Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Klippe
schrieb am 16.02.2011 22:08
Hallo,
ich wollte dich nur wegen des Refs etwas beruhigen. DAS ist meiner Meinung nach kein echtes Problem (und ich darf es beurteilen, weil ich die Drillis ja auch im Ref bekam). Das ist doch Alltag an den Schulen, dass die Lehrerinnen ss werden und spontan alles umgestellt werden muss. Das kennen die Seminare, das kennt die Schulleitung, du bist durch die Spielregeln im öffentlichen Dienst "versorgt", weil du ja wiedereinsteigen kannst und ich glaube, das lässt sich alles machen. Klar, es sieht erstmal komisch aus, wenn du dann im Sommer nach den Ferien nicht wiederkommst, aber das erste halbe Jahr hättest du doch dann schon um! Und ich kenne so viele Mädels, die ihr Ref mit 1,2 oder 3 Kindern/Babys schaffen, das ist halt alles eine Frage der Organisation, finde ich.
Dann teste doch jetzt erstmal, um dich und uns zu informieren, ob denn nun Fehlalarm war oder nicht...trau dich, du weißt, wie es geht!!!!!


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   doudounette
Status:
schrieb am 16.02.2011 22:37
So, ich hab getestet.

Wie damals bei meinem Sohn war es nach nicht mal 10 Sekunden ein dickes Postitiv.
Ich bin total druch den Wind und werde erst Mal morgen einen Termin beim Gyn ausmachen.

Die Sache macht mir jetzt echt ein wenig Angst. Bin ich überhaupt schon bereit für Kind nr. 2? Ist unsere Sohn nicht noch zu klein schon der Große zu sein? Hatt man genug Liebe für beide? Was, wenn das zweite behindert sein sollte. Pupsi wäre definitiv zu klein um so hinten an stehen zu müssen.

Ich weiß, ich weiß, in einem Jahr würden die Dinge auch nicht anders aussehen.

Und zur Verhütung wollt ich noch sagen, dass wir in diesem Zyklus nur einmal Sex hatten und das war am 6. oder 7. Zyklustag. Also eigentlich nichts, wo das Risiko sehr hoch wäre. Das wollt ich nur nicht so erwähnen, weil es hier ja doch viele sehr viel schwerer haben.

In mein Hochzeitskleid passe ich jetzt wohl nicht mehr rein.

Aber erst einmal abwarten was der GYn sagt und ob die ersten 12 Wochen überstanden werden.

Ich danke euch für euren Zuspruch und muss mir das ganze erst Mal durch den Kopf gehen lassen.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2011 22:41
WOW:..na dann sag ich trotzdem HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum neuen Leben im Bauchi...

Zu Deinen Fragen, die wird man sich immer stellen...egal wie alt das erste Kind ist ..sammel Dich erstmal und dann wird sich alles richten smile


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Looney
Status:
schrieb am 16.02.2011 23:13
Herzlichen Glückwunsch! smile

Zu deiner Frage, ob man 2 Kinder genau so lieben kann - JA! Die Liebe wird einfach verdoppelt. Und der Altersabstand ist manchmal zu lustig, meine beiden sind ja auch nur 22 Monate auseinander.
Gestern hat die Kleine gespuckt und die Große ist mit ihren 2 Jahren losgerannt Spucktuch holen und hat ihr ordentlich den Mund abgewischt. In solch Momenten weiß man einfach, dass die anstrengende Zeit es wert ist! grins


  Werbung
  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 17.02.2011 09:26
Das du jetzt erstmal was zu knabbern hast, kann ich verstehen. Aber knabbernd wirst du bald sehen, dass du dir im Moment alles viel zu schwarz ausmalst, als es in Wirklichkeit ist.
Ihr wolltet in naher Zukunft doch eh noch ein weiteres Baby, also ist es doch schön, dieses Geschenk einfach so und ohne grosses darauf hinarbeiten zu bekommen.
Alles andere ergibt sich meist wie von selbst und wie Klippe schon schreibt, ist es auch mit zwei Kindern möglich, beruflich weiterzukommen - und sie muss es wirklich wissen, sie hat ja gleich drei auf einen Schlag davon.
Deine Frage ob man überhaupt genug Liebe hat für zwei...ist eine gute Frage, über die du aber sicher den Kopf schütteln wirst, wenn dein zweites Kind geboren ist zwinker.
Sich das Leben schwer zu machen, mit Gedanken 'was wäre wenn', in deinem Fall, wenn das Kind eine Behinderung hätte etcpp. halte ich generell für keinen guten Begleiter im Leben. Es kommt wie es kommen muss, und bis man nix anderes weiss, sollte man versuchen immer positiv zu denken, denn wenn nicht, machst du dir das Leben wirklich unnötig schwer.

Lass es sacken und ich bin mir sicher, bald freust du dich über dieses wundervolle Geschenk.

P.s.: aber eins brennt mir doch noch auf der Zunge...auch wenn du es jetzt, logo, schon besser weisst, ist das Risiko am 6.-7. ZT schon relativ hoch schwanger zu werden, wenn man weiss, dass Spermien auch noch gute 5 Tage nach Abschuss überleben können. Also sich darauf auszuruhen, ist ein schwaches Argument.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    saba71
schrieb am 17.02.2011 10:49
He, erstmal herzlichen Glückwunsch! Der/die Kleine hat eben beschlossen, daß genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist. Manchmal werden einem Entscheidungen ienfach abgenommen und im nachhinein ist man dann auch froh darüber. Die Fragen die Du Dir stellst, hättest Du Dir ganz sicher auch ein Jahr später gestellt.
Also, abwarten, Tee trinken, dem Papa "beichten", und alles wird so kommen wie es kommen soll. Wird schon streichel


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    LaraKessel
Status:
schrieb am 17.02.2011 11:29
Unser 2. ist ja auch so ein Einschleicher. Einmal ca. 10 Tage vor ES und schon schwanger. Wir wollten eigentlich auch noch 1/2 Jahr warten. Also wirklich eine sehr ähnliche Situation wie bei euch. Und ab und an hadere ich immernoch, aber nicht mit dem Kind, sondern nur mit dem SChicksal. Falls du dich mal ausheulen willst. Dann schreib mich an.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Fraggle
schrieb am 17.02.2011 12:35
Herzlichen Glückwunsch und wenn mal ein paar Tage vergangen sind, klären sich auch die Gedanken im Kopf.
knuddelwinkewinke


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2011 14:20
*umfall* ............. No comment


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.02.11 14:51 von Lumile.


  Re: Scheiße, ich bin übefällig (nicht an aktuelle KiWus gerichtet)
avatar    Fraggle
schrieb am 17.02.2011 14:27
Da kommt mir nur eines in den Sinn:
Und wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023