Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Pandabär
schrieb am 16.01.2007 18:19
Ich war lange nicht da;
Irgendwie hatte ich Angst hier zu lesen.
Ich kann es nicht wirklich erklären; das Forum ist meine Startseite am Laptop, und sobald sie kam, hab ich etwas anderes angeklickt,
nur um nicht zu lesen.

Es hat sich bei mir so viel getan und doch nichts...

Vor Weihnachten hatten wir eine so schlimme Ehekrise; ich dachte nicht, daß wir jetzt noch zusammen wären.
So viele Jahre standen wir alles zusammen durch, und jetzt, mit Abstand zur Behandlung, geht es fast / wäre es fast in die Brüche gegangen Ich hab ne Frage

So schnell macht man sich etwas vor...

Morgen wäre der zweite Geburtstag unseres ersten Sternchens;
Heute hat das Kind meiner Kollegin den zweiten; sie wurde fast zeitgleich mit mir schwanger (ungewollt).
Oh, es tut soooo weh!!
Wir wollen morgen ein bißchen feiern; zum zweiten Geburtstag bekommt unser Kind endlich einen Namen;
und auch das Kind, das im April geboren werden sollte, bekommt einen Namen!

Heute war ich wieder bei meiner Therapeutin; ich bin so aufgewühlt...


Viele liebe Grüße an euch alle da draußen!!!!! Auf bald!!!


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   adia1
schrieb am 16.01.2007 22:26
Hallo Pandabär,

knuddelknuddelknuddel
es tut mir wirklich leid, daß es dir so schlecht geht.
Es scheint so, als wenn der Inhalt fehlt, wenn man den Kinderwunsch aufgibt. Ich habe auch Angst davor, obwohl wir noch nicht ganz abgeschlossen haben.
Mir tun die Jahrestage meiner 3 Sternchen auch immer sehr weh! Besonders schlimm ist es, seit meine jüngere Schwester ihr Baby hat.

Schön, daß ihr noch zusammen seid. Ich hoffe, ihr habt weiterhin genug Kraft!!!Liebe

Lg
Adia


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Daunchen
schrieb am 17.01.2007 07:19
Hallo Pandabär,

ich finde es toll dass Du wieder zu uns zurückgefunden hast.
Lass wieder öfter von Dir hören. Ich würde mich freuen.

Liebe Grüsse an Dich vom Daunchen


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Dodo34
schrieb am 17.01.2007 09:16
Hallo Pandabär,

ich wünsche Euch als Paar die Kraft, das Leben gemeinsam anzugehen und den Schicksalsschlag Kinderlosigkeit gemeinsam zu verarbeiten. Aber ich glaube ganz fest daran, dass ihr das schafft.

Weiß du, was ich schön finde? Dass ihr Eurem Kind einen Namen gegeben habt. Irgendwie finde ich es wichtig, auch bei Sternchen an einen Namen denken zu können, sich von diesem Wesen - das ihr durch die Namensgebung aus meiner Sicht erst wirklich individualisiert habt - dann auch verabschieden zu können. Ich kann mir vorstellen, dass das wirklich schwer ist. Das Kind ist ein Bestandteil Eures Lebens. durch die Namensgebung habt ihr es als solches aus symbolisch angenommen und könnt nun den Abschiedsweg wirklich beschreiten.

Hm... Ich hoffe, ich habe verständlich gemacht, was ich meine und du verstehst das nicht falsch Ich hab ne Frage

Ich drücke Dich ganz fest und wünsche Dir ganz viel Kraft

Alles Liebe Dodo


  Werbung
  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   happyday39
schrieb am 17.01.2007 14:59
Hallo Pandabär,

schön endlich mal wieder etwas von dir zu hören.

Ich denke ihr beide, du und dein Mann müßt erstmal wieder neue Lebensziele für euch finden. Jahrelang war man mit dem Gedanken beschäftigt eventuell ein Kind zu bekommen, jetzt da man Abschied nehmen muß von diesem Gedanken fällt wahrscheinlich jede Partei in seine eigene dunkle Welt. Ist uns nicht anders gegangen, ständig unbewußter Streit warum wußten wir manchmal selber nicht aber wahrscheinlich gehört das alles dazu um dann sein weiteren Weg besser sehen zu können.

Wie du aber berichtest habt ihr euch wieder zusammen gerauft. Hierfür wünsche ich euch alles Glück der Erde. Schön das ihr euren Sternchen Namen geben wollt auch das schweißt euch vielleicht wieder mehr aneinander.

Sei nicht weiter traurig.

Liebe Grüße
happyday


  Re: Hallo meine Lieben!!
avatar    Katrini
schrieb am 17.01.2007 15:11
Liebe Bine,
ich vermisse dich ganz schrecklich und muss ganz oft an dich denken.
Ich mag dich ganz feste in die Arme nehmen und dich drücken.
Katrin


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Bines
schrieb am 17.01.2007 15:41
Liebe Pandabär!!

Was du schreibst erinnert mich an die Trennung von meinem Mann und mir vor fast 2 Jahren.
Ich konnte nicht alleine mit meiner Kinderlosigkeit umgehen.
Mein Mann hat immer gesagt,er kann mir dabei nicht helfen,denn er hat ja eine Tochter.
Die Vorstellung niemals das zu haben was er hat ,war für mich irreal!!
Aber das ist bei dir nicht der Fall!!!!
Ich denke auch ,das man mit voller Wucht mit diesem endgültigen Abschied konfrontiert wird.
Mann und Frau gehen unterschiedlich damit um.
Vielleicht brauchtet ihr diese Krise um euch bewusst zu machen,wie wichtig ihr euch seit!!!
Ich wünsche dir gaaaaaanz viel Glück zu zweit!!!!!!
Und deine Auszeit kann ich total gut verstehen!!!
Seiknuddel
Es grüsst dich
BineBlume


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   delfina
schrieb am 18.01.2007 11:44
Hallo Pandabär, schön, wieder von Dir zu hören. Ich finde es toll, daß Ihr Euren Sternchen Namen geben wollt. Das ist etwas sehr persönliches für Euch beide. - Wir haben keinen Namen, aber wir haben einen Herz-Stein in unserem Garten zum Gedenken an unser Sternchen und es tut uns sehr gut einen Platz zu haben um manchmal eine Kerze zu entzünden oder auch eine Rose dort abzulegen - Es gehört zu unserem Leben, auch wenn wir es niemals in den Armen halten durften.

Alles liebe und viel Kraft wünscht delfina


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 18.01.2007 19:48
Oh was freu ich mich wieder von dir zu lesen,
meine liebe Panda!!!! Bussi
Werd dir später noch ne E-mail schicken.

Bussi
Angie


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Roma
schrieb am 20.01.2007 01:16
Jetzt muss ich weinen.....

Roma


  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   svenja69
schrieb am 24.01.2007 18:38
Hallo pandabär,

auch von mir schöne Grüße an dich! Ich wünsche dir nd euch, dass ihr es gemeinsam schafft!!!


Mein Partner und ich haben es nach vielen seelischen Hochs und Tiefs nicht mehr geschafft. Mir geht es allerdings gut nach der Trennung. Es ist der richtige Weg. Ich spüre Ruhe und ich merke immer mehr, dass ich nun langsam wieder zu Kräften komme - auch, um mich mit meiner Kinderlosigkeit positiv auseinandersetzen zu können. In der Hoffnung, sie verarbeiten zu können.

Ich weiss, dass ich es schaffen werde. Ich freu mich sehr

Das Forum ist mir dabei auch eine Hilfe. Zu sehen/hören, wie ihr mit dem Lebensschicksal umgeht, mit oder ohne Partner . Auch zu sehen, wenn ihr Rückschläge erlebt - Rückschläge, die immer dazu gehören werden - vermutlich sogar unser Leben lang. Denn es ist letztendlich ein Lebens-Thema.
Ich glaube einfach, wir können viel voneinander lernen. Und das macht mich auch mutig, nach vorn zu schauen.

Seid alle ganz lieb gegrüßt von



  Re: Hallo meine Lieben!!
no avatar
   Alina1977
schrieb am 09.02.2007 19:10
Liebe Panda,
weißt du noch wer ich bin?

Ich bin auch nicht mehr so oft hier im Forum unterwegs und doch hoffe ich immer wieder mal was von die zu lesen.

Es tut mir leid,dass ihr so eine schlimme Zeit hattet und ich hoffe ihr habt sie überwunden und blickt wieder nach vorne. Hab dich im Fernsehen gesehen bei Miezes und Hopes Beitrag. Ach es war schön dich mal wieder live und in Farbe zu sehen. Hab dich gleich Mirko gezeigt, Schau mal hier is Panda"... Grins

Ich hab mich auf jeden Fall sehr gefreut ein Lebenszeichen von dir zu lesen.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt und ganz viel Liebe.
Machs gut Panda sehr treurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020