Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : Kahugi
Hallöchen, schön das du mal vorbei schaust *freu* *freu* *freu*

Bei Fragen etc. einfach eine PN an mich ... ich beantworte alles.
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: Kahugi: 
ein paar Infos zu mir  - verheiratet
- zwei Kinder
... 1. Sohn geb. Nov. 2003 - geschnaggelt im 2. ÜZ nach Pille --> Geburt bei 40+5 SSw, spontan
... 2. Sohn geb. Feb. 2005 - geschnaggelt im 1. ÜZ --> Geburt bei 40+5 SSw, spontan nach Blasensprung

Wir basteln am 3. Kind:

Septermber 2010 bis Januar 2012
Zyklus zwischen 35 bis 40 Tagen ... laut Kurven immer ein ES und Mens 13/14 Tage danach

11.11.11 -- Bluttest : TSHB Wert bei 4,04

6.12.11 termin beim Endokrinologen
--> Euthyrox 50 Mgr
--> mit Schilddrüse soweit alles okay, nur bisl klein, Blutabnahme

11.ÜZ ... 21. 01. 2012 *beten* diesmal ohne Tee oder ähnliches
Unsere Glückskurve nach 1 Jahr 5 Monaten und 2 Tagen : [www.wunschkinder.net]


SST am 24.2.12 nachmittags

SST 25.2.12 mittags


SS-Post im Zyklusforum: [www.wunschkinder.net]
schnuppern im SS-Forum: [www.wunschkinder.net]

2.3.12 früh bei 5+0 leichte Blutungen, ab zum FA; SST dort negativ und nichts im US zu sehen *heul*, vormittags Blutungen werden stärker mit viel Geweberesten :-(
Kontrolltermin am 15.3. alles i.O.


13.03.12 Termin Endokrinologe: Blutabnahme --> Termin vorverlegt auf 1.3.12 --> SD Werte alle ok; genaue Auswertung am 14.3.
edit 14.3. Auswertung Endo: sehr einfühlsamer Arzt, hat mir Mut gemacht ... TSH bei 1,8 *freu* - Dosis erhöht; ab jetzt 75 Mgr Euthyrox
nächster Termin zur Blutabnahme 3.7.
März 2012 --- wir legen eine PAUSE ein bis August

8.5.. gestern kam meine Mens ... der erste richtige Zyklus nach dem Abgang ... 30 Tage lang ... ich glaube es hat sich alles zum positiven gewendet,wenn es so bleibt; auch mein Blutdruck ist auf einmal normal ohne Medikamente - ich denke mal das der leicht erhöhte von Schilddrüse kam und das die SD-tabletten und das magnesium den jetzt normalisiert haben ...


10.7.. war heute beim Endo, TSH bei genialen 0,44 !!! Er sagt aus Schilddrüsen sicht steht unserem Wunsch nichts mehr im Wege ... Mens müsste morgen kommen .... werde dann den Zyklus noch warten und dann gehts los *freu*
nächster Termin zur Blutabnahme am 15.01.2013 oder wenn ss dann eher :-)


10.8. Habe mich gefreut das meine Mens kam - hoffentlich zum letzten Mal ;-) auf gehts! Der Startschuss ist gelegt, die Kondome weggepackt *lach* *dd* das es schnell klappt. Nehme in diesem Zyklus in der 1.ZH Ovaria Comp und trinke Himbitee. Die zweite Zyklushälfte unterstütze ich mit Bryo und trinke Frauenmanteltee ...ansonsten kann man nur *beten*

14.10. start in einen neuen Zyklus ... am 13.11. positiv getestet trotz SB ... 14.11. ´FA sagt Verdacht auf Eileiterschwangerschaft - ab ins KH .... kein Verdacht auf Eileiterschwangerschaft, da noch sehr frühe SS, soll aber weiter kontrolliert werden bis ganz ausgeschlossen werden kann... BT HCG bei 85 ... erneuter BT am 16.11. .... wenn sich Wert verdoppelt ist alles i.O., erst einmal krank geschrieben

16.11. Termin 2. BT im KH ... HCG bei 200 *freu* und eventuell was in Gebärmutter gesehen --Fruchthöhle von 4 mm *?* --> alle 2 Tage zum BT --> HCG Wert steigt schön --> 21.11.12 --> Fruchtsack in Gebärmutter, Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen *zumGlück*; nächster BT und US am 23.11.12 --> keine Eileiterschwangerschaft, brauch nicht mehr zum BT *freu*


Glückskurve: [www.wunschkinder.net]

SST vom 13.11. bei ES+13 [s14.directupload.net]

SST vom 18.11. bei ES + 18 [s7.directupload.net]
Beiträge:  1.206 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  08.10.10 20:13
Letzte Aktivität:  10.12.13 12:26
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
Mein Wohnort
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Bild
*Butterfly*
Bild
milimits
Bild
Jadestern
Bild
Nickelflocke
Bild
Blackflame
Bild
caramel02
Bild
shrek188
Bild
Danij76
Bild
Paasie
Bild
hansahexe
Bild
mingletingle
Bild
KAT-WOMAN
Bild
Red Cherry
Bild
maus8888



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018