Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Benutzerprofil : RoteBeete
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: RoteBeete: 
ein paar Infos zu mir  Frau1984
leichte Endometriose, SD-Unterfunktion

Mann1976
Teratozoospermie, nur 1-4 % normale Formen

Kinderwunsch seit Februar 2012 (davon ein Jahr Pause)

Juni 2015 Bauchspiegelung: beide Eileiter durchgängig, 3 Endometrioseherde vom Douglasperitoneum und Blasendach entfernt.
September 2015 leichte SD-Unterfunktion bei mir festgestellt. Keine positiven AK, aber Hashimoto lässt sich nicht ausschliessen (und nicht bestätigen).

10.2015 1. IUI im Spontanzyklus negativ
11.2015 2. IUI im Spontanzyklus negativ
01.2016 3. IUI im Spontanzyklus abgebrochen (Ei angeblich vorher gesprungen)
02.2016 3. IUI im Spontanzyklus negativ

07.2016 1. ICSI: 21 Eizellen, Überstimulation, kein Transfer
11.2016 1. Kryo von 2 Blastos negativ
01.2017 2. Kryo von 2 Blastos negativ
07.2017 3. Kryo von 1 Blasto negativ


Langsam werde ich ratlos. Es ist alles untersucht: BS + 2 Gebärmutterspiegelungen samt Biopsie, Gerinnung, mittlerweile auch Immunologie. Blastos hatten alle gute Qualität, SH baut sich genug auf und ist dreischichtig und trotzdem nicht den Hauch einer Einnistung.

11.2017 4. Kryo von 1 Blasto negativ

sehr treurig

Wir lassen Genetik untersuchen, alles ok. Wollten schnell weitermachen, aber alles dauert ewig.
Einnistungsfenster untersucht. Transfer findet einen Tag später statt.

04.2018. 5. Kryo von 1 Blasto negativ
05.2018. 6. Kryo von 2 Blastos negativ

Klinikwechsel und zurück auf Anfang.

10.2018. 2. ICSI im Antagonistenprotokoll - 31 Eizellen - 12 Blastos bleiben über und werden wegen Überstimulation eingefroren.
Beiträge:  870 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  08.12.15 13:18
Letzte Aktivität:  12.12.18 21:31
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Bild
fenchelan ..



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018