Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer von euch hat eine Krankenzusatzversicherung....
no avatar
   Illiana
schrieb am 18.07.2013 20:15
...und keine eine empfehlen, oder eben auch das Gegenteil?

Ich möchte gerne eine abschließen, schon alleine, weil ich einfach in Zukunft nach Möglichkeit im Krankenhaus keine Zimmermitbewohner haben möchte, die lautstark mit 5 Verwandten sich den ganzen Tag unterhalten (und das obwohl nicht mal Besuchszeit ist) oder noch schlimmer: mich fragen ob es meine erste Abtreibung ist (ich war zu einer AS da, nachdem ich bei der 3ten ICSI schwanger wurde traurig ).
Wer kann also was positives von einer berichten, die v.a. auch bei Krankenhausaufenthalten "unkompliziert" sind....


  Re: Wer von euch hat eine Krankenzusatzversicherung....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2013 18:24
Zum Thema kann ich leider nix sagen.

Aber für diese "netten" Menschen verteil ich grad mal ne Rundumwatschen. Baseball

Tut mir so leid für Dich.


  Re: Wer von euch hat eine Krankenzusatzversicherung....
no avatar
   ***Steffi***
Status:
schrieb am 22.07.2013 08:46
Ich bin bei der DAK und bis jetzt sehr zufrieden. Zahle für 2-Bett- und Chefarzt, KH-Tagegeld, Krankentagegeld und Zahnersatz um die 40 € im Monat.

Was allerdings immer geht: 1-Bett oder 2-Bett selbst zahlen. Dafür braucht man keine Versicherung. Da mir 1-Bett-Versicherungen zu teuer sind, habe ich nur 2-Bett versichert und zahle den Rest drauf. Ich war bisher auch nur für IVF oder Geburt / AS im Krankenhaus und das sind ja in der Regel nur wenige Nächte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020