Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gürtelrose
avatar    pooky
schrieb am 27.02.2011 09:03
Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich befürchte, dass ich eine Gürtelrose habe. Seit gestern habe ich auf der Hüfte einen stark brennenden, leicht schmerzenden Ausschlag. Ist aber nicht viel. Etwa 6x4cm Ausdehnung.

Muss man damit zum Arzt? Oder heilt das einfach so wieder aus?
Ich kann es gut aushalten. Ist eigentlich nur unangenehm. Und wenn jemand dran fasst, oder der Hosenbund drauf ist, tuts etwas weh.

Was würdet ihr machen?

VG pooky


  Re: Gürtelrose
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 27.02.2011 10:13
Ich würde damit unbedingt zum Arzt. Meine Uroma hatte das ganz schlimm. Sie hat eine Neuralgie entwickelt und durch die ständigen Schmerzen sämtlichen Lebensmut verloren. Sie ist dann auch relativ bald gestorben traurig


  Re: Gürtelrose
avatar    zickenherde
Status:
schrieb am 27.02.2011 16:08
Ich würde auch lieber zum Doc.
Ist dein Kind geimpft?,wenn nicht dann solltest du aufpassen,
denn sonst könnte sie sich mit Windpocken anstecken.

Ganz liebe Grüße


  Re: Gürtelrose
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 27.02.2011 17:31
Rasch zum Arzt und mit Medikamenten behandeln lassen, bevor es schlimmer wird. Wenn es denn wirklich eine Gürtelrose ist.


  Werbung
  Re: Gürtelrose
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 27.02.2011 18:41
Geh bitte ganz, ganz schnell zum Arzt.
Es gibt gute "Notfallmedikamente" bei Gürtelrose. Wenn man mit der Einnahme schnell beginnt dann nimmt die GS einen
relativ schwachen Verlauf.
Du musst mit einer Ansteckung nur aufpassen, dass du immer gut deine Hände wäscht. Es ist nur die Flüssigkeit der Bläschen ansteckend.
Es ist der gleiche Virenstamm wie bei Windpocken/Herpes.

Gute Besserung


  Re: Gürtelrose
avatar    pooky
schrieb am 27.02.2011 20:18
Danke für eure Antworten!

Ich werde wohl morgen früh zum Arzt fahren. Denn jetzt ist mir auch noch übel. Keine Ahnung, ob das wirklich eine Gürtelrose ist. Aber ich denke schon. Schmerzt mittlerweile auch ganz schön.

Meine Maus ist gegen Windpocken geimpft. Ich weiß nur nicht, ob mein Mann schon welche hatte. Der muss sich also erstmal von mir fernhalten.


  Re: Gürtelrose
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 27.02.2011 21:08
Ja, aber geh wirklich sofort morgen zum Arzt!

Ja, wenn Dein Mann keine Windpocken hatte als Kind, dann müsst ihr aufpassen, dass er sich nicht ansteckt.


  Re: Gürtelrose
avatar    Älgi
schrieb am 28.02.2011 20:30
zum arzt!

mein schwiegerpapa hatte grade eine im gesicht und musste eine woche ins kh. er war ingesamt 4 wochen krank geschrieben!


  Re: Gürtelrose
avatar    pooky
schrieb am 28.02.2011 20:36
Ich war heute nachmittag beim Arzt. Gestern abend musste ich mich noch ziemlich übergeben und heute hab ich den ganzen Tag auf dem Sofa verbracht. Mir gehts total bescheiden.

Bin jetzt bis Mitte nächster Woche krank geschrieben und habe jede Menge Medikamente bekommen.

So was blödes...


  Re: Gürtelrose
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 28.02.2011 22:57
Also, ist es eine Gürtelrose?

Gute Besserung!


  Re: Gürtelrose
avatar    pooky
schrieb am 01.03.2011 08:55
Zitat
stoffhasi
Also, ist es eine Gürtelrose?

Gute Besserung!

Ja, ist es!

Und danke smile


  Re: Gürtelrose
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 01.03.2011 09:23
Gute Besserung!

Schone dich




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021