Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 06.11.2011 00:15
Moni, wie gehts Dir? Hautmäßig gehts mir noch ganz gut, schauen wir mal wie lang. Am Mo bekomm auch ich mein Super-Trio und bin schon gespannt wie sie ausssehen. Wie war es beim Frisör?
Meld Mich am Mo nach dem Transfer und dann werd ich mich ein paar Tage hier rar machen, ist besser so. Ich google einfach zu viel

GLG und ein schönes Rest-Wochenende noch winkewinke


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   moni121085
Status:
schrieb am 06.11.2011 08:50
winken

Na endlich bist du auch bald in der WS Ja Dachte eigtl. du hättest schon Freitag TF gehabt !?
Mir gehts soweit gut. Immer noch Pickelalarm, Müde, werd jeden Morgen um die selbe (frühe) Zeit wach und heut is mir etwas kodderich im Bauch (ne leichte Mischung zwischen übel und Sodbrennen) - hab mich wohl gestern am Spargelschnitzel überfressen oder die Sauce´ Hollondaise war schlecht Ich wars nicht

Ist eigentlich das beste was man machen machen, nicht so viel nachdenken und grübeln. Am Samstag wag ich mal nen Test, da bin ich Auftau+14. Aber die November-positiv-Welle rollt zwinker


Lass mal was von dir hören smile


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 06.11.2011 11:41
Guten Morgen Moni!

Nee, die sind ja erst am Do aufgetaut worden, da hab ich auch erst mit Ovitrelle ausgelöst. Bin heute ja erst ZT 16. Du hast Die WS ja schon zur Häfte geschafft Ich freu mich sehr Wann ist BT bei Dir? Meiner ist am 21.10 aber ich geh davon aus, dass die Mens vorher schon einsetzt Spielt bei mir auch keine Rolle ob ich Utrogest nehm, die kam letztes mal trotz Höchstdosis 8 Tage vor BT Ich bin sehr sauer

Wird bestimmt klappen bei Dir Ich bin froh wenn es morgen rum ist und der Alltag weiter geht.

GLG

PS: Wo seid ihr anderen nur?? Keine sonst im Kryo Versuch grad?


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   moni121085
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:36
Immer schön positiv denken und keine negativen Gedanken an sich ran lassen Nein

Positive Gedanken und ein gutes Gefühl habe ich (bis jetzt) auch. Naja, in einer Woche kann sich noch viel ändern. Am 14. hab ich BT !





  Werbung
  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 07.11.2011 17:41
Hi Moni!

So, wollte ja noch berichten. Also um 15:20 Uhr ist das Super-Trio eingezogen, bestehend aus 2 frühen Blastozysten und 1 expandierten Blastozyste Ich freu mich sehr Alles bestens gelaufen. War diesmal etwas unangenehm mit dem Katheter legen, da mußte ich gleich an Dich denken. Wie gehts Dir heute?

GLG


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.11.2011 19:01
Hallo ihr Lieben,
Na da kling ich mal mit ein. Hatte heute Kryo-Transfer von meinen 2 "Kleeblättern" (also 4-Zeller) . Noch keine grünen Punkte in Sicht grins. Und bei euch so???
Pusteblume


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   moni121085
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:02
Das hört sich doch supi an ! Das kann ja nur klappen (aber ich hoffe nicht mit allen 3 pfeifen )
Ich drück die

Ja bisher unverändert bei mir. Hab seit ca 2-3 Tage total viel Ausfluss, vorallem morgens merke ich das. Ich bin richtig nass Ich wars nicht
Und ich hab gerade etwas Magenschmerzen, werd mir mal nen heissen Kamillentee mit Honig machen Ja
So langsam werd ich hibbelig...


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:06
@ Moni

Also das mit dem Ausfluss klingt gut. Alles was "anders" ist klingt erstmal gut, finde ich und Ausfluss hatte ich damals in der Schwangerschaft schon total früh und extrem viel. Näää, 3 brauch ich auch nicht aber 2 wären schöööön und 1 natürlich auch Ich freu mich sehr Was nimmst Du alles an Medis jetzt? Mich nervt das Utrogest, das ist ein Geklecker den ganzen Tag, äääähh pfeifen

Mensch, es wird spannend bei Dir streichel


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:08
@ Pusteblume

Tut mir sehr leid mit Deinem MA streichel Das ist echt fies, da hat man die größte Hürde schon geschafft und dann so ein derber Rückschlag....gemein.
"Kleeblätter", fein, das kann doch nur gut ausgehen knuddelschwanger


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   efeu71
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:14
Hallo!

Ich gesell mich mal zu Euch. Habe morgen Kryo-Transfer. Habe heute keinen Anruf Telefon aus der Klinik bekommen und so gehe ich mal davon aus, dass beim Auftauen alles geklappt hat. Habe einmal 3 und ein einzelnes Eisbärchen. Wenn aus dem 3 er Pack nur einer überlebt, nehm ich noch den einzelnen dazu, ansonsten eben Transfer von 2 oder 3 Embryonen. Ich lass mich morgen überraschen. Hab noch bis einschließlich Mittwoch Urlaub. Ab Donnerstag geh ich wieder Arbeiten. Zuhause bleiben hat bei meinen ICSIs auch nichts gebracht.

Nehme in diesem ersten Kryo-Zyklus das erste mal Utrogest 3x2 und Estradol 2x2. Hatte bisher anstatt Utrogest immer Crinone. Das gefiel mir vom Handlin her deutlich besser...Das ist super
Ich meld mich morgen nach dem Transfer mal wieder.

Wünsch Euch allen alles Gute

LG, EFEUwinkewinke


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   moni121085
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:16
Ich hab irgendwie ein gutes Gefühl dieses Mal... Ich hoffe ich täusch mich nicht beten

Nehm Progynova und Estradot, das ich absetzen muss wenn der Test positiv ist. Aber auch wenn negativ. Und Utro. Das Zeug nervt mich auch. Aber es ist ja fürn guten Zweck Ja


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   Grinsekatze79
Status:
schrieb am 07.11.2011 19:19
Hallo Efeu!

Dann drück ich für morgen feste die Daumen Es gab hier schon arm- und beinlose Einzelkämpfer die es dann doch schafften. Manchmal schaffen es eher die, bei denen es eher aussieht als würde es scheitern. Lass Dich überraschen streichel Ich geh auch am Mi wieder arbeiten, sonst streit ich mich den ganzen Tag mit Tante google Ich bin sehr sauer


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.11.2011 17:15
@ grinsekatze
ja das war eine schwere Zeit, wenn einem das wieder weg genommen wird, wofür man solange gekämpft hat.und selbst bei einem möglichen positiv wird die angst ein treuer begleiter sein. aber wem sag ich das? im forum gibt es (zu) viele gleiche und schlimmere schicksale.
huch das war jetzt aber düster...sorry und das bei t+1 na das kann ja heiter werden. sind ja nur noch 13 tage bis zur offenbarung.......grins


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   efeu71
Status:
schrieb am 08.11.2011 22:42
Hallo!

Wollte mich nach meinem Kryo-Transfer heute noch mal kurz melden. Musste eine Stunde warten...war schon vöölig genervt-aber man kann ja auch nicht Hause gehen.
Und-das warten hat sich gelohnt!
Es sind alle 3 Eisbärchen aus dem ersten Paket aufgweacht und so wurde mir 2 Vierzeller und ein kleiner Bummler, ein Einzeller transferiert. Aber laut der Biologien entwickeln sich auch aus solchen Einzellern manchmal Schwangerschaften. Also hoffen wir mal.

Ich hoffe Euch gehts allen gut? Die grüne Punkte halten sich in Grenzen?

LG und gute Nacht, EFEU


  Re: Wer startet noch diese Woche mit einem Kryo Zyklus?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.11.2011 10:28
Hallo Efeu,
schön das du mit uns mithibbelst. Alle drei sind aufgewacht? Wow, tolle Quote!
Eine Stunde warten geht ja fast noch. Ich war um neun bestellt und hatte erst gegen elf den Transfer. Aber man wartet ja gern auf seine Eisbärchen.
Ich wünsch uns "Warteschleiferinnen" einen schönen sonnigen Herbsttag.
Pusteblume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020