Die Kinderwunsch-Seite

Persönliches
Willkommen!
Gast
Benutzername:

Passwort:


amicella Network
 
Forum Funktionen
 

Interaktives
 
Service
 
Benutzerprofil : mietzi*
Ein paar Infos zu mir 
Mein Name im Forum: mietzi*: 
ein paar Infos zu mir 



mit vorherigen Partner 1 Jahr erfolglos geübt -> neuer Partner und es folgen 2 Jahre erneute Pilleneinnahme *megasauer*

Okt. 12 = Pille weggelassen

1. ÜZ = 33 Tage *megafreu*

2. ÜZ = 35 Tage + pos. SST, dann Mens *exitus* *heul*

3. ÜZ = 44 Tage
Ovu an ZT 31 positiv

4. ÜZ = 48 Tage
mit Follikelhormon D6 + Basilikumtee

5. ÜZ = 39 Tage
mit Follikelhormon D6 & Ovaria Comp
ES ca. ZT 26 *freu*

6. ÜZ = 39 Tage
Ovu fett positiv an ZT 23
15 Tage HL
mit Follikelhormon D6 & Ovaria Comp
+ Kontrollbesuch beim FA, keine Zyste und Chlamydien negativ :)

7. ÜZ = 42 Tage
ohne Ovus
ES vermutet an ZT 29
nicht gemessen

8. ÜZ= 39 Tage
ES vermutet an ZT 25/26
ohne Ovus, ohne Mittel, ohne Kontrolle und ohne Druck :)
hoffentlich das Geheimrezept ;)

9. ÜZ = 42 Tage
ES vermutet an ZT 28
wieder ohne Beobachtung, einfach blind
drauflos ;) ...negativ und diesmal unendlich
verzweifelt...*heul* Sooooolche Angst das ich
nicht gesund bin!

10. ÜZ = 36 Tage
mit Himbitee und Mönchspfeffer
ES an ZT 22
der schlimmste PMS-Zyklus den ich je hatte!!!

-Streuselkuchensyndrom
-Muskelkater in den Beinen/Beinschmerzen
-Brustschmerzen schon ab ES
-Übelkeit
-Magen- u. Kopfschmerzen
-Verstopfung
-UL-Schmerzen
-fette Adern auf der Brust
-Depression mit Schrei- u. Heulanfällen
(vom Mönchspfeffer?)

ICH KANN NICHT MEHR *heul*

11. ÜZ = 33 Tage
weiterhein Möpf und Himbeer-/Frauenmanteltee
Frauenarzttermin an ZT 8, er will nochmal das volle Programm durchziehen
erneuter Hormonstatus, Blutabnahme
-Ultraschalltermin ZT 15:
Blutergebnis: alles in der Norm, TSH: 2,20 Testosteron: 0,5
Follikel links bei 15 mm und Schleimhaut bei 0,89 cm
ZT 20 Eisprung!!!
erneute Blutentnahme ZT 23
Ergebnis ES +3 Progesteron 6,6 :/


FA rät zu Spermiogramm, will sonst keine Bauchspiegelung machen
->06.12.2013 Termin zum Vorgespräch beim Urologen


12. ÜZ = 33 Tage
ZT 4 FA-Termin: Er verschreibt mir 50 mg Clomhexal von 5.-9. ZT
bin unsicher wegen BS aber werde es trotzdem wagen!
ZT 6 wie damals auch schon geht es mir gut, habe null Nebenwirkungen
....Nachtrag: HITZEWALLUNGEN!! *ohnmacht*
ZT 13 Kontrollultraschall:
was ´ne Enttäuschung...irgendwie hat das ohne Clomi besser funktioniert...Follikel rechts NUR 8 mm :(
ZT 20 Kontrollultraschall:
zuuuuu spät :) an Tag 18 zeigte CBM das Eisymbol
Blutentnahme: Progesteron 6,4



---->5. Februar: *mann* Termin zum Spermiogramm


13. ÜZ = ?? Tage
ZT 13 Follikel 9 mm
ZT 22 Blutentnahme... (BE abgesagt! CBM bleibt negativ!)
Trotz Pausenzyklus von Clomi, ganz heftige Nebenwirkungen!! Nie wieder Clomi!!
Mir geht es sehr schlecht (schwere Depression, wahnsinnig oft auf Toilette, verschwommenes Sehen,
Übelkeit, Hitewallung, Libidoverlust!)
ZT 29 Auch wenn sicher noch kein Eisprung war, FA will sich selber überzeugen und nimmt Blut
->2 Tage später geht die Tempi hoch, ES vermutlich an Tag 30/31
ZT 43 erneuter FA-Termin mit Besprechung von Spermiogramm und ich will endlich wissen, wie es jetzt weitergeht!!
wiedermal Blutentnahme...Gyn meint mein Progesteron war immer grenzwertig (wie soll es auch anders sein wenn er zu früh das Progesteron bestimmt??) dieses Mal nimmt er sogar zu spät ab! (ES +13) bin echt sauer und stelle Kompetenz in Frage! Wenn jetzt nichts rauskommt geht´s zur Bauchspiegelung :/ Ergebnis BE: Progesteron 1,6!
ZT 45 Blutung!


14. ÜZ = 43 Tage *love6*---- negativ *finger*
15. ÜZ = 42 Tage *love6*---- negativ *finger*
16. ÜZ = 32 Tage *love6*---- negativ *finger*
17. ÜZ = 40 Tage *love6*---- negativ *finger*
18. ÜZ = 33 Tage *love6*---- negativ *finger*
19. ÜZ = 38 Tage *love6*---- negativ *finger*[/size]






Ergebnis Spermiogramm: SUUUUUUPER !!!

Volumen 6,2 ml
Farbe: opal
Verflüssigung: keine Spinnbarkeit
ph: 7,5
Kultur: steril
Pilzkultur: steril
Eosin-Test: 70 % vitale Spermatozoen
Dichte: 82 Mio/ml
Gesamtzahl: 508,4 Mio
Motilität: nach 2 Std.:
a) schnell bew. 80 % 70 %
b) langsam bew. 0 % 0 %
c) ortsständig bew. 0 % 0 %
d) immotil 20 % 30 %

Morphologie: 50 % befruchtungsfähige Spermatozoen. Pathol. Formen meist mit Überstreckungen, Kopfdeformationen sowie Geißelstörungen und Störungen des Mittelstückes.


ohne Forum, ohne Zyklusbeobachtung einfach LEBEN!


August'14 Verlobung!


09.10.2014 Laparoskopie mit Chromopertubation:
SCHOCK!! BEIDE EILEITER KOMPLETT DICHT UND VERWACHSUNGEN IM BAUCHRAUM
daher auch die starken Mensschmerzen *heul *heul*

FA rät gleich zur IVF *heul*

wir müssen uns erstmal vom Kiwu verabschieden und machen Pause bis zur Hochzeit nächstes
Jahr *heul*


Januar 2015 wegen unerträglicher Menstruationsschmerzen habe ich mich dazu entschieden bis zum Termin in der Kiwu wieder die Pille zu schlucken, halte es einfach nicht mehr aus, Mens kommt aber nicht! Ich teste vorsichtshalber mit einem 25er One Step und komme mir dabei unheimlich naiv und dämlich vor. Er ist tatsächlich fett POSITIV!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wie ist das möglich? *ohnmacht*
2 Tage später Mens ist da :(

KK-Wechsel, wir sind jetzt bei der Knappschaft

Mai 2015 *hochzeit*

wir haben ein Problem mit der Altersgrenze, *mann* wird erst im November 25 *ohnmacht*
so lange wollen wir nicht mehr warten *heul*

Okt. 2015 Erstgespräch in Kinderwunschklinik: es soll schon in 3 Wochen losgehen *freu*
11.11.15 14 Tage lang Belara damit der Zyklus startklar ist.
**.11.15 Mein Mann knackt die Altersgrenze :) Knappschaft genehmigt den Behandlungsplan *elefant*





Projekt Augustkind beginnt !*schnuller*
1. IVF/kurzes Protokoll
23.11.15 Rezepte und Medis erhalten
27.11.15 125 IU und 100 UI Puregon im Wechsel
02.12.15 Kontrolle: 20 Follikel *ohnmacht* ab heute zusätzlich Orgalutran
03.12.15 Anruf: Ich soll nur noch 100 weiterspritzen
04.12.15 SH sieht sehr gut aus, 14 Follikel pro Seite, soll nur noch 1x 100 IU und 1x 75 IU spritzen
07.12.15 Auslösen mit 6.500 Einheiten Ovitrelle
09.12.15 PU: 19 Eizellen --> 10.12.15: 13 befruchtet, 4 in erw. Kultur/9 eingefroren
14.12.15 Singletransfer von einer 4AA expandierenden Blastozyste *love1*
1 in gleicher Qualität wurde eingefroren und 1 frühe.
21.12.15 PU + 12: FA nimmt Blut ab
22.12.15 PU + 13 Pipitest eindeutig POSITIV *elefant* --->aber Blut HCG nur bei 9,23 *ohnmacht*
23.12.15 PU + 14 Pipitest wird stärker, erneute Blutabnahme ---> HCG bei 23,8 -->Verdopplung mit 31,03 Std. gut, aber wir müssen abwarten. Wir glauben dran! Ich bin *ss*

24.12.15 PU +15 Pünktlich zu Weihnachten Schwindel, Krämpfe und Blutung, das wars! *heul*





1. Kryo SET für Februar geplant
Projekt Winterkind
Eiskönig/Eiskönigin (exp. Blasto 4AA) kommt nach Hause *zauberer*
15.02.16 ZT 12 Ultraschall: Es tut sich nix, Start Clomi für 5 Tage
22.02.16 ZT 19 Ultraschall: Tut sich immernoch nix, ab heute 25 Puregon
26.02.16 ZT 23 Ultraschall: 2 Follikel sprungbereit, heute auslösen mit 5000 Brevactid
28.02.16 ZT 25 Eisprung
04.03.16 ZT 30 Transfer von 1 exp. Blasto AA
negativ :(



2. Kryo
Projekt Christkind*schnuller*
21.03.16 ZT 6 ab heute 8 Tage lang Puregon 50
29.03.16 ZT 14 Ultraschall, 2 Follikel einer sprungbereit 20 mm, Schleimhaut top, Brevactid 5000
31.03.16 auftauen 3er Päckchen
01.04.16 ZT 16 Eisprung
04.04.16 Transfer 1 Morula + 1 fr. Blasto und 2 riesen Zysten
negativ :(
noch 6 Kryos auf Eis



3. Kryo
Projekt Neujahrsbaby*schnuller*
22.04.16 ZT 9 Ultraschall: Zysten sind weg, ab heute Puregon 50
28.04.16 ZT 15 Ultraschall: Follikel 20 mm und SH bei 9,6 mm, Brevactid 5000
30.04.16 ZT 17 Eisprung, auftauen von 6 Eisbärchen und ab heute 10 mg Prednisolon 5-0-5
Anruf: von 6 Eizellen haben nur 2 überlebt *heul* Tf wird vorgezogen
02.05.16 ZT 19/ES+3/Auftauen +2 Transfer von 2 zeitgerechten 8-Zellern in A & B-Qualität *love*
negativ :(


2.IVF
Projekt EM Baby
13.05.16 Vorgespräch: zum Progesteron und Prednisolon noch Clexane 40, wieder Blasto
16.05.16 ZT 2 Stimubeginn: dieses Mal nur 100 Puregon, keine Wechseldosis mehr
20.05.16 ZT 6 wieder mal gute Reaktion auf Stimu, 10 Follikel pro Seite, mit 100 weiter & Orgalutran
25.05.16 ZT 11 Arzt ist unsicher wann PU sein soll, 20 Follis pro Seite, er prophezeit Überstimulation und will mit Decapeptyl auslösen und einfrieren, was ich verneine!
27.05.16 ZT 13 Punktion von 17 Eizellen
28.05.16 Anruf: 11 befruchtet, 5 eingefroren und 6 gehen in Blastokultur
01.06.16 Transfer von einer schlüpfenden 5AA Blasto, die Biologin rät uns zu einem SET. Ich fass es nicht! So gute Embryos hatte ich nicht erwartet. 4AA, 4AA, 4BB, 1 frühe Blasto vitrifiziert.
06.06.16 PU+10/Tf +5 SST positiv! *love5*Ich flippe aus!!!!!!!!!!!!! Angst macht sich breit, bitte bleib Muckelchen *beten*
10.06.16 PU +14 Bluttest, es ist wieder einmal vorbei HCG 14,7 *heul* Abends Krämpfe, Blutung
WARUM!??

Kryo 2.1
ich möchte beim nächsten Mal statt Predni Dexa haben, Heparin, ASS
und 2 exp. Blastos!
wir entscheiden uns doch für eine Blasto 4AA
ES +14 HCG 14 *heul*
Zwangspause

nächste Kryo wird mit Intralipid 20 % vorbereitet im wöchentlichen Abstand


Kryo 2.2
mit Dexamethason, Clexane 40, ASS100, Granocyte, Intralipid, Metafolin, Famenita 200 mg
Kontrollultraschall: Schleimhaut 9,6 mm
14.10.16 Transfer von einer 4AA und einer 4BB Blastocyste
ab Tf +5 Testreihe wird wiedermal positiv...
20.10.16 Tf +6 Test wird stärker!
24.10.16 Bluttest ergibt an ES +15/4+1 SSW einen HCG von 383!!!
26.10.16 SSW 4+3 HCG auf 1364 gestiegen und schon Pünktchen im Ultraschall gesehen!
ENDLICH SCHWANGER!!! *love1*











Beiträge:  1.014 Beiträge der letzten 5 Tage suchen
Registriert seit:  16.11.09 13:09
Letzte Aktivität:  17.08.18 23:18
 
KLICK - Meine Bilder-Gallerie
Mein Wohnort
 
Meine Bilder
Meine Freunde
Bild
Sunflower79
Bild
since1985
Bild
sharky2012
Meine externen Links



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | Chat | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2018