Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frau mit Kind
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.08.2012 10:36
Hallo,

ich habe vor einem halben Jahr eine super tolle Frau kennen gelernt. Sie lebt seit sechs Jahren getrennt und hat eine 14 jährige Tocher. Wir haben uns schon viele Male getroffen, einige gemeinsame Unternehmungen gemacht und viel gekuschelt, auch durfte ich Sie mit Massageöl einen Teil ihres Körper massieren. Auch ein langes Wochenende haben wir zusammen verbracht und in einem Doppelzimmer übernachtet.Wir verstehen uns blendend und haben auch sehr viele gemeinsame Interessen. Ich mag Sie sehr gern und Sie mich auch. Sie will mich vorerst als Freund haben und nicht verlieren. Noch eins: Vor einem Jahr wäre Ihr nicht in den Sinn gekommen, mit einem Mann etwas zu unternehmen. Dann bin ich aufgetaucht und Sie hat nun ein Gewitter im Kopf der Gefühle für mich. Ich habe Sie aus Ihrem Leben gerissen, hat Sie mir anvertraut.

Sie wohnt etwa 70 KM von mir entfernt in einem kleineren Ort . Ich wohne in einer kleinen und wunderbaren Stadt und Ihr gefällt es auch in meiner Stadt. Sie würde Ihr Haus verkaufen und wegziehen.
Aber Sie will es Ihrer Tochter nicht an tun und von Ihren Freunden und dem Gymnasium wegreíßen. Ihrer Tochter gefällt meine Stadt nicht, obwohl Sie als Kleinkind mal da war.
Ihre Tochter mag mich.

Sie hat mir gesagt, ich solle mich nicht so auf Sie fixieren, denn Sie weiß selbst noch nicht was Sie will. Weiter so leben wie jetzt, wenn Ihre Tochter wegzieht und studiert, dass Sie weiterhin dann alleine Leben möchte, oder Sie, wenn Tochter weg ist doch mit mir leben möchte und zu mir zieht. Mein Haus und Umgebung gefällt Ihr so toll.

Ich möchte um diese Frau kämpfen und nicht nur als Freund, sondern mit Ihr eine gemeinsame Partnerschaft aufbauen. Ich habe Ihr gesagt, dass ich Sie nicht drängen werde und Ihr die Zeit geben werde, die Sie braucht.

Könnt Ihr mir helfen und wer hat noch solche Erfahrungen gemacht. Viele Dank schon im voraus.


  Re: Frau mit Kind
avatar    snowqueen
schrieb am 22.08.2012 20:21
PC-Probleme


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.04.13 09:57 von snowqueen.


  Re: Frau mit Kind
no avatar
   Kati+Sammy
Status:
schrieb am 22.08.2012 20:33
Er wurde deaktiviert.

Versteh ich jetzt auch nicht warum Ohnmacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020