Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  NEU HIER! SUCHE AUSTAUSCH
no avatar
  Maeusgen
schrieb am 03.12.2016 06:19
Hallo Ihr lieben!

Ich bin neu in diesem Forum! Ich denke auch ich muss nun langsam mit dem Gedanken anfreunden.
Kurz zu mir. Ich bin 31 und seit 7 Jahren verheiratet. Wir versuchen seit 9 Jahren schwanger zu werden. Habe mehrere IVF hinter uns und Eizellspende in Tschechien. Nichts hat geklappt. Seit 2 Wochen weiß ich das ich in den Wechseljahren bin. Mein AMH Wert ist nicht mehr nachweisbar. Wir werden trotzdem nochmal einen Versuch wagen.
Ich suche hier Menschen mit denen ich mich austauschen kann. Die in der gleichen Situation stecken.
Freue mich auf Reaktionen. smile

LG Maeusgen


  Re: NEU HIER! SUCHE AUSTAUSCH
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.12.2016 16:59
Hallo Mauesgen,

Herzlich willkommen! Das Schreiben und der Austausch hier tun richtig gut. Wahrscheinlich gerade dann, wenn man noch nicht endgültig mit dem Kinderwunsch abgeschlossen hat, sondern versucht sich an den Abschied anzunähern. Ich habe es auch als Hilfe auf dem Weg des Abschiednehmens genutzt.

Ich weiß nicht, ob Du das schon gesehen hast: Weiter unten auf der Themenliste in diesem Forum ist ein Beitrag von einer Frau, die auch sehr früh in die Wechseljahre gekommen ist.

Für Euren Versuch wünsche ich Euch alles Gute!

Liebe Grüße
Libby


  Re: NEU HIER! SUCHE AUSTAUSCH
no avatar
  Heroine
schrieb am 29.01.2017 12:31
Liebe Mäusgen,

willkommen hier im Forum! Es tut mir wirklich sehr leid dass Du und Dein Mann mit 31 nun in Richtung Abschied vom Kinderwunsch schauen müsst. Das ist ein Alter in dem ich gerade anfing die Verhütung abzusetzen.

Ich weiß nicht genau, was Dich gerade herumtreibt, aber ein klitzekleines Bisschen sehe ich es als eine Einladung, meinen Senf dazuzugeben.
1) Neun Jahre lang habt ihr hart genug gekämpft, das Leben ist zu kurz um sich so wahnsinnig für eine Traumerfüllung abzustrampeln. Überlege Dir, wann es genug ist für Deinen Partner und Dich. Überlegt Euch, was ihr Euch gemeinsam Gutes tun könnt, mit dem Geld und der Zeit die Euch sonst zur Verfügung steht
2) Du hast ein perfektes Alter für eine aussichtsreiche Inlandsadoption, gesetzt des Falls, dass sich Dein Partner und Du damit anfreunden könnt. Damit erlebst Du nie das Gefühl eines Babytritts im Bauch, auch nicht das der Geburt, aber alles danach.

LG, H


  Re: NEU HIER! SUCHE AUSTAUSCH
no avatar
  NinaFeldmann
schrieb am 14.02.2019 14:17
Hallo ihr Lieben,

ich war auch in der Situation, dass mein Mann und ich nach mehreren Jahren des Versuchens irgendwann einsehen mussten, dass es wohl LEIDER nichts mehr wird mit dem Baby... Es tat sehr weh, vor allem die ganzen Jahre, wo es immer wieder nicht geklappt hat. Man denkt jeden Monat darüber nach, achwas, eigentlich jeden Tag! Ich denke das Gefühl des Versagens kennt jeder, der in der Situation ist..

Ich bin dann irgendwann zufällig über ein Paar gestolpert, die dasselbe durchgemacht haben. Romy und Alex. Die beiden unterstützen andere Betroffene dabei, mit dem unerfüllten Kinderwunsch umzugehen und helfen auch echt dabei, wieder neuen Lebensmut zu finden und einen Plan B zu bekommen. Mir haben die zwei so toll geholfen und ich hab die beiden in einem Online-Video-Treffen, einem Webinar, kennengelernt. Da muss man nix zahlen oder so und man kann auch komplett anonym sein wenn man will und nur zugucken und zuhören smile

Weil mir das so super geholfen hat und auch immer noch eine große Unterstützung ist, möchte ich das gerne empfehlen. Ich bekomme nix dafür oder so, bin aber einfach total begeistert smile Und vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen... Auch wenn eure Beiträge ja schön älter sind, der Schmerz bleibt ja leider auch lange..

Also falls das was für euch ist dann guckt doch mal hier vorbei:

[bit.ly]

Alles Liebe

Nina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019