Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  es wird immer wieder Momente geben.......
avatar  Friesin
Status:
schrieb am 30.11.2013 10:50
Ich bin im Moment etwas traurig über unsere Kinderlosigkeit. Ich komme sonst wirklich gut damit zurecht, was ich nie für möglich gehalten hätte.... Aber vorgestern war ich zur Krebsvorsorge und mein Frauenarzt hat gefragt, wie es mit uns weitergeht. Ich sagte "gar nicht". Da merkte ich, wie die Traurigkeit darüber in mir hoch schoss und mich überfiel. Es tat ihm ganz dolle leid und er hatte so liebe Worte für mich. Er ist ein Schatz an Arzt.

Vorgestern habe ich gemerkt, was ich mir schon immer dachte: Es wird immer wieder Momente geben, die Schmerzen, das wird wohl nie aufhören.

Dankbar bin ich dafür, das mein Mann und ich so zusammenhalten. Er hat mich einfach nur umarmt und dann tat es nicht mehr ganz so weh.


  Re
avatar  Kama.
Status:
schrieb am 30.11.2013 12:52
So ging es mir vor ein paar Tagen auch. Eine bekannte hat ihr 4. Kind entbunden.
Eine Nichte ist frisch schwanger.
Und mein Bauch ist leer.

Fühl dich umarmt.knuddel

LG Khama


  Re: Re
avatar  Friesin
Status:
schrieb am 30.11.2013 12:55
streichel
Danke Khama knuddel

by the way: super Avatar grins


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.13 12:55 von Friesin.


  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  Ann84
Status:
schrieb am 30.11.2013 18:37
diese Momente wird es immer geben......

Auch ich musste das festestellen.

Die letzten Wochen ging es immer wirklich gut. Ich habe an den Kinderwunsch und Kinderlosigkeit kaum gedacht. Diese Woche ging es mir nicht gut. Mir ist seit einer Woche morgends schwindelig und übel...... Tief in mir hat sich ein kleiner Hoffnungsfunke entfacht (eigentlich total bescheuert und ein 6 im Lotto, wie naiv) vielleicht ja doch....... Heute wurde ich auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Meine Periode. Das macht mich grad etwas traurig und ich fühle mich auch ziemlich alleine. Muss auch feststellen das ich nicht mehr hoffen will und es doch tutraurig
Wenn der eigene Körper nicht solche "Scherze" machen würde......

Lasst euch drück

LG
Ann


  Werbung
  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  lonely
Status:
schrieb am 06.12.2013 11:27
Hallo Friesin,

scheinbar wird es sie leider immer wieder geben. Da sitzt man gemütlich bei einem Kaffee und plötzlich tauschen sich alle über ihre Kinder aus oder eine Kollegin kommt zum Baby schauen oder eine Freundin wird mit 43 noch schwanger, ungewollt natürlich, und die Enkel kommen an Weihnachten zu Besuch und alles freut. Und dann sitzt man allein zu Hause und denkt sich, lasst mich doch alle in Ruhe und dann kommt im Fernsehen "Was wäre Weihnachten ohne Kinder." Spätestens dann verliert man die Fassung.

Ja, es gibt diese Momente und es wird sie immer geben. Ich hoffe, wir werden immer stärker darin, sie durchzustehen.

Ich wünsche dir und allen anderen schöne Adventstage, gemütlich mit Kerzen, Kino, Theater, lecker essen gehen, lange Ausschlafen und stressfreien Geschenkebummel.

Liebe Grüße
Lonely


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.12.13 11:29 von lonely.


  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  bujazza
Status:
schrieb am 08.12.2013 22:42
Lonelys Beitrag spricht mir aus der Seele.


  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  Nicole1978-ICSI
schrieb am 09.12.2013 23:30
Was wäre Weihnachten ohne Kinder.....tja, etwas traurig, aber es bleibt Weihnachten. Ich werde bei solchen Sätzen auch immer unendlich traurig und auch wütend. Auf mich, meinen Körper, die Welt und auf Kinderschokolade.

Ich habe es im Juli zwar nach der 3. ICSI und einer jahrelangen Odyssee zwar geschafft, einen Sohn zu entbinden, habe seinen Zwilling aber sehr früh verloren und werde nie wieder schwanger sein. Mein Mann möchte keinen weiteren Versuch.

Auch wenn ich es selbst nicht geglaubt hätte, es macht mich seit der Geburt noch trauriger, als vorher, dass ich keine weiteren Kinder bekommen werde. Bei uns geht nämlich ohne TESE und ICSI gar nichts und das zu 100%...


Ich wünsche Euch allen ein frohes Fest und viel viel Kraft und Glück.


  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  Bärli123
schrieb am 16.12.2013 18:52
Hallo,
auch ich gehöre leider zu jenen Paaren, die so gerne Kinder hätten und keine bekommen können.
Wir haben alles probiert und ihr wisst sicherlich was das heißt, unsere ICSI Versuche sind auch schon über 1 1/2 Jahre vorbei. Einmal hatte es sogar geklappt und man konnte mir zwei Embryonen einsetzen - leider haben sie sich nicht eingenistet. Es hat mit Sicherheit seinen Grund gehabt und die Natur ist hier zum Glück auch sehr konsequent - jedoch das betrifft ja rein den Vernunftsfaktor - meine Seele und mein Herz leiden noch heute darunter.
Noch dazu spielt mir mein Körper auch jedes Mal einen Streich und da denke ich dann auch jedesal - naja vielleicht doch - kann aber gar nicht sein, denn mein Mann hat das Klinefeltersyndrom, außerdem sind wir mittlerweile auch schon Beide über 40ig.
Eigentlich haben wir uns alle Wünsche die wir hatten bisweilen erfüllen können und sind total happy, dass es uns so gut geht und wir uns haben, jedoch überkommt mich immer wieder das Gefühl der ganz eigenwilligen Einsamkeit - es nicht erleben zu dürfen, ein Baby in sich zu spüren - es zu lieben und es mit Liebe zu beschenken und wie ihr schon so aus meiner Seele schreibt, all die Dinge mit zu erleben die dann kommen.
Dieses WARUM bei uns nicht - damit komme ich einfach nicht klar.

Ich wünsche euch trotz allen eine schöne Weihnachtszeit
Bärli


  Re: es wird immer wieder Momente geben.......
no avatar
  snowflake30
Status:
schrieb am 26.12.2013 23:36
Ich finde, das trifft es auf den Punkt, Deine Überschrift.....ja, es WIRD immer wieder diese Momente geben, denn das Thema wird uns für immer begleiten......und irgendwann werden wir nicht nur nicht Eltern, sondern auch sicher nicht Großeltern sein. Aber es wird leichter werden, ganz bestimmt und diese besonderen Momente werden seltener. Aber sie gehören eben auch zu uns.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019