Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  btitt36
no avatar
   bine s.
schrieb am 21.03.2005 15:48
Hallo !! Ich habe Dein Posting erst heute gelesen und ich bin genau in der gleichen Situation wie Du!!Mein Mann hat sich Anfang Februar entgültig von mir getrennt.Die Wucht aus Wut und Trauer ist immens gross!Ich kann die Last alleine nicht tragen und werde demnächst eine Kur in Neu-Fahrland ( Nähe Potsdam ) machen. Sechs Wochen auspowern.Ich habe zwar schon eine eigene Wohnung seit einiger Zeit und trotzdem ist das Nachhausekommen irre und nicht zum aushalten.Diese Leere , die man spürt,ist mit nichts zu vergleichen!! Wie ging es Dir jetzt die Tage und vorallem am Wochenende??? LG Bine


  Re: btitt36
no avatar
   Btitt36
schrieb am 22.03.2005 18:59
Hallo Bine!

Ich muss gleich wieder los heulen. Ich habe eine Woche hinter mir, wo ich mich frage, woher nimmt man bloß die Kraft. Mein Mann ist gegangen (bzw. von mir zum Gehen bewegt worden), da er eine - so nennt er das - Auszeit brauchte. Er ist dann bei einem Freund untergekrochen. Am Sonntag kam dann die Wende. Er hat mich gefragt, ob er wieder nach Hause kommen darf, da er begriffen hat, wo er hingehört. Ich weiß nicht, ob es richtig war, aber ich habe "ja" gesagt. Und gestern war dann wieder da. Wir wollen uns nun einer Paartherapie unterziehen, da wir der Meinung sind, nicht genügend geredet zu haben und nur noch nebenher lebten. Ich hatte im Grunde nicht so das Gefühl. Ich weiß auch nicht, ob es richtig ist, es noch mal zu versuchen. Aber das muss wohl die Zeit zeigen. Ich bin so verletzt worden, kann ihn und die vielen gemeinsamen Jahre aber auch nicht einfach so aufgeben.
Warum hat sich Dein Mann von Dir getrennt? Und wie alt bist Du?
Auf jeden Fall wünsche ich Dir für Deine Kur viel Kraft und vor allem die Erholung, die Du jetzt brauchst. Hast Du eine gute Freundin, die Dich unterstützt?

Grüße Britt


  Re: btitt36
no avatar
   bine s.
schrieb am 27.03.2005 18:37
Liebe Britt !! Bei meinem Mann ist die Liebe auf der Strecke geblieben.Ich habe mich schon immer als Lückenbüsser gefühlt. Ich habe nie das wirkliche Gefühl gehabt,das er mich wirklich liebt! Mein Mann hat bereits eine 12jährige Tochter aus einer vorigen Beziehung und hat sich währenddessen sterilisieren lassen.Also war er das Problem für unseren Kinderwunsch.Wir lernten uns kennen als ich 31 und er 32 war. Alle Zeit der Welt,dachte ich früher. Im Juni 2ooo heirateten wir. Ohne die Behandlung hätten wir noch nicht geheiratet.Damals waren wir 3 Jahre zusammen. Eigentlich lange genug.Wir hatten dann viel Stress wegen der Kiwu-Behandlung.Er liess mich doch ziemlich alleine mit dem Thema.Er ging lieber mit einem Freund zum Sport , als mit mir zu einem Termin in der Kiwu-Praxis.Für ihn war dieses Thema immer unheimlich.Typisch Mann eben!! Trotzdem liess er sich 2x refertilisieren,ohne Erfolg.vielleicht war der Druck auch zu gross.Ich habe noch immer mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.Nach Absetzen der Hormone veränderte sich mein Körper radikal.Ich kam nicht zurecht damit und vergraulte ihn mit meinem mangelnden Selbstbewusstsein.Ich heulte ihn an und gab ihn ungerechterweise die Meistschuld daran.Wir machten dann endlich einen Termin für eine Paarberatung.Dort platzte alles aus ihm heraus :Er könne nicht mehr und in seinem Herzen ist kein Platz mehr für mich.Erhätte mich noch gern , aber er wolle nicht aus Mitleid mit mir zusammen bleiben.....Das haute mich fast um und ich verlor die Fassung und dachte,das das jetzt alles nicht wahr ist und hatte einen Weinkrampf.Das war Anfang Februar. Ich werde im August 40 . Jedes Nullen ist irgendwie brutal.Grade , wenn man sich getrennt hat.Das war vor meinem 30.ten auch so.Doch da war´s anders .....man hatte noch einen 10er-Pack an Jahren und träumen vor sich.Bin so ziemlich leer und fahre morgen für ein paar Tage nach Berlin.Ein paar Freunde besuchen. Donnerstag erhielt ich das O.K. für meine Kur in Potsdam.6 Wochen....am 21.04. geht´s los. Dann geht´s nochmal in diese Richtung... Mehr kann ich für mich nicht tun.Zum Thema :Freundin....Alle meine Freundinnen sind z.Zt. liiert.Deswegen fahre ich nach Berlin,dort hat sich auch jemand vom Partner getrennt.Wie geht es Dir jetzt???? Die Idee mit der Paartherapie finde ich gut.Vielleicht ist es für Euch der richtige Weg...und es ist vielleicht auch noch früh genug für Euch.Das ist zwar teuer ,aber was ist die Liebe wert???Ich wünsche Dir soviel Zuversicht und vorallem gaaaaaaaaanz viel Liebe. Schöne Ostern wünsche ich Dir noch und halte mich auf dem Laufenden. LG Bine


  Re: btitt36
no avatar
   Btitt36
schrieb am 28.03.2005 20:15
Hallo bine s.

Danke Dir für die lieben Worte. Ich bin zur Zeit völlig durch den Wind. Grübel die ganze Zeit nach, was wohl richtig oder falsch ist. Du hast geschrieben, dass ihr auch eine Paartherapie gemacht habt. Vielleicht könntest Du mir mal kurz berichten, was einen da so erwartet. Kann mir vorstellen, dass das sehr anstrengend sein kann und unerwartete Sachen zum Vorschein kommen. Aber so wie es im Moment ist, kann es für mich auch nicht weitergehen. Ich muss mir auch was wert sein.
Ich wünsche Dir alles Liebe und die Kraft, die Du brauchst.
Bis demnächst!

Britt


  Werbung
  Re: btitt36
no avatar
   bine s.
schrieb am 03.04.2005 18:25
Hallo Britt!! Danke für Dein Retour !!! Wir hatten nur einen Termin bei dieser Paartherapeutin.Als erstes wird man gefragt,was sie für einen tun kann...und dann erzählt man. Das kann sehr weh`tun und man muss auch sehr offen sein.Eigentlich wollte ich auch eine ganzheitliche Therapie,aber mein Mann hatte schon für sich mit mir abgeschlossen und ich denke,das ihm das wohl alles auch zu teuer war.Jetzt behandelt er mich wie so einen Freund und ich tue mir das an , mich mit ihm zu treffen und noch mehr lügen zu erfahren.Versuche Du aber , den richtigen Weg zu finden.Angst vor dem Alleinsein habe ich auch,doch lieber so,als immer wieder Lügen zu erfahren und das er mich gleichgültig behandelt!!! Also , bis demnächst!! Es grüsst Bine


  Re: btitt36
no avatar
   Btitt36
schrieb am 13.04.2005 20:45
Hallo bine s.

ich habe heute schon 2 mal einen langen Text geschrieben, aber irgendwie ist der nie angekommen. Möchte mich noch bedanken für Deine Antwort bzgl. Paartherapie. Weiteres schreibe ich Dir später.

Sei lieb gegrüßt von

Britt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021