Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Kein Wunschkind was nun?
no avatar
  Chorus
Status:
schrieb am 28.08.2017 08:44
Danke Anonym!

Du sprichst mir aus der Seele. Generell habe ich es nicht mit Gedichten in diesem Kontext. Es ist ja so, dass dies ein Gesprächsforum darstellen soll, und man dann halt seine Meinung und Informationen austauscht, wie im wahren Leben auch, nur halt zeitversetzt.


  Re: Kein Wunschkind was nun?
no avatar
  Anonym eingeloggt
schrieb am 29.08.2017 17:21
Liebe Chorus,

auch ich sage danke für Deine Antwort!

Liebe Grüße!


  Re: Kein Wunschkind was nun?
no avatar
  Heroine
schrieb am 18.10.2017 19:19
Anonym, von mir bekommst Du auch "Daumen hoch".

Wer weiß das Tyleet geritten hat, hier mal hereinzuschneien um uns mit ihrer Ansicht zu beglücken...


  Re: Kein Wunschkind was nun?
no avatar
  Alw a
schrieb am 25.07.2018 11:05
Ich finde auch, dass man Erfahrungen aus dem Gedicht "kleine Hand in großer Hand" auch anderweitig machen kann. Nach langem KiWu-Weg habe ich eine Tochter. Und die schönen Erfahrungen erinnern mich - an Erfahrungen mit der kleinen Tochter einer Freundin, auf die ich öfters aufpasste, an Erfahrungen früher mit Haustieren, an Erfahrungen in der Nachhilfe, bei Freizeiten usw. Ich bin sehr dankbar, dass das Wunder bei uns doch noch passierte, aber es ist nicht so, dass man anderweitig nicht vergleichbare Erfahrungen machen kann. Finde ich. Und stimmt, mit einem Kind hört man dann ständig, dass man nicht mitreden kann, weil man nicht mehrere Kinder hat. Die anderen können dafür bei anderen Dingen nicht mitreden, weil sie den Kinderwunschweg nie gegangen sind, oder weil sie sich nie ein Bein gebrochen haben, oder weil sie nie in Spanien gelebt haben oder oder oder. Jedes Leben ist anders, eigentlich kann keiner beim anderen wirklich mitreden.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019