Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Bettina35
schrieb am 22.06.2012 11:38
Liebe Teilnehmerinnen,

Gerade sitze ich hier mit Junior auf dem Schoß und lese eher gelangweilt die Zeitschrift meiner Krankenkasse. -und was sehe ich: sie übernehmen jetzt statt 50 Prozent 75 Prozent der Kosten für KiWu bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen.
Und sie übernehmen ( anders als in den Richtlinien vorgesehen) sogar diese Kosten, wenn die Pasre über 20, aber noch unter 25 sind oder, wenn sie NICHT verheiratet sind (aber gemeinsam leben).

Ich denke, das interessiert die eine oder andere smile

Bekomme übrigens keine Provision, bin aber mit der GKV, bei der ich freiwillig versichert bin, sehr zufrieden. Sie übernehmen auch die Kosten für die Rufbereitschaft einer Beleghebamme und zahlen neuerdings sogar eine Geburtsprämie ...

Allerdings ist die BKK VBU nicht in allen Bundesländern aktiv

Viele Grüsse


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 22.06.2012 11:43
Das hört sich toll an aber leider bin ich bei der BKK Audi.
Die sind zwar auch recht kulant aber ob die mehr zahlen weiß ich nicht.
Falls wir noch einen Frischversuch brauchen werde ich nachfragen u euch ebenfalls informieren.


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  Dessau
Status:
schrieb am 22.06.2012 11:55
Wenn jmd Fragen dazu hat, die haben eine 24 Stunden Servicenummer mit angegeben:
01802-313172

Ich habe meine 75% Zusage übrigens schon hier rumliegen Ich freu mich sehr
50% werden sofort übernommen, die anderen 50% geht man in Vorleistung, reicht alle Rechnungen dann ein, und bekommt davon dann nochmal die Hälfte erstattet = 75%

LG Dessau


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  KT
schrieb am 22.06.2012 12:58
Wow, nachdem was ich die letzten Monate mitbekommen habe hätte ich absolut nicht damit gerechnet, dass die das genehmigt bekommen!

Gibt es das schon irgendwo online zum nachlesen? Die Patientenzeitschrift scheint noch nicht online zu sein. traurig

Jedenfalls vielen Dank für die Info!

Alles Liebe,
KT


  Werbung
  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  Dessau
Status:
schrieb am 22.06.2012 13:08
hier die 2te Seite von der Mitgliederzeitschrift, wo alles zusammengefasst ist.

LG Dessau (Ich hoffe man kanns lesen)




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.12 13:09 von Dessau.



  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Emma2011
schrieb am 22.06.2012 13:13
Vielen Dank für deine Beitrag!!!

Ich habe mich gerade im online Chat beraten lassen. Die BKK vbu ist in allen Bundesländern aktiv. Wir werden definitiv wechseln. Habe bei der Tkk angerufen, weil es immer hieß wenn andere zahlen ziehen wir mit. Dem ist aber wohl nicht so. Der Berater war schon richtig stinkig!

Super endlich mal eine Kasse die verstanden hat wie man Mitglieder gewinnt.


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  susi745
schrieb am 22.06.2012 13:19
Danke für die Info,

Das wäre tatsächlich ein Grund über einen Wechsel nachzudenken, v.a. wenn man nicht verheiratet ist.


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Zappy
Status:
schrieb am 22.06.2012 13:44
Hab gerade mal ne e-mail an meine TK geschickt, auf Telefongenörgel hatte ich keine Lust..grmpf Bin gespannt ob was kommt und wenn ja, was?
Ich denke ich werd auch wechseln wenn die sich quer stellen...


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Manulein
schrieb am 22.06.2012 14:03
Hallo

wir sind beide bei der VBU, ich habe gerade dort auch angerufen wie es ist wenn die Behandlung gerade läuft und sie sagte das würde übernommen werden, stichtag war wohl anfang Mai. Das heisst wohl alles was in dem Zeitraum lief wird mit 75 % bezahlt.
Wir sollen alle Rechnungen einreichen, dann die Kontodaten und dann gibs zurück, hoffen wir mal das das alles so stimmt mit dem laufenden Behandlung. Sie meinte wennn der Behandlungszyklus ( ist warscheinlich die 3 Behandlungsregelung ) noch nicht beendet war bis Mai dann gibs die 75 %
Ich freu mich wie bolle, und kann das Glück kaum fassen tanzen

Ganz liebe Grüße
Manu


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  sweeta83
Status:
schrieb am 22.06.2012 14:06
Hallo

ich hab meine KK auch gleich mal angeschrieben. Wenn die nicht mitziehen, werden wir auch wechseln. smile


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Illiana
schrieb am 22.06.2012 17:38
Das ist echt super. Leider bin ich erst 10 Monate bei meiner KK (TK) und die Mindestmitgliedschaft ist 18 Monate bei den Krankenkassen traurig

ach ne, ich nehms zurück... das gilt ja nur wenn beide bei der VBU versichert sind... toll, wird man wieder bestraft mit einem Soldaten ein Kind zu wollen, aber das ist ja nix neues (die kriegen ja gar keine Zuzahlungen oder Kostenübernahmen).


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.12 17:41 von Illiana.


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  MissLuna73
Status:
schrieb am 22.06.2012 18:38
Erstmal Party und Ich verneig mich und knuddel an dessau, denn ohne ihre Infos hätte ich nie von der VBU gehört und nicht gewechselt!!!! Ich kann's noch gar nicht glauben!
Und ich habe gerade bei der VBU angerufen: wenn man verheiratet ist, muss nur einer bei der VBU versichert sein. Ich freu' mich erstmal weiter Party

Liebe Grüße
Luna


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
no avatar
  Illiana
schrieb am 22.06.2012 20:51
Zitat
MissLuna73
Und ich habe gerade bei der VBU angerufen: wenn man verheiratet ist, muss nur einer bei der VBU versichert sein. Ich freu' mich erstmal weiter Party

hmm, mir haben sie gerade am telefon gesagt, dass für die zusätzlichen 25% beide Mitglied sein müssen. Für die üblichen 50% reicht natürlich, dass einer versichert ist und die ges. Voraussetzungen erfüllt (verheiratet sein z.b.)... also entweder sie wissen selbst alle noch nicht so recht genau, oder ich weiß auch nicht... das war eben die aussage.


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  Dessau
Status:
schrieb am 22.06.2012 21:05
Zitat
Illiana


Zitat

MissLuna73
Und ich habe gerade bei der VBU angerufen: wenn man verheiratet ist, muss nur einer bei der VBU versichert sein. Ich freu' mich erstmal weiter Party



hmm, mir haben sie gerade am telefon gesagt, dass für die zusätzlichen 25% beide Mitglied sein müssen. Für die üblichen 50% reicht natürlich, dass einer versichert ist und die ges. Voraussetzungen erfüllt (verheiratet sein z.b.)... also entweder sie wissen selbst alle noch nicht so recht genau, oder ich weiß auch nicht... das war eben die aussage.

Zitat Infobox (siehe oben): Wenn beide Partner bei der BKK VBU versichert sind, übernehmen wir als einzige KK Deutschlands auch 75% der Kosten bei Paaren,...


Sorry MissLuna73, habe gedacht ihr seit als Paar gewechselt. (Was noch nicht ist kann ja noch werdenIch wars nicht)


  Re: BKK VBU übernimmt 75 Prozent der Brhandlungskosten für KiWu
avatar  MissLuna73
Status:
schrieb am 23.06.2012 13:12
Hallo ihr Lieben,

ich habe meinen Mann überzeugt und er wechselt dann auch zur BKK VBU. Durch die 2 Monate Kündigungsfrist starten wir dann erst im September oder Oktober. Naja, dafür sparen wir echt Geld, da warte ich doch gern. Ohnmacht

Liebe Grüße
Luna

P.S. So, Kündigung an die AOK ist geschrieben, Briefmarke drauf und ab dafür!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.06.12 13:29 von MissLuna73.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019