich jetzt auf einmal wg einem Gerinnungsproblem spritzen muss.
Ist doch eigentlich dann eher vor Reisen oder nach OPs etc. Oder liege ich da falsch?


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Lenny100
schrieb am 09.10.2017 17:13
@Babette :Danke für deinen Spruch. Hab mal gegoogelt Synlab gibt es in Stuttgart... Oder Ulm... Alles mehr als bescheiden.... Morgen kommt dann noch der Anruf aus der Klinik... Okay ich hoffe weiter.... Aber dass da seit Donnerstag nichts gewachsen ist ist doch nicht erklärbar....

@WKxy : Mh.... Da eine Erklärung zu finden ist schwer... Und wenn du einfach sagst ist aufgrund einer Behandlung?

@Merle : Mir scheint du bist weiterhin im verdienten Urlaub. Freu mich schon von dir zu hören!

@Glückskind: Wie geht es dir und wie ist die weitere Planung? Hast du noch Kryos?

@Minki : Wie geht es dir? Ich möchte endlich mal weg von der Front.... Keine Lust mehr auf Kampf und Stark sein.... Urlaub verpulvern für Horrorsachen.... Ahhhhh


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   happyminki
schrieb am 09.10.2017 17:16
Hallo Ihr Lieben,

@Lenny, danke fürs Eröffnen. Ist ja komisch mit den Eizellen..wie das immer alles läuft. Aber weisst Du was, manchmal habe ich das Gefühl, man muss einfach extrem dahinter sein bei allem. Habe heute auf Termin im KWZ gepocht und dann haben sie mir was neues verschrieben, was ich def. nicht bekommen hätte, wäre ich heute nicht da gewesen...Was machst Du jetzt? Du hattest ja mehrere. Im Endeffekt hat man immer mehrere, die die aber reif ist, ist sozusagen der 'Leitfollikel, der größte'. Aber die Mädels haben ja alle Eizellen sowieso schon angelegt und da, die reifen nur nach und nach..Aber im Endeffekt sage ich mir immer, wir brauchen ja nur eine kleine Kämpfereizelle :-) Vielleicht ist sie das!!! Drück Dich und denke viel an Dich *streichel*
Windmühlenkampf passt....Will aber nicht immer nur Mehl mahlen, will auch mal eigene Brötchen backen...

@Olive73: Danke für Deinen lieben KOmmentar, habe mich sehr darüber gefreut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *knuddel*

@Kala: Auch dir lieben Dank für Deine Worte, auch darüber habe ich mich von Herzen gefreut !!!!!!!!! *knuddel*

@Träumli: Schön, dass ERA und Plasmazellen alles so gut geklappt hat. Ergebnis in Jena hat bei mir nur 2-3 Wochen gedauert. Einfach nachhaken und direkt mit dem Doktor sprechen ;-), auch wenn die genervt sein sollten *ichwarsnicht*

@Rosa2013: Auch Dir ein ganz lieben Drücker für Deine liebenswerten Worte!!!!!!!!!!!!

@WKxy: Danke Dir auch :-) für die Blume *knuddel* Wann wird dann bei Dir Punktion sein? Beim Spritzen bist Du ja schon, wenn ich das richtig gelesen habe. Ich würde wegen der blauen Flecken gar nichts sagen, und wenn sie Fragen, bist Du in einer Behandlung beim Arzt, mehr nicht und das stimmt ja, würde mir nichts 'ausdenken' zu anstrengend ;-)

@Esperanza: Finde erstmal den Namen toll :-) Und auch danke, dass Du so lieb geschrieben hast, habe mich wirklich über die Rückmeldung gefreut. Und es ist so schön, 'Erfolgs'geschichten zu hören und von Eurem wunderbaren Sonnenschein. Ich finde es wirklich so schön, dass die, die schon ein Baby haben, dabei sind und uns Mut machen, nicht aufzugeben. Man ist manchmal kurz davor und dann tut das soooo gut, wirklich. Ganz lieben Dank für Eure Deine Beiträge. Darf ich fragen wie ich und wann es dann bei Euch geklappt hat, nach wieviel Zeit?

@Ohhappyday: Wir kennen uns noch nicht, aber ich fühle mich Dir (leider) sehr nach, da ich im August eine Fehlgeburt hatte im 3.Monat...Ich war im Aprilbus dabei...aber musste leider vorher aussteigen... 5-6 Follikel klingt sehr gut, freue mich sehr für Dich. Wann ist Punktion? Heute müsstest Du die Info bekommen haben oder?

@Babette: Finde den Spruch so gut 'Erst aufgeben, wenn wirklich Schluss ist!' Sehe ich auch so. Schön!

@Me: Starte in einen neuen Versuch... mit roten Haaren :-) Heute Termin in KWZ und Medikamente wieder umgestellt. Sorry, aber habe das GEfühl, ich 'fresse Pillen wie andere (und ich selbst) Schokolade - nur dass sie leider nicht so gut schmecken ;-) (Sorry meine Ausddrucksweise) *ichwarsnicht* Juhuu, aber wie freue ich mich, denn endlich kommen bald wieder Spritzen dazu...hatte schon EntZUGserscheinungen....Aber mag so gern wieder im Zug sitzen...und nicht vorher rausfliegen.

@Merle: Wie war Dein Urlaub? Ich hoffe, ihr konntet Tirol geniessen und Euch erholen.

@alle anderen, die ich nicht erwähnt habe: Liebe Grüße

Lg
Minki


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.17 17:20 von happyminki.


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   CaraHope
schrieb am 09.10.2017 18:14
@Minki: Entzugserscheinungen bezüglich der Spritzerei und der KIWU-Rennerei hatte ich auch, als ich mit meiner Kleinen schwanger geworden bin und auch keine Intralipidinfusionen mehr erforderlich waren *ichwarsnicht*. Man gerät da schnell in eine Endlosschleife, wenn ein Versuch durch den nächsten abgelöst wird uswusf.

@Träumeli: Acht Wochen waren es bei mir nicht, evtl. so drei bis vier Wochen? Wir rühren ja für Jena auch kräftig die Werbetrommel hier, daher ist jetzt wohl so viel los dort *ichwarsnicht*.

@Lenny: Ja, man muss mich selbst um alles kümmern und darf sich nie auf die KIWU so ganz verlassen. Wassereinlagerungen wären natürlich gar nicht gut. Ansonsten sind es vielleicht die Nachwirkungen vom vorherigen Spritzenzyklus und so? Seltsam. Ist natürlich nicht so gut, wenn die KIWU so weit weg ist und dein Gyn sich nicht wirklich gut damit auskennt und auch nicht gut/zuverlässig die Werte etc. liefern kann. Das wäre schon wichtig.

Ansonsten liebe Grüße und Erfolgswünsche in die Goldie-Runde *dd*!

Cara


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.17 18:41 von CaraHope.


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Ich_bins_kurz
schrieb am 09.10.2017 18:31
Ja, Lenny,
auch meine Erfahrung: Man muss sich eigentlich um das meiste selbst kümmern. Sonst kommt man zu nichts!
Aber: es gibt einem auch das Gefühl der "Selbstwirksamkeit": man kann was tun -> sich informieren -> selbst aktiv werden.

Gibt noch andere Labore außer Synlab. Der Name ist mir halt eingefallen. Würde alle Labore in der nächsten Großstadt googlen und abtelefonieren.

Wie die anderen schon schrieben: Jeder Zyklus hat viele Follikel (daher auch Antralfollikelcount), aber meist setzt sich nur eine zum Leitfollikel durch. Andere Erklärung mit Wasser wäre auch ne Möglichkeit. Kommen denn die anderen hinterher? Ich bin nicht so ganz im Bilde, was Du grad spritzt -> schreib das doch nochmals bitte. Sind schon mal welche "geschrumpft"/degeneriert?

Wir fangen vielleicht morgen an. Ein ziemlicher Ehestreit hat ein "vielleicht" in diesen Satz gebracht. Leider... ich hoffe, mein Mann äußert sich heute Abend noch dazu. Aber so Grundsatzehestreit und gleichzeitig KiWu ist nicht gerade ideal. Dafür würde ich sogar verschieben. Nicht, dass ich nachher alleinerziehend mit zwei (oder drei) Kindern bin...

Gruß
Babette


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   CaraHope
schrieb am 09.10.2017 18:45
@Babette: "Grundsatzehestreit" klingt ja gar nicht gut :(. Ich hoffe, das Grundsätzliche lässt sich schnell wieder klären. Und ja, da würde ich natürlich auch pausieren, bis alles wieder im Lot ist. Alles Gute jedenfalls für deinen Versuch!


  Re: ****Goldie - Piep****..... Windmühlenkampf
   Lenny100
schrieb am 09.10.2017 19:49
Liebe Babette, wie verrückt... Ich hasse Streitereien.... Es kostet soooo viel Kraft die man eh nicht mehr hat. Drück dir die Daumen dass er sich äußert heute Abend.

Ich Spritze in dem Zyklus noch gar nichts. Es ist von 4 mm bis 9 mm heute alles dabei gewesen. Glaub insgesamt 9....bisher haben sich unter den Spritzen immer alle weiter entwickelt.... Endo war Donnerstag 10mm und heute am Montag 12 mm...Ich glaube nicht dass das Wassereinlagerungen sind.... Degenerierte hatte ich schon nach der Pu...

Irgendwie stell ich mich blöd an beim Labor googeln.... Gibt es sowas nur in der Großstadt?

Also dass mit der Spritzerei.....liebe Minki.... Kann ich nachvollziehen.... Es fehlt.... Bin heute fast tot umgefallen beim Blut abnehmen.... Ich hasse die Elm Street..... Möchte endlich raus aus dem Alptraum.... Aber ist wie ne Dauerschleife... Und gerade geht gar nichts


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.17 19:55 von Lenny100.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2017