Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   doudounette
Status:
schrieb am 15.02.2011 21:13
Hey,

ich weiß gar nicht so richtig wie ich mich ausdrücken soll.....das hier ist ja schließlich ein Kinderwunschforum.
Ich bin seit 3 Tagen überfällig, hab tierische Mensschmerzen, aber keine Mensanzeichen. Als wäre mein Uterus verstopft Zunge rausstrecken.
Ansich würden wir uns total über ein zweites Baby freuen. Das war sowieso für dieses Jahr geplant, jedenfalls der Versuch, aber eben erst zum Ende des Jahres hin.
Nun könnte es so weit sein und es wäre mir zu schnell und zu ungeplant.

Das Problem ist aber: Ich bin gerade Mal seit 2 Wochen zurück im Job und habe zudem bestimmt 10 Tage Antiobiotikum nehmen müssen (was ein Auslöser sein könnte). Ich wäre noch nicht mal richtig im Ref angekommen, da wäre ich auch schon wieder weg von Fenster. Wir haben uns gerade gefreut finanziell wieder etwas unabhänger zu sein und haben uns ein Auto gekauft. BIsher nehme ich keine Folsäure und bin sowieso auf strengste Diät wegen unserer Hochzeit im Mai (aber nicht streng genug, damit die mit der Verspätung der Mens zu tun haben könnte)

Ich trau mich nicht zu testen. Es könnte natürlich auch der Stress mit dem Ref sein, was jetzt alles durcheinandergeworfen hat. Aber ich war fast ein Jahr lang jetzt bei einem regelmäßigem Zyklus.

Ich fühl mich so schlecht, weil ich mich so hin und her gerissen fühle. Ich kann doch nicht gleich schon wieder für ein Jahr aussteigen, wenn es wirklich so wäre. Eine Abtreibung käme auf keinen Fall in Frage.

Ich weiß, dass ihr mir dabei nicht wirklich helfen könnt. Aber da Schwiegermutter da ist, kann ich noch nicht mal mit meinem Mann reden. Ich muss mal kurz auf den Arm. Oder wäre das zu unangemessen?

traurig


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   Ella Propella
schrieb am 15.02.2011 21:22
Ne, ist nicht unangemessen LOL hopphopp, komm aufn Arm zwinker

Und jetzt hör auf dir so blöde, unnötige Gedanken zu machen. Wenn es so ist, ist es so, dann kannst es eh nimmer ändern, dass du ned lange im Job warst. J mei, soll Schlimmres passieren, oder? zwinker
Mit deinem Mann redest du einfach abends im Bett.

alles Gute
palmi


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Nicja
schrieb am 15.02.2011 21:24
Hallo Doudounette,
streichel
möglicherweise werden jetzt tatsächlich die Kommentare kommen, die es in der letzten Zeit immer auf solche Posts gegeben hat. Um deine Frage der Angemessenheit zu beantworten.
Ich kann verstehen, dass du nicht direkt wieder für ein Jahr aus dem Job raus möchtest. Aber manchmal lässt sich das Leben nicht so planen und irgendwie geht es doch immer voran. Auch wenn man umdisponieren muss. Sollte es tatsächlich so sein, dass du schwanger bist, dann freu dich, wenn es eh geplant war. Dann ist es eben 10 Monate früher so weit. So what.
Mach einen Test, dann hast du Gewissheit. Und heute Nacht kannst du vielleicht auch mit deinem Mann reden, oder übernachtet die Schwiegermutter bei euch im Schlafzimmer? ROFL
Ich drück dir die Daumen, dass es so läuft wie du es dir wünscht.
LG


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   Räubermama
Status:
schrieb am 15.02.2011 21:26
Wenn es so ist kannst du es nicht mehr änderen und ich vermute mal, da ihr eh den KiWu habt wirst du die Situation auch so nehmen wie es sein könnte. MAch den Test, dann hats du Gewissheit.

HAttet ihr den ungeschützten Sex?

LG romy


  Werbung
  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    redhair
Status:
schrieb am 15.02.2011 23:04
streichelstreichel

Ist ne schwierige Situation aber mann kann im Leben nicht immer alles planen .

l g redhair


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   mmbonn
Status:
schrieb am 16.02.2011 09:29
Guten Morgen,

es könnte tatsächlich sein, dass wegen dem AB die Mens erst später eintritt. Dann kann sich Stress und auch eine Diät so auswirken, dass sie verspätet kommt.

Drück Dir die Daumen, dass alles so kommt, wie ihr das möchtet


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    sun30
Status:
schrieb am 16.02.2011 11:24
Deine Mens kann sich natürlich durch Stress, Diät, Antibiotikum verschieben.
Aber wenn Du JETZT gerade keinen Nachwuchs haben möchtest, wirst Du sicherlich verhütet haben und somit brauchst Du Dir keine Gedanken machen.
Solltest Du nicht verhütet haben, finde ich Deinen Thread in der Tat mehr als unangemessen!

LG sun


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 16.02.2011 11:52
Nein, ich finde deinen Threat nicht unangemessen und ich denke, dass ich mir darüber ein Urteil erlauben darf, da ich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit eine Fehlgeburt haben werde sehr treurig Aber dafür kannst du ja nichts. Und ich finde es auch nicht schlimm, solltest du unter AB nicht verhütet haben.

Aus Erfahrung heraus weiß ich, dass du in zwei Wochen dir gar nichts anderes mehr vorstellen könntest, als schwanger zu sein. Aber natürlich ist das jetzt ein blöder Zeitpunkt. Nur leider gibt es den perfekten Zeitpunkt einfach nicht. Wie oft gab es solche Posts hier und ich fand das immer blöd, wenn Vorwürfe gemacht werden.

Also und ihr werdet schon einen guten Weg finden.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 11:57
Auch wenn der Beitrag laut Überschrift nicht an mich gerichtet ist, habe ich ihn trotzdem gelesen.zwinker
Ich hoffe, dass ich auch darauf antworten darf.
Auch wenn ich mich wahrscheinlich anhöre, wie deine Mutter: Im Leben kommt es oft anders als geplant. Und das ist auch gut so!
Mich würde allerdings an deiner Stelle die Ungewissheit wahnsinnig machen. Ich kann dir nur raten, einen Test zu machen. Was nützt es dir, wenn du dich vielleicht ganz umsonst verrückt machst.
Ansonsten drücke ich dir die Daumen für ein Ergebnis, das dich glücklich macht!
Liebe Grüße
Simone


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    saba71
schrieb am 16.02.2011 12:23
Wie heißt's so schön: erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt! Denke wenn sich eine Schwangerschaft nicht so ganz geplant einschleicht, fällt einem immer irgendetwas ein, wo's nicht passt. Bevor Du Dir weiter das Hirn zermarterts: mach einen Test, dann hast Du Gewissheit. Und ich bin sicher, solltest Du schwanger sein, wirst Du Dich ganz furchtbar darüber freuen knuddel


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Looney
Status:
schrieb am 16.02.2011 12:36
Wenn es so sein sollte... Uns ging es vor einem Jahr nicht anders, wollten erst frühstens Ende des Jahres weitermachen mit unseren Kryos da unsere Tochter uns genug auf Trapp gehalten hat und wir vorallem erst umziehen wollten. Tja, wurde dann trotz ICSI Diagnose einfach so schwanger als die Große gerade mal 13 Monate alt war. Auch wenn es ein Schock war, gefreut hab ich mich von der ersten Sekunde an weil es ein unerwartetes Geschenk war. Und heute finde ich es schön, das die Kinder nicht weit auseinander sind, hat auch viele Vorteile.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 16.02.2011 13:01
Ich bin ja mit dem Ü-Ei auch sehr ...ähm ... überraschend schwanger geworden. Ich hatte IMMER so Zyklen á 50 Tage, PCO etc.Vor dem Großen, nach dem Großen, 3 Zyklen nach dem Kleinen... Und so hatten wir an Zyklustag 13 1x ungeschützt Verkehr.... Tja, zack und bumm SCHWANGER! Zuallererst haben wir auch bescheiden geschaut und uns dann aber auch gleich sehr gefreut. Wir wollten ja auch ohnehin ein 3. aber auch eigentlich nicht SO früh. Und bei uns war die Planung eigentlich auch nicht "naja, dieses Jahr noch" sondern "so in 3-4 Jahren" zwinker Dein Kleines kommt ja "nur" 1/2 - 3/4 Jahr zu früh. Meins 3-4 Jahre LOL Aber ich denke, wenn grundsätzlich ein Kinderwunsch da ist, dann freut man sich letztlich auch über eine überraschend frühe Schwangerschaft - wenn der erste Schock, Schreck oder was auch immer überwunden ist zwinker


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Spiegelchen
Status:
schrieb am 16.02.2011 13:38
Die Ungewissheit ist doch das schlimmste an der ganzen Sache - mach den Test, dann hört die Grübelei auf. Oder du bist schwanger, dann hast du etwas Definitives und weihst deinen Mann ein - dann bist du nicht mehr alleine mit deinen Gedanken und Befürchtungen.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 16.02.2011 13:54
Bevor du dich verrückt machst, würde ich auch lieber erstmal testen. Ich finde es immer irgendwie komisch, wenn jemand lange vor sich hinleidet und bibbert, anstatt einen Test zu machen und gleich Gewissheit zu bekommen.
Ist er negativ, wird es dir wohl nicht mehr so schnell passieren, etwas schluderig mit der Verhütung umzugehen, wenn du/ihr kein Kind wollt. Ist er positiv, hast du zwar erstmal einen kleinen Schrecken in den Knochen, wirst dich aber sicher nach kurzer Zeit darüber freuen, ihr wollt ja noch ein zweites Baby.
Also los, trau dich, mach' den Test und schau dann weiter!


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Fraggle
schrieb am 16.02.2011 15:15
Zitat
felicidad
Bevor du dich verrückt machst, würde ich auch lieber erstmal testen. Ich finde es immer irgendwie komisch, wenn jemand lange vor sich hinleidet und bibbert, anstatt einen Test zu machen und gleich Gewissheit zu bekommen.
Ist er negativ, wird es dir wohl nicht mehr so schnell passieren, etwas schluderig mit der Verhütung umzugehen, wenn du/ihr kein Kind wollt. Ist er positiv, hast du zwar erstmal einen kleinen Schrecken in den Knochen, wirst dich aber sicher nach kurzer Zeit darüber freuen, ihr wollt ja noch ein zweites Baby.
Also los, trau dich, mach' den Test und schau dann weiter!

Ich hätte es nicht besser schreiben können!zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023