Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
no avatar
   PitPat
schrieb am 20.10.2011 22:41
So, nun ist es passiert: Nachdem ich mich an zwei supertollen Rezepten einer lieben Forumskollegin versucht habe (danke, Samy81!), hat mir mein Mann (der hier bisher fürs Kochen zuständig war) die ultimative Herausforderung gestellt.

Er meinte, bisher wäre mein Essen ja echt nicht schlecht gewesen, aber die Rezepte wären ja nun auch nicht soo schwer...

Was ihm in seiner "Sammlung" gelungener Gerichte dagegen noch fehlen würde, wäre das ultimative Kartoffelgratin, das würde ihm nie so recht gelingenzwinker

Ob ich mich nicht mal daran versuchen wollen würde...

Joa, würde ich schon, brauch' aber das passende Rezept (für ziemliche Komplett-Anfängerinnenzwinker)

Habt Ihr eins? Dann bitte her damit, vielen Dank!


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
avatar    Febima
schrieb am 21.10.2011 05:40
Geschälte Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden (je dünner, desto weniger Backzeit), in einer gefetteten Form (Blech geht auch) verteilen. Drüber eine Mischung aus Sahne (kann man zum Teil auch durch Milch ersetzen, aber würde ich nicht ganz weglassen), Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe drübergeben, so dass die Kartoffeln ca. damit bedeckt sind. Geriebenen Käse drüber und ab in den Ofen. Schätze, es dauert so 30-45 Minuten bei 200 Grad. Sehr simpel und sehr lecker.


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
avatar    Meehli
schrieb am 21.10.2011 22:07
Zitat
Jawharah
Geschälte Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden (je dünner, desto weniger Backzeit), in einer gefetteten Form (Blech geht auch) verteilen. Drüber eine Mischung aus Sahne (kann man zum Teil auch durch Milch ersetzen, aber würde ich nicht ganz weglassen), Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe drübergeben, so dass die Kartoffeln ca. damit bedeckt sind. Geriebenen Käse drüber und ab in den Ofen. Schätze, es dauert so 30-45 Minuten bei 200 Grad. Sehr simpel und sehr lecker.

getestet und für gut befunden zwinker
hab dazu noch getrocknete tomaten, schinkenwürfel und frisches basilikum dran getan - mmmmhhh, hat allen super gut geschmeckt!


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
no avatar
   PitPat
schrieb am 21.10.2011 22:25
Hey, super, sogar schon qualitätsgesichert! Ich freu mich sehr

Wird am Wochenende auch ausprobiert, die Tomaten sind auch eine super Idee.

Vielen Dank!


  Werbung
  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 22.10.2011 13:07
Hab noch ein einfacheres LOL

Bei Aldi gibt es in der Kühlung Bratkartoffeln. Das sind vorgegarte Kartoffelscheiben mit Schinken.
Die machst du in eine Auflaufform und kippst einen Becher Sahne drüber.
Etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss und ab in den Ofen damit.

Denke mal 200 Grad ca. 20 Minuten. Wenns ein wenig anbräunt ist er fertig.

Super lecker super einfach - Guten Appetit


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
no avatar
   henriette
schrieb am 23.10.2011 10:24
hallo,

den vorgewuerzten aldi-kram vergisst du ganz schnell und kannst es so ganz klassisch machen:

kartoffeln schaelen, in ganz duenne scheiben schneiden. dann eine schicht kartoffeln faecherfoermig in gebutterte ofenfeste form legen, dann pfeffer, salz, geriebene muskatnuss (du kannst auch die form vorher mit einer knoblauchzehe ausreiben) drueber, mit creme fraiche bestreichen, neue schicht kartoffeln. wuerzen, creme fraiche usw. usf. und als letzte schicht nur kartoffeln. kaese kann, aber muss nicht.

beste gruesse

h.


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
avatar    nauka
schrieb am 24.10.2011 14:07
Hallo!

Ich mache es wie Henriette, aber mit Sahne und ohne Muskatnuss und mache auch noch gepressten Knoblauch zwischen die Schichten. Bin Knofifan.
Von Fertigprodukten halte ich auch nichts. Ach ja und seit ich eine Küchenmaschine habe, sind die dünnen Scheiben auch nicht mehr so schrecklich viel Arbeit. klatschen

Gruß

Nauka


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.11 14:09 von nauka.


  Re: Gesucht: idiotensicheres Rezept für Kartoffel-Gratin
no avatar
   PitPat
schrieb am 24.10.2011 16:06
Danke noch mal! winkewinke

Ich habe nun die Sahne-Version (mit Tomatenzwinker) ausprobiert und war schon ganz zufrieden, allerdings waren die Kartoffeln noch etwas "al dente" und mit der Sahne hab' ich auch ordentlich rumgekleckert Ich werd rot

Ich werde es bald also nochmal mit Creme fraiche versuchenzwinker

LG PitPat




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021