Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : mausi37
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: mausi37: 
ein paar Infos zu mir  08/09 Beginn KiWu; wir verhüten nicht mehr
01/10 Termin beim FA, Hormonstatus. Ergebnis: alles ok.
01/10 1. ÜZ ohne Temperaturkurve 32 Tage > negativ
02/10 2. ÜZ mit Temperaturkurve 43 Tage > negativ
FA meint, Hormone seien ok.; Zweitmeinung: Testo am oberen Rand der Norm, daher zu lange 1. ZH
03/10 3.ÜZ: diesmal mit 0,25 mg Dexamethason abends und Himbitee 2 mal täglich
15.03.2010: FA-Wechsel: wenn Zyklen regelmäßig keine weitere Stimulation erforderlich
23.03.2010: Monitoring an ZT 12: rechts 10,5 mm, links 8,6 mm, nächster Termin 30.03., Blutabnahme heute wg. Bestimmung Testo und Androstendion
30.03.2010: Monitoring an ZT 19: rechts 9,7 mm, links unverändert, Zyklus wird wohl anovulatorisch bleiben. Testo und Androstendion sind seit Einnahme Dexa top. Planung: nächster Zyklus mit Clomifen und Oekolp.
13.04.2010: es sieht so aus als hätte ich doch einen ES gehabt - wie im letzten Zyklus um den 30. ZT herum, Mens nach 44 ZT
25.04.2010 4.ÜZ, Clomi 5. bis 9. ZT, täglich Dexamethason 0,25 mg > negativ
5. und 6. ÜZ mit Clomi negativ
24.05.2010 5.ÜZ, Clomi, Oekolp und Dexamethason > negativ
24.06.2010 6. ÜZ: Clomi, Oekolp und Dexamethason *beten*
24.07.2010: 7. ÜZ: keine Mediakation wegen BS
2.8.2010: BS - Eileiter durchgängig, 2 kleine Endometrioseherde (2x je 1mm) im Douglasraum
seit 23.08.2010 8. ÜZ, wieder mit Clomi, Oekolp und Dexamethason
20.09.2010: 10er AIDE positiv
21.09.2010: Clearblue positiv
27.09.2010: bei 4+4: 1. Termin beim FA. Ein kleiner schwarzer Punkt in der GM ist zu sehen.
29.09.2010: Ergebnis vom Bluttest vom 27.09. ist da: beta hCG 1651
01.10.2010: US bei 5+1: 7,2 mm Fruchthöhle
12.10.2010: US und Doppler: 6,6 mm Embryo; das Herzchen schlägt
26.10.2010 (8+5): US: 21,2 mm Embryo; das Herzchen schlägt schneller als beim letzten Mal
16.11.2010 (11+5): US: 56,3 mm, Herzchen hat noch einen Tick zugelegt, NFM 1,4mm, Nasenbein darstellbar, mein Bauchbewohner hat mir zugewinkt ; Outing unter größtem Vorbehalt: (da war ein drittes Beinchen zwischen den anderen beiden)
23.11.2010 Ergebnis PAPP A ok, hcG erhöht, Risiko Trisomie 21 bei 1:40
24.11.2010 (12+6): US: 71,8 mm SSL, NF 1,4, Nasenbein darstellbar, Bluttest wird wiederholt
26.11.2010 (13+1): Termin in der Uniklinik wg. Zweitmeinung; Ergebnis nach US 1:665
02.12.2010 (14+0): adjustiertes Risiko 1:137
09.12.2010 (15+0): FU, Anti-D Prophylaxe
10.12.2010: US - alles ok.
13.12.2010 (15+4): Ergebnis FU: alles ok. Wir bekommen ein *frau*
29.12.2010 (17 +6): VU mit US, Blutdruck, Urin, Gewicht - alles ok.
21.01.2011: VU mit US, Blutdruck, Urin, Gewicht - alles ok.
12.02.2011: VU mit US, Blutdruck, Urin, Gewicht - Harnwegsinfekt bei mir, bei der Minimausi alles ok; sie wiegt schon 673 Gramm
01.03.2011: Diabetestest: 69/133/88 - alles ok; Blutabnahme
18.03.2011: VU
23.05.2011: Minimausi ist da! 3260 g, 50 cm, Sectio, APGAR 10/10/10
Wir sind unendlich glücklich und dankbar.

13.03.2012:Erste Mens setzt ein und das Hibbeln für ein weiteres Wunschkind beginnt. .
Hormoncheck: alles ok.
AMH 2,4

Im 3. Clomizyklus am 17.10. sagt Clearblue digital SCHWANGER
18.10.2012: Clearblue digital sagt NICHT SCHWANGER; FA macht US und meint, GMSH sieht nach früher Schwangerschaft aus. Weitere Tests zeigen hauchzarte Striche. Die Verwirrung ist groß.
23.10.12: hcG <1,2
24.10.12: Abort bei 5+1
25.10.12: AntiDProphylaxe
ein Zyklus ohne Clomi beginnt am 24.10.12
03.04.13: ZT 31 ohne Mens. Besuch beim FA ergibt, dass entweder ES war oder Zyklus anovulatorisch ist. Blutabnahme zwecks Hormonstatus und AMH-Bestimmung

Ein gutes Jahr später orakle ich am 24.4. mit einem Aide positiv.
29.4. SST beim FA positiv; im US noch nichts zu sehen
2.5. Fieber, starke Rückenschmerzen
7.5. Abbruchblutung beginnt

21. Mai 2015: Ich teste überraschend positiv in einem Endloszyklus (ES an ZT 33) und kann es kaum fassen.
2. Juni 2015: 2 Fruchthöhlen im Ultraschall zu sehen
11. Juni 2015: leider ist nur noch eine Fruchthöhle da
16. Juli 2015: US alles ok, Bauchbewohner misst 5,1 cm, Blut abgegeben für den Pränatest
23.7. FeinUS. Alles ok.
24.7. Pränatest. Alles ok. Wir erwarten ein Mädchen.

22.01.2016 Sie ist da!



Beiträge:  2.357 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  27.01.10 17:45
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
Mein Wohnort
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Bild
Sanny75**
Bild
maus55
Bild
-.-
Bild
Jadestern
Meine externen Links



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018