Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kinderbuch "Klopf an"
avatar    Meehli
schrieb am 12.07.2012 23:17
Kann mir jemand erklären, warum nach der letzten Tür nichts mehr kommt?

Oder versteh ichs einfach nicht?

Ist zwar völlig wurscht, aber nachdem mir das Buch empfohlen wurde, frag ich mich das schon die ganze Zeit...


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
avatar    christkindle
Status:
schrieb am 13.07.2012 08:34
Die Frage gab es irgendwo schon mal. Ob in einem Thread oder als eigenes Posting weiß ich nicht mehr sicher. Musst mal suchen falls Dir hier keiner antwortet. Oder Greta fragen, die sucht das in weniger als 2,3 Sekunden.


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
avatar    Meehli
schrieb am 13.07.2012 12:24
Über die Suche find ich nichts... Naja, vielleicht liest ja noch jemand mit...


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
avatar    newzealand
Status:
schrieb am 13.07.2012 14:48
Dies hier hab ich grad bei Amazon dazu gefunden.

54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Neuer Auflage fehlt die letzte Seite! 14. Juli 2008
Von B. Meyer
Format:TaschenbuchWir haben das Buch in einer älteren Auflage von einer anderen Familie "weiter vererbt" bekommen mit dem Hinweis, dass dies das absolute Lieblingsbuch ihres Kindes war. Genau so war es dann auch bei uns, meine beiden Kinder lieben dieses Buch. Da ich gerne Bücher verschenke die wir selber gerne lesen habe ich vor kurzem zwei aktuelle Exemplare bestellt und konnte nicht glauben, dass in der Neuauflage die letzte Seite fehlt! Auf der geht man am Ende eigentlich wieder aus dem Haus raus was ein schlüssiges Ende ist, wohingegen in der aktuellen Auflage völlig sinnfrei die letzte Seite das Anklopfen an die letzte Tür ist ohne dass man erfährt, was sich dahinter verbirgt. Ich habe beim Verlag nachgefragt und da hat man mir gesagt, dass in der neuen Auflage die letzte Seite aus "technischen" also wohl Kostengründen "leider" wegfallen musste. Kann man sich vorstellen, dass bei einem Erwachsenenbuch einfach die letzte Textseite aus Kostengründen gestrichen wird?! Ich bin super enttäuscht, will auch meine beiden neubestellten Bücher nicht mehr verschenken weil ich denke es ist eine Frechheit, eine Geschichte ohne Ende zu veröffentlichen - auch oder gerade weil es ein Kinderbuch ist!



Wollte mir das Buch eigentlich nur angucken wiel ich es nicht kenne.

Lg newzi


  Werbung
  Re: Kinderbuch "Klopf an"
no avatar
   Ulli
schrieb am 13.07.2012 23:55
Hat die Tür nicht die gleiche Farbe wie die erste Tür, so dass die Geschichte unendlich weitergeht?

Ich glaube, mich dunkel zu erinnern. Ist ja schon ein paar Jährchen her.


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
avatar    Meehli
schrieb am 14.07.2012 09:56
Ok, der Beitrag auf Amazon ist schlüssig. Trotzdem doof. Dann hätte die Geschichte besser mit den schlafenden Bärchen enden sollen. Und ja, die Tür hat die gleiche Farbe. Aber logisch, finde ich das nicht... Danke euch!


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.07.2012 10:15
na, einer schrieb doch in der beurteilung, dass ihn das buch NERVT, weil seine tochter nach der letzten seite wieder (gezwungenermaßen...) von vorne anfängt, weil es ja die gleiche farbe hat, und dabei wird die lütte immer gestresster. logisch, so ein quatsch auch... die sucht auch die nicht vorhandene erklärung für so eine mist-idee LOL


  Re: Kinderbuch "Klopf an"
avatar    Manai
Status:
schrieb am 15.07.2012 22:02
Hmmm, wir haben das Buch auch und ich erzähle meinen Kindern und Tageskindern immer, dass die letzte Tür sozusagen "aus dem Buch raus" zu uns Lesern führt, so nach dem Motto: "klopf-klopf, Tür auf, huch jetzt sind wir hier im Spielzimmer..." grins




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021