Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Hilfe - Blutung an Transfer +5
no avatar
  ch123
schrieb am 03.08.2015 09:30
Hallo zusammen,
ich brauche dringend eure Hilfe... Ich hatte am Mittwoch Transfer von einer Vollblastozyste und einer schlüpfenden Vollblastozyste und jetzt habe ich seit heute leichte Blutungen:-$ mein kiwuarzt hat urlaub, den kann ich nicht erreichen und mein FA hat eigentlich keine Ahnung von ICSI... Eigentlich war abgemacht, dass ich am 12.8. einen Urintest mache, falls der negativ ist soll ich 2 Tage warten und dann nochmals testen, falls dann immer noch negativ soll ich die Medis absetzen (ich nehme utrogest und progynova) was mach ich denn jetzt ohne testen absetzen??? Testen macht ja noch gar keinen Sinn... Ist unser letzter Versuch und ich war eigentlich voller Hoffnung und jetzt ists schon so kurz nach Transfer vorbei traurig


  Re: Hilfe - Blutung an Transfer +5
no avatar
  CaraHope
schrieb am 03.08.2015 13:09
Liebe ch123,

bitte auf keinen Fall die Medikamente absetzen. Vielleicht ist es eine Einnistungsblutung? Ich würde die Frage im Kinderwunschforum stellen und dort so, dass auch der Experte eine Antwort geben kann. Ich selbst bin leider keine Expertin. Wünsche dir viel Glück!!!

CaraHope


  Re: Hilfe - Blutung an Transfer +5
no avatar
  ch123
schrieb am 04.08.2015 06:25
Liebe Carahope

Mann bin ich doof, wollte die Frage eigentlich auch im Kinderwunschforum stellen.

Tut mir echt leid, wollte hier niemandem auf die Füsse treten... Ich seh das Ganze schon so aussichtslos, dass ich gestern das erste Mal in diesem Forum gelesen habe, da es ja mein letzter Versuch war... Wahrscheinlich ist mir mein Beitrag deshalb hier reingerutscht. Falls ich jemandem zu Nahe gekommen bin mit meinem Post, möchte ich mich dafür entschuldigen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019