Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Re: Zurück vom Geircht... :-/
no avatar
   himmlisch
Status:
schrieb am 11.02.2011 22:42
Hallo RocknRoll!

Hey, das Gericht hat echt gut in deinem Sinne entschieden. Glückwunsch dazu!

Aber bitte schäm dich nicht, zur Arge, Job Center oder Wohngeldstelle zu gehen. Die beißen nicht. Du bist in einer Notsituation. Das Geld steht dir zu! Ich weiß wie du dich fühlst. Ich lebe jetzt seit mittlerweile fast 9 Monaten getrennt von meinem Mann. Es ist hart, aber zu meistern. Und ich habe bisher auch "nur" für ein paar Monate nicht ganz 200 Euro Wohngeld bekommen. Jetzt lebe ich seit Januar gerade mal von 600 Euro insgesamt. Zahle zurzeit keine Miete, geht nicht. Kann froh sein, dass meine Vermieter meine Eltern sind. Sonst säße ich wohl schon im Kalten. Allerdings gehe ich momentan nicht arbeiten. ALG2 ist beantragt und diesmal steht mir sogar was zu. Ich warte auf den Bescheid. Aber uns gehts gut und wir haben uns so zu zweit wunderbar eingelebt. Bei euch wird sich das auch wieder normalisieren, hab einfach ein bisschen Geduld.

Kopf hoch, du schaffst das schon. Wenn du Fragen hast, kannst du mich auch gern anschreiben.

LG


  Re: Zurück vom Geircht... :-/
avatar    Älgi
schrieb am 12.02.2011 11:03
ich sehe es wie himmlisch: es ist gut für dich gelaufen!

kann gut verstehen, daß du nicht zur arge willst, aber geh hin, es ist dein recht, und du bist ja nicht freiwillig in diese situation geraten!

und ich gehe fest davon aus,daß beim unterhalt die richter für die kinder entscheiden! mein schwager muß auch ziemlich viel zahlen, er musste sogar wegen den schulden in privatinsolvenz, ihm bleibt jetzt nur ein satz von glaube ich 950euro, den rest bekommen die kinder!


  Re: Zurück vom Geircht... :-/
no avatar
   dora011
schrieb am 14.02.2011 22:39
Zitat
Katwitt
dass diese haarkleinen Details nicht hier her gehören, sorry...
*hust*

Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, gratuliere aber erstmal zum Teilerfolgsmile!
Ich denk an euch und bin mir sicher DU wuppst das alles - irgendwie!

LG


  Re: Zurück vom Geircht... :-/
avatar    RocknRoll
schrieb am 15.02.2011 11:10
Hallo, ich habe heute meine Gänge bei den Behörden erledigt...

in 1 Monat sollte alles durch sein...HOFFENTLICH.


  Werbung
  Re: Zurück vom Geircht... :-/
no avatar
   wuki0709
schrieb am 15.02.2011 20:38
Zitat
Älgi
ich sehe es wie himmlisch: es ist gut für dich gelaufen!

kann gut verstehen, daß du nicht zur arge willst, aber geh hin, es ist dein recht, und du bist ja nicht freiwillig in diese situation geraten!

und ich gehe fest davon aus,daß beim unterhalt die richter für die kinder entscheiden! mein schwager muß auch ziemlich viel zahlen, er musste sogar wegen den schulden in privatinsolvenz, ihm bleibt jetzt nur ein satz von glaube ich 950euro, den rest bekommen die kinder!

Hallo,

er ist bei dem Kindesunterhalt auch gesteigert Unterhaltspflichtig. Das heißt er muss sich sogar einen Nebenjob suchen oder einen besser bezahlten Hauptjob


  Re: Zurück vom Geircht... :-/
no avatar
   Rumpel14
Status:
schrieb am 16.02.2011 14:21
Verstehe nicht warum ihr so auf Katwitt rumreitet, sie hat doch nichts schlimmes geschrieben. Es waren einfach ihre Gedanken.

Was das eigentliche Thema betrifft, wurde ja gelöscht, da Details anscheinend doch nicht überall hingehören. Musste ich auch schon lernen Liebe.

LG
Arielle




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023